Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hertha BSC

Hertha BSC

0
:
3

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.05.2000 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Borussia Dortmund
6 Platz 11
50 Punkte 40
1,47 Punkte/Spiel 1,18
39:46 Tore 41:38
1,15:1,35 Tore/Spiel 1,21:1,12
BILANZ
18 Siege 27
17 Unentschieden 17
27 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSC - Vereinsnews

Spaßtraining in Berlin: Dardai begrüßt zwei Rückkehrer
Gleich auf elf Akteure musste Herthas Trainer Pal Dardai am Montag verzichten, durfte sich dafür aber auch über zwei Rückkehrer freuen. Am Wochenende warten die Bayern - für den Kapitän kommen die definitiv zu früh. ... [weiter]
 
Dardai:
Wenn Hertha BSC ab Montag die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim FC Bayern aufnimmt, will Trainer Pal Dardai auch mit den von ihm angekündigten Einzelgesprächen mit einigen Spielern beginnen. Ob auch Mitchell Weiser zu denjenigen Profis gehört, mit denen der Ungar nach der ernüchternden Heimniederlage gegen Mainz "Auge in Auge" sprechen möchte, verriet der Hertha-Coach zunächst nicht. Dardai zeigte sich aber unzufrieden mit Weisers derzeitiger Verfassung. ... [weiter]
 
Hertha-Duo für München fraglich
Verarbeitet hatte Pal Dardai die Heimniederlage gegen Mainz am Samstagmorgen noch nicht. "Es fällt schwer, es ist sehr hart", sagte der Trainer von Hertha BSC am Tag nach dem verdienten 0:2 gegen die abstiegsbedrohten Rheinhessen, durch das Hertha einen Sprung in der Tabelle verpasste. Neben der Partie verloren die Berliner auch Vedad Ibisevic, der am Samstagmorgen operiert wurde und wie Arne Maier für die kommende Partie beim FC Bayern auszufallen droht. ... [weiter]
 
Dardai richtig bedient:
Den Kapitän und Torjäger verloren, den Leverkusen-Sieg nicht "vergoldet": Für Hertha BSC war der Freitagabend ein gebrauchter. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Mainz machte Coach Pal Dardai seinem Frust Luft. ... [weiter]
 
Drei Tunnel: Quaison macht Mainz wieder Hoffnung
Der 1. FSV Mainz 05 hat den freien Fall gestoppt: Nach vier Pflichtspielniederlagen in Folge gewannen die Rheinhessen hochverdient mit 2:0 bei Hertha BSC. Der Mann des Tages beim Abstiegskandidaten war Angreifer Quaison. Die Berliner verloren nicht nur das Spiel, sondern ganz früh im Spiel auch ihren Kapitän. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Stögers großes Mittelfeldproblem
Auf dem wahrscheinlich schlechtesten Untergrund der Liga gewonnen, im Kampf um die Qualifikation zur Champions League ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt und die Erfolgsserie auf jetzt acht Meisterschaftsspiele ohne Niederlage ausgebaut. Lauter gute Nachrichten. Doch ein gravierendes Dortmunder Problem besteht weiter. ... [weiter]
 
Gründe, Sorgen, Profiteure: Fakten zu den Montagsspielen
Frankfurt gegen Leipzig ist das 17. Montagsspiel der Bundesliga-Geschichte, 19 weitere stehen schon fest. Warum finden die Partien nicht einfach am Sonntag statt? Sind sie angesichts der schwachen Europa-League-Bilanz überhaupt noch nötig? Und welche Fans profitieren sogar? Acht Fragen und Antworten. ... [weiter]
 
Stögers Sonderlob für Gladbach auf der
Die fünfte Niederlage im sechsten Rückrundenspiel. Der Gladbacher Abwärtstrend setzt sich fort. Trainer Dieter Hecking ärgert sich nach dem Spiel über den Schiedsrichter. Peter Stöger bleibt hingegen auch weiterhin mit dem BVB in der Bundesliga ungeschlagen. ... [zum Video]
 
Reus ehrlich: Siegtreffer
Es war die Szene, die das Borussen-Duell am Sonntagabend entschied: Mit unnachahmlicher Schusstechnik erzielte Marco Reus in der 32. Minute den Siegtreffer für den BVB. Für den Angreifer war es nach langer Leidenszeit der erste Pflichtspieltreffer seit Mai 2017. Wie Reus anschließend zugab, profitierte er bei seinem Traumtor aber zumindest teilweise vom Faktor Glück. ... [weiter]
 
Reus' Kunstschuss schlägt Gladbacher Chancenwucher
Borussia Dortmund bleibt in der Bundesliga unter Peter Stöger ungeschlagen. Auf extrem schwierig zu bespielendem Untergrund gewann der BVB seine Auswärtspartie bei Borussia Mönchengladbach - durchaus glücklich, denn die Fohlen ließen eine Vielzahl an erstklassigen Chancen liegen. Den Unterschied machte am Ende ein herrlicher Treffer von Marco Reus Mitte der ersten Halbzeit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 45 73
 
2 34 38 73
 
3 34 24 59
 
4 34 7 53
 
5 34 -5 50
 
6 34 -7 50
 
7 34 -7 49
 
8 34 -3 48
 
9 34 13 47
 
10 34 -2 44
 
11 34 3 40
 
12 34 -5 40
 
13 34 -2 39
 
14 34 -2 39
 
15 34 -16 38
 
16 34 -26 35
 
17 34 -21 30
 
18 34 -34 22

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine