Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Unterhaching

 - 

Werder Bremen

 
SpVgg Unterhaching

1:0 (0:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 30.04.2000 17:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Generali-Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   Werder Bremen
10 Platz 8
41 Punkte 44
1,28 Punkte/Spiel 1,38
38:39 Tore 60:49
1,19:1,22 Tore/Spiel 1,88:1,53
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Hufnagel:
In jüngster Vergangenheit lief vieles gegen die Spielvereinigung Unterhaching. Doch das Team von Trainer Claus Schromm zeigte eine starke Reaktion auf den Punktabzug durch den DFB, zuletzt holt man zwei Dreier in Folge. Der Trainer lobt den Umgang seiner Mannschaft mit den Rückschlägen, weiß aber auch, dass die SpVgg noch nicht gerettet ist. ... [weiter]
 
Die SpVgg Unterhaching gewann beim VfB Stuttgart mit 3:1 und sammelte drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Der Schromm-Elf gelang damit der zweite Sieg in Folge, damit steht Haching über dem Strich. Der gefeierte Held aufseiten der Gäste war Hufnagel, der mit seinem Doppelpack den Grundstein für den zehnten Saisonsieg der SpVgg legte. Der Stuttgarter Anschlusstreffer von Didavi kam zu spät. ... [weiter]
 
Frühzeitige Geschenke für Schwabl
Rundum gelungenes Wochenende für die SpVgg Unterhaching: Nach dem wichtigen 2:1-Erfolg am Freitag gegen Abstiegskonkurrent Hansa Rostock, gab es auch noch positive Nachrichten vom DFB: Unterhaching kann die Lizenzbedingungen für die kommenden Saison zumindest mit Auflagen erfüllen. ... [weiter]
 
Abelski und Thiel halten Haching am Leben
Die SpVgg Unterhaching sendet durch das 2:1 gegen Hansa Rostock ein Lebenszeichen im Abstiegskampf. Die Schromm-Elf beendete damit die Negativserie von fünf Niederlagen in Folge und sammelte drei wichtige Zähler im Rennen um den Klassenerhalt. Rostock verlor indes nach drei ungeschlagenen Partien in Folge wieder ein Spiel und muss den Blick in der Tabelle erneut nach unten richten. Nach ordentlichem Beginn der Münchner Vorstädter ließ Hansa im ersten Durchgang größte Möglichkeiten liegen. Im zweiten Durchgang ging die SpVgg durch einen Doppelschlag in Führung - Rostock gelang nur noch der Anschlusstreffer. ... [weiter]
 
Redondo:
Viel bitterer hätte es für Unterhaching im Auswärtsspiel bei Dortmund II kaum laufen können: Erst verballerte Pascal Köpke einen Elfmeter (80.) und direkt im Gegenzug markierte BVB-Spieler Tammo Harder den 1:0-Siegtreffer für die Borussen (81.). Die SpVgg verliert somit das fünfte Spiel in Folge. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen

 
Wieder mal musste er als Aushilfe ran: Sebastian Prödl, der gelernte Innenverteidiger, musste beim 2:2 in Paderborn auf links verteidigen und wies in der Defensive einige Mängel auf. Dafür war das "Goldköpfchen" vorne zur Stelle, als es wichtig war: In der Offensive spielte der Nationalspieler aus Österreich, der sich auf seiner Abschiedstournee in Bremen befindet, seine Klasse aus und legte mit dem Kopf für Davie Selke vor, dem der wichtige Anschlusstreffer gelang. ... [weiter]
 
Europa League: Skripnik geht in die Offensive
Der Trainer gibt seine Zurückhaltung auf. Viktor Skripnik beschäftigt sich nach dem glücklichen 2:2 in Paderborn öffentlich mit Gedankenspielen zur Europa League: "Alles andere wäre eine Verarschung den Fans gegenüber." Werder Bremen wittert im Endspurt also weiter die Chance, sich für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Auch wenn Kapitän Clemens Fritz die Schwere dieser Aufgabe betont: "Es ist wahrlich kein Selbstläufer." ... [weiter]
 
Hajrovic kommt und macht Werder glücklich
Werder Bremen hat in Paderborn große Moral bewiesen und einen 0:2-Rückstand gedreht. In einem phasenweise sehr unterhaltsamen Match legte ein sehr couragierter SCP per Doppelschlag vor, konnte diesen Vorsprung aber nicht halten und musste sich am Ende mit einem Remis abfinden. Ein Punkt, der für Paderborn zu wenig ist, rutschte die Breitenreiter-Elf doch nun auf einen direkten Abstiegsplatz ab. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 37 70
 
2 32 40 67
 
3 32 21 55
 
4 32 -3 50
 
5 32 6 49
 
6 32 -4 49
 
7 32 -6 46
 
8 32 11 44
 
9 32 -6 44
 
10 32 -1 41
 
11 32 0 38
 
12 32 0 38
 
13 32 -5 37
 
14 32 0 36
 
15 32 -15 35
 
16 32 -27 32
 
17 32 -18 29
 
18 32 -30 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -