Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
SpVgg Unterhaching
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen
 

SpVgg Unterhaching

Werder Bremen

 

Spielinfos

Anstoß: So. 30.04.2000 17:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Generali-Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   Werder Bremen
10 Platz 8
41 Punkte 44
1,28 Punkte/Spiel 1,38
38:39 Tore 60:49
1,19:1,22 Tore/Spiel 1,88:1,53
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Lux und Clarke sollen für mehr Tore sorgen
Als Unterhaching vor einer Woche Mittelfeldspieler Sascha Bigalke zurück in die Regionalliga Bayern holte, hatte Präsident Manfred Schwabl schon angekündigt, dass die Personalplanungen noch nicht abgeschlossen sind. Nun ließ der Verein Taten folgen und verpflichtete zwei Stürmer. Vitalij Lux und Caleb Clarke sollen vor allem in der kommenden Saison für mehr Tore sorgen. ... [weiter]
 
Bigalkes zweite Chance
Die SpVgg Unterhaching begrüßt für die Restrunde der Saison 2015/16 einen prominenten Rückkehrer. Sascha Bigalke, bereits in der Spielzeit 2011/12 und 2014/15 in Diensten des bayrischen Klubs, darf sich noch einmal beweisen. Derweil könnte es in der Winterperiode weitere Verstärkungen geben. ... [weiter]
 
Unterhaching nimmt Bigalke wieder unter Vertrag
Sascha Bigalke kehrt zur SpVgg Unterhaching zurück. Der 26-Jährige war bereits in der Saison 2014/15 für Oberbayern aufgelaufen, zog sich dann jedoch einen Kreuzbandriss zu. Sein Vertrag lief aus. Nun ist der Ex-Kölner aber wieder fit und erhält beim Viertligisten einen Vertrag bis Saisonende. "Sascha hat in den vergangenen Wochen bereits bei uns mittrainiert. Er passt nicht nur sportlich, sondern auch menschlich sehr gut in die Mannschaft", sagte Trainer Claus Schromm. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kießling und Bayer zu stark für Unterhaching
In der Pokal-Begegnung zwischen der SpVgg Unterhaching und Bayer Leverkusen behielt der Bundesligist die Oberhand und zog trotz eines kurzen Schockmoments mit einem souveränen 3:1-Sieg gegen einen engagierten Regionalligisten in das Pokal-Viertelfinale ein. ... [weiter]
 
Schromm:
Sensationell arbeitete sich Viertligist SpVgg Unterhaching ins Achtelfinale des DFB-Pokals. Auch in der dritten Runde des Wettbewerbs möchte der Pokalschreck noch einmal überraschen. Als Gegner bekam Haching ausgerechnet Bayer Leverkusen zugelost. Ein Zufall, der vor allem bei der Werkself schlimme Erinnerungen aufgewühlt haben dürfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Bilder: Dortmund und Werder jubeln in der Fremde
... [weiter]
 
Wendells Platzverweis ist der Knackpunkt
In einer intensiven Partie setzte sich Bremen auch im sechsten Pokalduell gegen Leverkusen durch und steht nach einem verdienten 3:1 im Halbfinale. In der BayArena belohnte sich die Werkself für ihren Aufwand mit der Führung, Werder aber spielte stark auf und drehte den Spieß noch im ersten Durchgang um. Die kurz vor der Pause dezimierte Schmidt-Elf versuchte nach dem Wechsel alles, der defensiv kompakte SVW aber ließ überhaupt nichts mehr anbrennen und entschied das Spiel durch ein irreguläres Tor. ... [weiter]
 
Skripnik will Geschichte schreiben - Junuzovic fällt aus
Raus aus dem Abstiegskampf in der Meisterschaft, rein ins Vergnügen des DFB-Pokals. So sehen sie bei Werder Bremen das Viertelfinale im Cupwettbewerb bei Bayer Leverkusen. "Wir können Geschichte schreiben", meint Viktor Skripnik im Vorfeld. Erstmals seit 2010 könnte der Nord-Klub, der seiner großen Pokal-Tradition hinterher trauert, wieder ins Halbfinale einziehen. Am Montag gab es indes eine Hiobsbotschaft: Zlatko Junuzovic wird wegen Problemen an der lädierten Schulter nicht mitwirken können - im Gegensatz zu Anthony Ujah. ... [weiter]
 
Das Lob für Guwara und Kleinheisler
Es gab viele Verlierer bei Werder Bremen bei der 1:5-Niederlage in Gladbach. Die meisten Profis bei dem Nord-Klub spielten unter Form. Zwei Ausnahmen: Obwohl sie auch nicht fehlerlos blieben, er-warben sich zwei Neuer ein Sonderlob und zählten zu den Gewinnern: Leon Guwara, der Debütant, sowie Laszlo Kleinheisler, der erstmals in der Startelf stand. ... [weiter]
 
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten

 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 37 70
 
2 32 40 67
 
3 32 21 55
 
4 32 -3 50
 
5 32 6 49
 
6 32 -4 49
 
7 32 -6 46
 
8 32 11 44
 
9 32 -6 44
 
10 32 -1 41
 
11 32 0 38
 
12 32 0 38
 
13 32 -5 37
 
14 32 0 36
 
15 32 -15 35
 
16 32 -27 32
 
17 32 -18 29
 
18 32 -30 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -