Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SC Freiburg

 - 

1860 München

 
SC Freiburg

3:0 (1:0)

1860 München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.08.1999 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   1860 München
8 Platz 11
4 Punkte 3
1,33 Punkte/Spiel 1,00
6:4 Tore 5:6
2,00:1,33 Tore/Spiel 1,67:2,00
BILANZ
3 Siege 10
3 Unentschieden 3
10 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Klaus drängt in die erste Elf
Never change a winning team? Trotz der jüngsten Siege im Pokal bei 1860 (5:2), in Köln (1:0) und gegen Schalke (2:0) muss Christian Streich seine Elf für das Spiel in Mainz umbauen. Der verletzte Sascha Riether dürfte durch Oliver Sorg ersetzt werden, Auch hinter Sebastian Kerk steht ein Fragezeichen. Verantwortlich dafür ist in erster Linie Felix Klaus. ... [weiter]
 
Streich warnt vor Mainzer
Mit großem Respekt sprach Trainer Christian Streich am Donnerstag über den kommenden Gegner Mainz 05. "Wenn wir nicht total präsent und aggressiv sind, können wir gleich hier bleiben", warnt der 49-Jährige. Sechsmal trat der SC Freiburg in der Bundesliga bisher in Mainz an, das nüchterne Resultat: zwei Punkte, 1:14 Tore. ... [weiter]
 
Hjulmands Respekt vor
Dass sie nach dem Aus in der Europa-League-Qualifikation und im DFB-Pokal in der Bundesliga acht Partien ohne Niederlage hinlegen würden, hätten sie bei Mainz wohl nicht gedacht. Es folgte allerdings ein Mini-Tief mit nur einem Zähler aus den letzten drei Spielen. Gegen Freiburg peilen die 05er wieder einen Dreier an. Einfach wird es am Samstag keineswegs. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Löwen-Coach von Ahlen erwartet ein
Nach der Länderspielpause gastiert 1860 München in der Hauptstadt. Am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) werden die Löwen an der alten Försterei vom 1. FC Union Berlin empfangen. Cheftrainer Markus von Ahlen hat die Zeit genutzt, um seine daheimgebliebenen Spieler gezielt auf das bevorstehende Duell vorzubereiten. Der direkte Vergleich spricht für die Münchner: In keinem der zehn Zweitliga-Aufeinandertreffen ging 1860 als Verlierer vom Platz (sieben Siege und drei Remis).... [weiter]
 
Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
1860-Jungprofi Wolf kehrt schnell zurück
Das Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen entschied 1860 mit 7:1 deutlich für sich. "Für uns war es ein wichtiger Test, aus dem wir weitere Erkenntnisse ziehen konnten", zeigte sich Trainer Markus von Ahlen zufrieden. Einziger Wermutstropfen: Jungprofi Marius Wolf verließ die Partie mit einem lädierten rechten Sprunggelenk, nachdem er noch kurz zuvor sein Tor bejubeln konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 7
 
2 3 4 7
 
3 3 3 7
 
4 3 2 6
 
5 3 1 6
 
6 3 3 5
 
7 3 2 5
 
8 3 2 4
 
9 3 -1 4
 
3 -1 4
 
11 3 -1 3
 
12 3 -2 3
 
13 3 -3 3
 
14 3 -3 3
 
15 3 -1 2
 
16 3 -2 2
 
17 3 -4 1
 
18 3 -4 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -