Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Werder Bremen

 
1860 München

1:0 (0:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 19.03.2000 17:30, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
1860 München   Werder Bremen
4 Platz 6
40 Punkte 36
1,60 Punkte/Spiel 1,44
41:36 Tore 52:40
1,64:1,44 Tore/Spiel 2,08:1,60
BILANZ
16 Siege 16
6 Unentschieden 6
16 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Münchner Löwen zittern nach 0:0 in Kiel weiter
Am Freitagabend trat der TSV 1860 München bei Drittligist Holstein Kiel zum Relegations-Hinspiel an - im schlimmsten Fall droht nach elf Jahren 2. Bundesliga der Absturz. "Wichtig ist, locker zu bleiben", hatte Coach Torsten Fröhling vor dem Spiel ausgegeben. Doch nach teils nervösen 90 Minuten und einer müden Nullnummer war klar: Es brodelt weiterhin im Lager der Löwen, die Angst geht um. Ohne das gewünschte Auswärtstor im Norden Deutschlands braucht es nun im Rückspiel am Dienstag (20.30 Uhr) einen Sieg. Die beste Chance auf ein Erfolgserlebnis der Hausherren vergab Kazior auf KSV-Seite. ... [weiter]
 
Nullnummer im Hinspiel: Keine Tore in Kiel
Im Relegationshinspiel zwischen Holstein Kiel und 1860 München gab es weder Tore noch einen Sieger zu sehen. Die Störche agierten gegen sehr defensive und auf Konter ausgerichtete Löwen zwar phasenweise spielbestimmend, entwickelten aber keinerlei Durchschlagskraft. Auf der anderen Seite kam auch der TSV nicht zur Entfaltung, weil die KSV durch hohen Laufeinsatz und aggressivem Pressing störte. ... [weiter]
 
1860: Fokussieren im Naturschutzgebiet - mit Boxcoach
Teil eins des Nervenspiels: Heute Abend (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) tritt 1860 München in Kiel an. Dabei droht den Löwen der Sturz in die Drittklassigkeit. Für die Elf von Coach Torsten Fröhling geht es nur darum, eine schlechte Saison mit einem Happy End zu retten. Im Vorfeld des Relegationshinspiels stärkt Fröhling seiner Elf den Rücken - und lud einen Gastreferenten ins Teamhotel ein. ... [weiter]
 
Weigl steht vor einem Wechsel zum BVB
Borussia Dortmund zeigt konkretes Interesse an einer Verpflichtung von Julian Weigl vom TSV 1860 München. Der 19-jährige, der im zentralen Mittelfeld zu Hause ist und auf der Sechs oder der Acht spielen kann, gilt in Dortmund als vielversprechendes Talent. Die Ablöse für den Perspektivspieler soll sich auf rund zwei Millionen Euro belaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bayern wartet auf die Löwen
Eigentlich war geplant, die Abstiegs-Relegationsspiele der Regionalliga Bayern zeitgleich mit denen der anderen Staffeln auszutragen. Nun wurden die Begegnungen auf den 3. und 7. Juni verlegt. Grund: Da der TSV 1860 München immer noch in die 3. Liga absteigen und seine Reservemannschaft damit in die Bayernliga stürzen könnte, steht die endgültige Platzierung einiger Kellerteams noch nicht fest. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Lukimya trifft beim Werder-Test zweimal
Werder Bremen testete am Freitagabend bei der Eintracht Cuxhaven und fuhr ein 4:1 (3:1) ein. Einen Tag nach der Rückkehr aus dem gemeinsamen Mannschaftsurlaub auf Mallorca trafen vor 3400 Zuschauern Assani Lukimya (13./25.), Luca Zander (38.) und Pedro Güthermann (85.) gegen den Landesligisten. ... [weiter]
 
Skripnik: Neue Chance für Caldirola
Fragezeichen Luca Caldirola: Im ersten Jahr wichtiger Stammspieler, in der zweiten Saison weg vom Fenster. Der Italiener ist von der Rolle und hat unter Trainer Viktor Skripnik völlig den Faden verloren. Ein Vereinswechsel ist möglich für den Junioren-Nationalspieler. Oder doch ein Neustart bei Werder? Skripnik will dem Defensivspieler weiter eine Chance geben: "Er könnte uns helfen." ... [weiter]
 
Öztunalis Premiere: Stolz nach dem ersten Tor
Dieses Spiel wird er nie vergessen. Levin Öztunali glückte sein erstes Bundesliga-Tor, so dass er trotz der 2:3-Niederlage mit Werder in Dortmund jubelte: "Das macht mich stolz." Der Seeler-Enkel, rechtzeitig in Form für die U-20-WM in Neuseeland, wird auch in der kommenden Saison für Bremen spielen. Geschäftsführer Thomas Eichin bestätigte, dass die Ausleihe vereinbarungsgemäß fortgesetzt wird. ... [weiter]
 
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht

 
Wiedwald wieder Bremer - Nächster Garcia für Werder
Wann der Transfer von Felix Wiedwald zum SV Werder Bremen bekannt gegeben wird, schien nur eine Frage der Zeit. Nun meldeten die Hansestädter Vollzug, der Keeper kehrt zu seinem Jugendverein zurück und unterschrieb dort einen Zweijahresvertrag. Zudem sicherte sich der SVW die Dienste von Ulisses Garcia, der Linksverteidiger bleibt drei Jahre an der Weser. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 32 53
 
2 25 27 53
 
3 25 25 45
 
4 25 5 40
 
5 25 -7 39
 
6 25 12 36
 
7 25 -6 36
 
8 25 3 34
 
9 25 -7 34
 
10 25 -5 33
 
11 25 6 32
 
12 25 -3 30
 
13 25 -14 30
 
14 25 -13 28
 
15 25 -6 26
 
16 25 -7 25
 
17 25 -19 19
 
18 25 -23 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -