Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

Werder Bremen

 
1. FC Kaiserslautern

4:3 (1:2)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.02.2000 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Werder Bremen
4 Platz 5
33 Punkte 32
1,57 Punkte/Spiel 1,52
30:36 Tore 44:33
1,43:1,71 Tore/Spiel 2,10:1,57
BILANZ
32 Siege 32
22 Unentschieden 22
32 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Runjaic plant mit Stöger als Younes-Ersatz
Die unglückliche, vor allem aber unnötige 0:2-Niederlage im Gipfeltreffen beim Herbstmeister FC Ingolstadt bestätigte Kaiserslauterns Trainer Kosta Runjaic nur in der Erkenntnis: "Erfahrung kann man nicht trainieren." Fehlende Cleverness hatte im Duell mit dem Tabellenführer zur dritten Saisonniederlage geführt und mindestens einen weiteren wichtigen Punkt im Aufstiegsrennen gekostet. ... [weiter]
 
Runjaic: Mit Respekt und Selbstvertrauen
Am Sonntag steht für Kaiserslautern das Spitzenspiel beim Tabellenführer und vorzeitigen Herbstmeister FC Ingolstadt (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) an. Gewinnt Ingolstadt, wären die Schanzer bereits zur Saison-Halbzeit mit acht (!) Punkten enteilt. FCK-Trainer Kosta Runjaic aber ist sich sicher, dass es gar nicht soweit kommt. ... [weiter]
 
DFB bestraft FCK und KSC
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat auf Vorkommnisse beim Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den Karlsruher SC am 9. Spieltag reagiert und beide Vereine zu Geldstrafen und Teilausschlüssen auf Bewährung verurteilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Freud' und Leid für Skripnik
Entwarnung, aber auch wieder neuer Kummer für Werder-Trainer Viktor Skripnik. Vor der schweren Auswärtstour nach Mönchengladbach signalisierte der beim 3:3 gegen Hannover fehlende Keeper Raphael Wolf Spielbereitschaft. Dafür muss diesmal Levent Aycicek passen. Die Chance für Cedric Makiadi oder Izet Hajrovic? ... [weiter]
 
Skripnik spricht sich für Wolf aus - vorerst
Schlechte Nachrichten musste Viktor Skripnik zuletzt im Vorfeld von Bundesligapartien seiner Elf mehr als genug verkünden. Montag gab es zur Abwechslung mal positive Kunde vom Bremer Trainer: Keeper Raphael Wolf, beim 3:3 gegen Hannover wegen einer Grippe nicht dabei, ist ins Training zurückgekehrt. "Die endgültige Entscheidung", erklärt der Coach, "fällt nach dem Abschlusstraining am Dienstag, aber es sieht gut aus." ... [weiter]
 
Werder freut sich über Lorenzen und Selke
Das kleine Nord-Derby zwischen Bremen und Hannover hielt, was es versprochen hatte: Das Publikum im Weser-Stadion erlebte ein Wechselbad der Gefühle, das am Ende in ein spektakuläres 3:3 mündete. Ein Pfostenknaller, ein Abseitstor, ein später Treffer und stechende Jünglinge gehörten ebenfalls zum Potpourri der 90 Minuten. Da staunten auch Werder-Coach Viktor Skripnik und Hannovers Trainer Tayfun Korkut nicht schlecht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 28 46
 
2 21 12 41
 
3 21 23 38
 
4 21 -6 33
 
5 21 11 32
 
6 21 3 32
 
7 21 -4 31
 
8 21 -5 31
 
9 21 9 30
 
10 21 2 28
 
11 21 -4 27
 
12 21 -3 26
 
13 21 -1 24
 
14 21 -5 24
 
15 21 -13 23
 
16 21 -6 20
 
17 21 -17 16
 
18 21 -24 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -