Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

3
:
1

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Di. 08.02.2000 20:00, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Werder Bremen
8 Platz 4
27 Punkte 29
1,42 Punkte/Spiel 1,53
26:22 Tore 37:28
1,37:1,16 Tore/Spiel 1,95:1,47
BILANZ
35 Siege 39
20 Unentschieden 20
39 Niederlagen 35
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Weinzierl bittet sein Personal zum Leistungscheck
Am Sonntag bei der Mitgliederversammlung saß die Mannschaft noch mitten unter den Schalke-Fans, nun versammelt der neue Knappen-Coach Markus Weinzierl seine Profis erstmals auch unter sportlichen Gesichtspunkten um sich. Bis auf die EM-Teilnehmer und Atsuto Uchida sind alle dabei, auch Neuzugang Naldo. ... [weiter]
 
Tönnies bleibt auch Vorsitzender des Aufsichtsrats
Alles bleibt, wie es war: Wie erwartet wurde Clemens Tönnies nun auch vom Aufsichtsratsgremium des FC Schalke 04 erneut zum Vorsitzenden wiedergewählt. Jens Buchta bleibt sein Stellvertreter. ... [weiter]
 
Tönnies kündigt
Diese Ankündigung hat er sich als kleinen Trumpf nach seiner Wahl in den Aufsichtsrat aufgehoben: Clemens Tönnies gab noch während der Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 am Sonntag bekannt, dass er sich mit "einem hohen Geldbetrag" für den Bau eines Schalker Fußballmuseums einsetzen wird. Es soll an der altehrwürdigen Glückauf-Kampfbahn entstehen. ... [weiter]
 
Tönnies wieder in den Aufsichtsrat gewählt
Clemens Tönnies gehört weiter dem Aufsichtsrat des FC Schalke 04 an. Fast 10.000 Mitglieder gaben am Sonntag jeweils zwei Stimmen ab, Tönnies erhielt 5.367. Auch Peter Lange darf bleiben, er bekam 5.684 Stimmen. In seiner Rede hatte Tönnies, seit 2001 Vorsitzender des Aufsichtsrat, noch einmal betont, "die Gräben endlich zuschütten" zu wollen, die es in dem Gremium gibt. ... [weiter]
 
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers

 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers

 
Wechsel perfekt: Hüsing geht zu Doll
Nun ist es offiziell: Oliver Hüsing wechselt von Werder Bremen zu Ferencvaros Budapest. Der 23-jährige Abwehrspieler erhält beim ungarischen Meister und Pokalsieger wohl einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr. "Oliver hat sich bei Werder auf und neben dem Platz stets vorbildlich präsentiert. Mit seinem Einsatz hatte er großen Anteil daran, dass die U 23 in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der 3. Liga geschafft hat. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft viel Erfolg", kommentierte Geschäftsführer Frank Baumann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alle Testspiele im Überblick - Klopps Rückkehr als Highlight
Sommerloch? Fehlanzeige! Die Bundesligisten bereiten sich gegen teils hochkarätige Gegner auf die Saison 2016/2017 vor. Ob Real Madrid, beide Topklubs aus Manchester, Sporting Lissabon, Athletic Bilbao oder die Mailänder Spitzenvereine - schon in den Sommermonaten wird der Ernstfall geprobt. Der Höhepunkt steigt dabei in Mainz: Klopps Reds gastieren bei den 05ern. Alle übrigen bisher angesetzten Partien finden Sie in der Übersicht. ... [weiter]
 
Husic versucht sein Glück in Aalen
Vor zwei Jahren hatte Werder Bremen Raif Husic vom FC Bayern verpflichtet. Das Torwarttalent sollte eine vielversprechende Investition in die Zukunft sein. Doch bisher wartet der 20-Jährige noch auf sein erstes Bundesligaspiel - und wird sich wohl auch weiterhin gedulden müssen. Denn bei Bremen stehen die Zeichen auf Trennung. Husic, der noch einen Vertrag bis 2017 besitzt, soll zum VfR Aalen wechseln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lorenzen & Co. - So plant Werder mit den Jungen
Bremens Geschäftsführer will weiterhin den Kader verkleinern. Aus diesem Grund sollen Talente ausgeliehen werden. Dabei handelt es sich in erster Linie um Leon Guwara und Julian von Haacke, die woanders Spielpraxis erwerben sollen. Nicht geplant ist dieses Verfahren in den Fällen Lukas Fröde und Melvyn Lorenzen. Die beiden Jungprofis sollen zum Bundesliga-Kader gehören, wie Manager Frank Baumann bestätigte. Ein anderes Duo steht vor einem Wechsel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 23 40
 
2 19 11 37
 
3 19 22 35
 
4 19 9 29
 
5 19 3 29
 
6 19 9 28
 
7 19 -3 28
 
8 19 4 27
 
9 19 -1 27
 
10 19 -6 27
 
11 19 -8 27
 
12 19 1 23
 
13 19 -3 23
 
14 19 -5 22
 
15 19 -13 21
 
16 19 -13 16
 
17 19 -9 14
 
18 19 -21 11