Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Werder Bremen

 
Arminia Bielefeld

2:2 (1:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 07.11.1999 17:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Werder Bremen
16 Platz 6
11 Punkte 16
1,00 Punkte/Spiel 1,45
10:17 Tore 24:15
0,91:1,55 Tore/Spiel 2,18:1,36
BILANZ
9 Siege 19
4 Unentschieden 4
19 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Saison-Aus für Strifler
Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld muss für den Rest der Saison auf Jonas Strifler verzichten. Wie der DSC am Mittwoch bekannt gab, wurde der 25-Jährige nach seinem Kreuzbandriss erfolgreich am Knie operiert und wird nun monatelang ausfallen. ... [weiter]
 
Unter den Augen von Bundesliga-Trainer Huub Stevens feierte die U23 des VfB Stuttgart überraschend, aber nicht unverdient, einen 2:0-Erfolg gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld. Nach munterer Anfangsphase gingen die Schwaben durch einen Wanitzek-Freistoß in Führung. Die Ostwestfalen verpassten trotz guter Möglichkeiten den Ausgleich, Kiesewetter sorgte noch vor der Pause für eine Vorentscheidung. ... [weiter]
 
Bielefeld in Erwartung der nächsten Wundertüte
Bei Spitzenreiter Arminia Bielefeld läuft alles nach Plan - und sogar noch besser. Neben dem souveränen Platz eins in der Liga wartet im April auch noch das DFB-Pokalviertelfinale gegen Mönchengladbach. Doch für Trainer Norbert Meier spielt das noch keine Rolle. Die volle Konzentration gilt dem nächsten Ligaspiel beim VfB Stuttgart II am Sonntag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de). Einzig die Personallage könnte besser sein. ... [weiter]
 
Bielefeld bangt um Schwolow - Klos ist bereit
Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld dominiert im Moment die 3. Liga. Nach sechs ungeschlagenen Partien in Folge, davon fünf Dreier, beträgt der Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz beruhigende zehn Zähler. Am kommenden Sonntag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll beim VfB Stuttgart II ein weiterer Schritt in Richtung sofortiger Wiederaufstieg gemacht werden. Trotz der sportlichen Situation gibt es bei den Verantwortlichen der Ostwestfalen Grund zur Sorge. ... [weiter]
 
Arminia: Wer
Bei Arminia Bielefeld darf langsam, aber sicher für die 2. Bundesliga geplant werden. Nach dem hart erkämpften 3:2-Sieg gegen Hansa Rostock beträgt der Vorsprung auf Rang drei - auch bedingt durch die Patzer der Konkurrenz - schon neun Punkte. Nach der Partie gegen dezimierte Gäste waren sich auf Bielefelder Seite alle einig: Wer solche Partien gewinnt, steigt auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

In Bremen gibt es drei Gewinner
Es gab drei Gewinner bei Werder Bremen beim mit 2:0 siegreichen Test gegen die Nationalelf des Kosovo: Rückkehrer Özkan Yildirim, Zweittorwart Koen Casteels und Freistoßspezialist Levent Aycicek machten auf sich aufmerksam. ... [weiter]
 
Bartels sorgt volley für den Schlusspunkt
Nach dem beendeten Höhenflug und zuletzt nur einem Sieg aus den letzten fünf Bundesliga-Partien sowie dem Pokal-Aus bei Drittligist Arminia Bielefeld kommt für Bremen die Länderspielpause gerade recht. Zeit zum Durchschnaufen für Werder. Zeit, neues Selbstvertrauen zu tanken, so wie beim Test gegen Kosovo. ... [weiter]
 
Reservist Kroos: Unzufrieden, aber nicht unglücklich
Seinen Platz im Team hat er verloren. Felix Kroos, in der Hinserie häufig für die Startelf nominiert, sitzt nur noch auf der Bank. Rivale Philipp Bargfrede, zurückgekommen nach einer langwierigen Knieverletzung, bekommt den Vorzug als alleiniger Sechser. Der Bruder des Weltmeisters Toni spricht von zwiespältigen Gefühlen: Unzufrieden sei er, doch insgesamt nicht unglücklich in Bremen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Eichin vor Vertragsgesprächen
Seit Februar 2013 leitet Thomas Eichin die Geschicke bei Werder Bremen als Geschäftsführer. Der Vertrag des 48-Jährigen läuft zwar noch bis 2016, doch Marco Bode, Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesliga-Neunten, strebt eine frühzeitige Verlängerung an. Im April soll es erste Gespräche geben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 10 23
 
2 11 8 21
 
3 11 10 20
 
4 11 7 20
 
5 11 6 18
 
6 11 9 16
 
7 11 2 16
 
8 11 -6 16
 
9 11 7 15
 
10 11 -7 15
 
11 11 -3 14
 
12 11 -8 14
 
13 11 -6 12
 
14 11 -1 11
 
15 11 -4 11
 
16 11 -7 11
 
17 11 -7 9
 
18 11 -10 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -