Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Werder Bremen

 
Arminia Bielefeld

2:2 (1:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 07.11.1999 17:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Werder Bremen
16 Platz 6
11 Punkte 16
1,00 Punkte/Spiel 1,45
10:17 Tore 24:15
0,91:1,55 Tore/Spiel 2,18:1,36
BILANZ
9 Siege 19
4 Unentschieden 4
19 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Renneke ohne Perspektive in Bielefeld
Augsteiger Bielefeld will seinen Mittelfeldmann Bashkim Renneke verleihen oder verkaufen. Der 22-jährige Flügelflitzer kam in der abgelaufenen Drittliga-Saison auf nur 110 Einsatzminuten. Auch in der 2. Liga stehen die Chancen auf Spielpraxis eher gering. "Wir sind der Meinung, dass er woanders mehr Spielanteile bekommt. Bei uns hat er keine kurzfristige Perspektive", sagte Sportchef Samir Arabi. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Furiose Zweitligisten - KSC und Fortuna ziehen nicht mit
Zahlreiche Zweitligisten traten am Samstag zu Testspielen an. Gleich zwölf Klubs aus dem Unterhaus testeten ihr aktuelles Leistungsvermögen - vorwiegend gegen unterklassige Gegner. Klare Siege fuhren dabei Leipzig, Fürth, Heidenheim, Frankfurt, Duisburg, Lautern, Bielefeld und Bochum ein - und auch Sandhausen gab sich keine Blöße. Ganz im Gegensatz zum Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf. ... [weiter]
 
Nöthe schließt sich Bielefeld an
Stürmer Christopher Nöthe hat vier Tage nach seiner Vertragsauflösung in St. Pauli einen neuen Verein gefunden: Der 27-Jährige schließt sich Aufsteiger Arminia Bielefeld an und unterschrieb auf der Alm einen Zweijahresvertrag. "Diese Verpflichtung ist ein weiterer wichtiger Baustein unserer Kaderzusammenstellung", freute sich DSC-Sportchef Samir Arabi. Gleich zum Auftakt in die neue Saison wartet dann ein ganz besonderes Spiel auf den "Strafraumschleicher". ... [weiter]
 
Saisonauftakt MSV vs. FCK - Freiburg gegen FCN
Auch der Spielplan der Zweiten Liga für die Saison 2015/16 ist seit heute Mittag bekannt. Absteiger SC Freiburg bekommt es Ende Juli gleich mit Altmeister 1. FC Nürnberg zu tun. Der SC Paderborn empfängt den VfL Bochum, Aufsteiger Arminia Bielefeld reist zum FC St. Pauli, Ligarückkehrer MSV Duisburg ist im Saison-Auftaktspiel Gastgeber für den 1. FC Kaiserslautern. Der Spielplan zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
Rehnen wird Bielefelds Nummer 3
Mit Wolfang Hesl (SpVgg Greuther Fürth) und Daniel Davari (Grashopper-Club Zürich) verpflichtete Arminia Bielefeld bereits zwei neue Torhüter, die sich ein Duell um den Platz zwischen den Pfosten liefern. Als Nummer drei steigt ein Mann aus dem eigenen Nachwuchs auf: Nikolai Rehnen erhielt am Donnerstag einen Profivertrag beim Zweitligisten. Der 18-Jährige erhielt einen bis 2018 laufenden Dreijahresvertrag. "Es freut mich besonders, dass uns mit Nikolai Rehnen ein talentierter Spieler aus der eigenen Jugend erhalten bleibt. Wir trauen Nikolai zu, dass ihm der Schritt in den Profibereich gelingt und werden ihm die Möglichkeit geben, sich bei uns kontinuierlich weiter zu entwickeln", sagte Bielefelds Sportlicher Leiter Samir Arabi. Rehnen hält seit 2007 für den DSC und durchlief seit der U 11 sämtliche Jugendmannschaften der Arminia. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Vestergaard-Verkauf?
Weitere Aktivitäten auf dem Transfermarkt sind bei Werder Bremen nicht geplant. Dies bestätigte am Sonntag Geschäftsführer Thomas Eichin bei einem Mediengespräch im Trainingslager in Neuruppin. Der Manager betonte: "Unsere Mannschaft steht. Rein budgettechnisch ist nichts geplant." Auch einen nach der U-21-Europameisterschaft begehrten Spieler wie Jannik Vestergaard will Eichin halten. Um über einen Verkauf des Dänen nachzudenken, "muss es schon ganz schön rappeln." ... [weiter]
 
Fitter Lorenzen fordert Ujah heraus
Der Junge gilt als Versprechen für die nächste Saison: Melvyn Lorenzen wird bei Werder Bremen eine große Zukunft vorausgesagt. Zuletzt von Knieproblemen gebeutelt, ist der 20-Jährige nun fit und geht hoffnungsfroh in die Vorbereitung. "Ich habe das Potenzial, mich durchzusetzen", sagt der Stürmer, der Anthony Ujah, den Neuen aus Köln, herausfordern möchte. Lorenzen will einen ähnlichen Erfolgsweg beschreiten wie Ex-Kollege Davie Selke. ... [weiter]
 
Ujah schnürt zum Auftakt einen Dreierpack
Gelungener Saisonstart für Werder Bremen: Der Bundesligist siegte im ersten Spiel der neuen Saison standesgemäß mit 11:0 gegen den MSV Neuruppin, der in der 6. Liga spielt. "Wir haben gut nach vorn gespielt und uns gut präsentiert", kommentierte Trainer Viktor Skripnik, der hinterher von "einem typischen Arbeitstag" sprach. "Die Spieler aus der zweiten Reihe waren besonders motiviert und wollten sich zeigen." ... [weiter]
 
Kampf gegen den
Der neue Mann setzt neue Akzente: Jörn Heineke, als Athletiktrainer bei Werder Bremen seit dieser Saison engagiert, hat im Trainingslager in Neuruppin schon an den ersten Tagen seine Methode umgesetzt. "CrossFit", so lautet sein Zauberwort. Eine Vorgehensweise wie beim US-Guru Mark Verstegen. Der frühere Profi sagt: "Ich weiß, wie Fußballer ticken." Der 40-Jährige, der für den Kampf gegen den inneren Schweinehund steht, weiter: "Ich muss nicht der beste Freund der Spieler sein." ... [weiter]
 
Die Irrfahrt des Ulisses Garcia
Aus dem Trio der Neuen bei Werder Bremen gilt Ulisses Garcia als das große Talent. Der Mann mit dem ungewöhnlichen Vornamen, der aus der Schweiz in den Norden gewechselt ist und sich nun Hoffnungen macht, den Konkurrenzkampf auf der linken Abwehrseite gegen Namensvetter Santiago Garcia und Jungprofi Jannek Sternberg gewinnen zu können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 10 23
 
2 11 8 21
 
3 11 10 20
 
4 11 7 20
 
5 11 6 18
 
6 11 9 16
 
7 11 2 16
 
8 11 -6 16
 
9 11 7 15
 
10 11 -7 15
 
11 11 -3 14
 
12 11 -8 14
 
13 11 -6 12
 
14 11 -1 11
 
15 11 -4 11
 
16 11 -7 11
 
17 11 -7 9
 
18 11 -10 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -