Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Arminia Bielefeld

 - 

Werder Bremen

 

2:2 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 07.11.1999 17:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Werder Bremen
16 Platz 6
11 Punkte 16
1,00 Punkte/Spiel 1,45
10:17 Tore 24:15
0,91:1,55 Tore/Spiel 2,18:1,36
BILANZ
9 Siege 19
4 Unentschieden 4
19 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia Bielefeld - Vereinsnews

Die Arminia kommt im Abstiegskampf nicht vom Fleck. "Wir wollten Dresden unter Druck setzen, das ist uns nicht gelungen", sagte Bielefelds Mittelfeldspieler Tom Schütz, der mit 65 die meisten Ballkontakte beim DSC hatte, nach dem 0:0 gegen den Karlsruher SC. "Ein Punkt ist schön, hilft uns aber nicht weiter", erklärte Trainer Norbert Meier, der seit seinem Amtsantritt Ende Februar in acht Spielen nur sechs Punkte geholt hat. ... [weiter]
 
Marcel Appiah legte gleich nach der 0:2-Niederlage in Köln die Marschroute des Abstiegskandidaten Arminia fest. "Wir müssen konsequent weiterarbeiten und die Nerven behalten", sagte der 26-jährige Rechtsverteidiger. In der Domstadt zeigten die Bielefelder gute Ansätze, verloren aber in den entscheidenden Situation vor dem gegnerischen und dem eigenen Tor die Nerven in Form von schlechter Chancenverwertung und individuellen Fehlern. ... [weiter]
 
Wenn sich bei Borussia Mönchengladbach derzeit eine Auswechslung ankündigt, kann sich Patrick Herrmann schon fast auf den Weg zur Außenlinie machen: Der Flügelspieler wurde am Samstag bereits zum 26. Mal in dieser Saison ausgewechselt - Bundesliga-Rekord! Doch es gibt viele, die mit Herrmann mitfühlen können. Gladbachs Lucien Favre hat für gleich drei Einträge in den Top 10 der am häufigsten innerhalb einer Saison ausgewechselten Spieler gesorgt, einen Akteur brachte er gleich doppelt in dieser Rangliste unter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Die Freude über den 3:1-Heimsieg gegen Hoffenheim am Samstag wurde bei Werder Bremen durch eine ganz kuriose Spielszene getrübt. In der 62. Minute setzte Philipp Bargfrede gegen Sebastian Rudy die Sense an - holte aber nur seinen Kapitän Clemens Fritz von den Beinen. Kurz darauf musste der 33-Jährige verletzungsbedingt runter, er wird dem SVW wegen einer Knieverletzung voraussichtlich zwei Wochen fehlen. ... [weiter]
 
Der SV Werder Bremen wird aller Voraussicht nach auch in der kommenden Saison in der 1. Bundesliga spielen. Mit dem 3:1-Erfolg gegen Hoffenheim kommen die Norddeutschen nach 31 Spielen auf 36 Punkte. Stand 17.30 Uhr bedeutet das neun Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz und gar zehn Zähler auf Rang 17. ... [weiter]
 
Nach spielerisch ansprechenden Vorträgen in Hannover (2:1) und daheim gegen Schalke (1:1), die Werder Bremen mit wichtigen Punkten im Kampf um den Klassenerhalt garnierte, schienen die Grün-Weißen auf bestem Wege, eine Saison mit vielen Aufs und Abs mit einem positiven Trend zu Ende zu bringen. Die Mainzer Lehrstunde aber belehrte den Tross der Hanseaten eines Besseren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 10 23
 
2 11 8 21
 
3 11 10 20
 
4 11 7 20
 
5 11 6 18
 
6 11 9 16
 
7 11 2 16
 
8 11 -6 16
 
9 11 7 15
 
10 11 -7 15
 
11 11 -3 14
 
12 11 -8 14
 
13 11 -6 12
 
14 11 -1 11
 
15 11 -4 11
 
16 11 -7 11
 
17 11 -7 9
 
18 11 -10 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -