Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Wolfsburg

 - 

Eintracht Frankfurt

 
VfL Wolfsburg

2:0 (1:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.10.1998 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: VfL-Stadion, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Eintracht Frankfurt
14 Platz 16
8 Punkte 6
0,89 Punkte/Spiel 0,67
11:13 Tore 11:17
1,22:1,44 Tore/Spiel 1,22:1,89
BILANZ
12 Siege 4
9 Unentschieden 9
4 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Dost erhöht den Druck auf Bendtner
Chance erhalten, Chance genutzt: Bas Dost stand im DFB-Pokal gegen den 1. FC Heidenheim erstmals in dieser Saison in der Startelf des VfL Wolfsburg und feierte eine gelungene Premiere. Einen Treffer und zwei Vorlagen steuerte der Niederländer zum letztlich ungefährdeten 4:1-Sieg gegen den Zweitligisten bei, empfahl sich nach Startschwierigkeiten für weitere Aufgaben und erhöhte so den Druck auf den bislang wenig überzeugenden Neuzugang Nicklas Bendtner. ... [weiter]
 
Der Poker um Rodriguez ist eröffnet
Er gehört zweifelsohne zu Europas begehrtesten Fußballern. Ricardo Rodriguez hat sich beim VfL Wolfsburg zu einem Linksverteidiger von internationalem Format entwickelt. Jetzt wollen die Niedersachsen den noch bis 2016 laufenden Vertrag mit dem Schweizer verlängern. Am Dienstag traf sich Manager Klaus Allofs nach kicker-Informationen zu ersten Gesprächen mit den Rodriguez-Beratern. ... [weiter]
 
Bendtner schafft es nicht
Weiterkommen ist Pflicht für den VfL Wolfsburg, daraus macht Dieter Hecking gar keinen Hehl. Die Favoritenrolle ist klar verteilt, wenn der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga am Mittwoch im DFB-Pokal den Zweitligaaufsteiger 1. FC Heidenheim empfängt. Dennoch warnt der VfL-Trainer vor der Überraschungsmannschaft aus dem Unterhaus. Ganz besonders vor einem Spieler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Russ attackiert Eintracht-Idol Grabowski
Nach dem 1:2 gegen Gladbach im Pokal, der dritten Pflichtspiel-Niederlage in Folge, sackt die Stimmung bei Eintracht Frankfurt immer weiter in den Keller. Erneut ließen die Hessen in der Defensive phasenweise jegliche Stabilität vermissen und hätten deutlich höher verlieren können. Anschließend kochte in der Mixed Zone die Stimmung hoch. Marco Russ attackierte gegenüber den Journalisten Eintracht-Idol Jürgen Grabowski aufs Schärfste. ... [weiter]
 
Meier fällt gegen Gladbach aus
Die Aufstellungssorgen von Trainer Thomas Schaaf vor dem Pokal-Schlager gegen Borussia Mönchengladbach werden immer größer. Alex Meier, der gemeinsam mit Mario Götze (beide 6 Treffer) die Bundesligatorschützenliste anführt, wird am Mittwoch wegen muskulären Problemen fehlen. "Es ist zwar etwas besser geworden, aber gegen Gladbach macht es keinen Sinn", erklärte Schaaf am Dienstag. ... [weiter]
 
Schaaf gibt Fandel kontra
Eintracht Frankfurt bangt vor dem Pokalspiel am Mittwoch gegen Borussia Mönchengladbach (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) um Goalgetter Alex Meier sowie Abwehrmann Timothy Chandler. Mit Unverständnis reagiert Trainer Thomas Schaaf auf die Einschätzung von Schiri-Boss Herbert Fandel, dass das 1:1 gegen Stuttgart regulär erzielt worden sei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 19 25
 
2 9 10 20
 
3 9 5 16
 
4 9 4 16
 
5 9 2 14
 
9 2 14
 
7 9 1 13
 
8 9 2 12
 
9 9 2 12
 
10 9 -6 12
 
11 9 -2 11
 
12 9 -5 10
 
13 9 -6 9
 
14 9 -2 8
 
15 9 -8 8
 
16 9 -6 6
 
17 9 -5 5
 
18 9 -7 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -