Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Werder Bremen

 
Hamburger SV

1:1 (0:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 23.10.1998 20:00, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Werder Bremen
4 Platz 17
16 Punkte 5
1,78 Punkte/Spiel 0,56
14:10 Tore 12:17
1,56:1,11 Tore/Spiel 1,33:1,89
BILANZ
32 Siege 37
33 Unentschieden 33
37 Niederlagen 32
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Heldt nennt HSV-Verhalten eine
Der Umzug von Gelsenkirchen nach Hamburg war fest geplant. Aber ganz kurz vor Transferschluss am Montag Abend platzte der Deal doch noch. Dass der HSV quasi in letzter Minute Abstand nahm von seinem Plan, Verteidiger Marvin Friedrich vom FC Schalke 04 auszuleihen, bezeichnet Horst Heldt nun als "Frechheit". ... [weiter]
 
Hunt stürmt jetzt für den HSV
Kevin De Bruyne verließ den VfL Wolfsburg Richtung Manchester City - die Chance für den oft auf der Bank sitzenden Aaron Hunt? Nein, denn die Wölfe schnappten sich im Umkehrschluss für 36 Millionen Euro plus mögliche Boni Julian Draxler vom FC Schalke 04. Hunt zog es nun weg, der ehemalige Bremer kehrt in den hohen Norden zurück - allerdings zum Werder-Rivalen HSV. ... [weiter]
 
HSV akzeptiert Spahic-Sperre
Es war der Aufreger beim 1:2 des Hamburger SV beim 1. FC Köln: Anthony Modeste kam im Duell mit Emir Spahic zu Fall, Schiedsrichter Deniz Aytekin gab Elfmeter und zeigte dem Hamburger Rot. Zwei Tage später wurde Spahic vom DFB-Sportgericht nun gesperrt - und der HSV hat das Strafmaß akzeptiert. ... [weiter]
 
Medizincheck! Hunt vor Wechsel zum HSV
Aaron Hunt wird den VfL Wolfsburg verlassen und zum Hamburger SV wechseln. Der Mittelfeldspieler absolviert momentan den Medizincheck bei den Hanseaten und wird anschließend einen vorbereiteten Dreijahresvertrag bis Juni 2018 unterschreiben. Hunt spielt seit Sommer 2014 beim VfL, wurde bei den Wölfen aber nie richtig heimisch und konnte nicht die Leistungen zeigen, die ihn während seiner Zeit bei Werder Bremen (2001 bis 2014) zum Kapitän haben aufsteigen lassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripniks Rezept: Cooler Schütze und richtige Taktik
Das Rezept für den ersten Saisonsieg sah so aus: Ein unbekannter Schütze beim Elfmeter sowie eine kluge Taktik, um Gladbach aus dem Konzept zu bringen. Werder Bremen hat beim 2:1 gegen den Teilnehmer an der Champions League alles richtig gemacht. Cool trat Neuling Aron Johannsson vom Punkt an und empfahl sich als Elfmeterschütze. So leitete der Stürmer den Erfolg ein, der dank der von Trainer Viktor Skripnik angeordneten Vorwärtsverteidigung völlig verdient gewesen ist. ... [weiter]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Gladbach
Borussia Mönchengladbach hat durch die 1:2-Niederlage bei Werder Bremen einen historischen Fehlstart in die Bundesliga hingelegt. Drei Pleiten zum Start gab es noch nie. ""Es fehlen ein paar Prozent", gab Coach Lucien Favre nach dem Spiel zerknirscht zu. Die Länderspiel-Pause kommt für die Borussen nun reichlich ungelegen, der Schweizer hat kaum Möglichkeiten, mit seinem Team an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Zudem wird Granit Xhaka gegen den HSV fehlen. ... [zum Video]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Vestergaard:
"Goldköpfchen" Jannik Vestergaard nickte ein zu Bremens erstem Saisonsieg. Sein erstes Tor im Weserstadion, das den Dänen glücklich machte und die Fans jubeln ließ. Der frühere Hoffenheimer sprach nach dem 2:1 gegen Gladbach über Werders Taktik, die einstudierten Standards und seine persönliche Situation. Vestergaard, der keine Chance in der A-Nationalelf bekommt, an die Adresse des Nationaltrainers Morten Olsen: "Ich weiß nicht, was ich mehr tun kann." ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 19 25
 
2 9 10 20
 
3 9 5 16
 
4 9 4 16
 
5 9 2 14
 
9 2 14
 
7 9 1 13
 
8 9 2 12
 
9 9 2 12
 
10 9 -6 12
 
11 9 -2 11
 
12 9 -5 10
 
13 9 -6 9
 
14 9 -2 8
 
15 9 -8 8
 
16 9 -6 6
 
17 9 -5 5
 
18 9 -7 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -