Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

VfL Wolfsburg

 

2:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.09.1998 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Wolfsburg
11 Platz 18
7 Punkte 3
1,17 Punkte/Spiel 0,50
7:7 Tore 8:12
1,17:1,17 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
18 Siege 8
8 Unentschieden 8
8 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Bei der turnusmäßigen Pressekonferenz von Borussia Dortmund sollen am Donnerstag (Beginn 14.45 Uhr) nicht allein sportliche Themen behandelt und mit Trainer Jürgen Klopp diskutiert werden. Nach Informationen des Handelsblatt könnte in diesem Rahmen auch "eine umfangreiche Kapitalerhöhung" angekündigt werden. Sie würde dem BVB bei einem aktuellen Börsenkurs von 4,93 Euro noch einmal bis zu 115 Millionen Euro in die Kassen spülen. ... [weiter]
 
Der deutsche Supercupsieger Borussia Dortmund ist gut in die Saison gestartet. Dem prestigeträchtigen 2:0-Sieg gegen den FC Bayern folgte der klare 4:1-Arbeitssieg im DFB-Pokal beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Vor dem Bundesligastart am Samstagabend mit dem Knüller gegen Bayer Leverkusen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gibt's aber Hiobsbotschaften für Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Borussia Dortmunds Boss Hans-Joachim Watzke wendet sich via "Westfalenpost" mit der Bitte an die BVB-Fans, den ehemaligen Dortmunder und heutigen Profi des FC Bayern München Mario Götze in Zukunft nicht mehr auszupfeifen. "Die Begleitumstände seines Wechsels waren speziell, aber mit ein bisschen Abstand sollte man sagen können, dass er aus unserem Stall kommt, dass er viele Jahre für Borussia Dortmund gespielt hat, dass er uns eine riesige Ablösesumme eingebracht hat", so Watzke. Auch Marco Reus war erneut ein Thema. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Wie Torhüter Diego Benaglio vom Bundesligisten VfL Wolfsburg auf der Website des Schweizer Fußball-Verbandes (SFV) mitteilte, hat sich der 31-Jährige nach "reiflicher Überlegung" dazu entschieden, seine Karriere in der Schweizer Nationalmannschaft zu beenden. Er begründete seinen Entschluss damit, sich "noch stärker auf meine Arbeit beim Verein zu fokussieren" sowie mehr Zeit mit der Familie verbringen zu wollen. Dazu kokettierte der 60-malige Nationalspieler mit seinem Alter. ... [weiter]
 
Personell gebeutelt geht der VfL Wolfsburg in die am Freitag startende 52. Bundesliga-Saison, dennoch wollen die Niedersachsen die Punkte beim Eröffnungsspiel nicht kampflos dem FC Bayern München überlassen. "Wir müssen uns ja auch nicht kleiner machen als wir sind", unterstreicht Trainer Dieter Hecking, der mit den "Wölfen" in der kommenden Spielzeit kräftig zubeißen will. Drei Wettbewerbe, drei Chancen - der VfL ist hungrig. ... [weiter]
 
Das ist gerade noch einmal gut gegangen: Der VfL Wolfsburg steht nach einem 5:4 im Elfmeterschießen bei Zweitligist Darmstadt 98 nach zuvor 120 torlosen Minuten in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Coach Dieter Hecking richtete seinen Blick hinterher Richtung Ligastart am Freitag, wenn die schwere Aufgabe bei Meister FC Bayern München ansteht (Anpfiff: 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) - durchaus sorgenvoll. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 13 18
 
2 6 5 13
 
3 6 4 11
 
4 6 1 11
 
5 6 4 10
 
6 6 -2 10
 
7 6 1 9
 
6 1 9
 
9 6 -1 9
 
10 6 0 7
 
11 6 0 7
 
12 6 -4 7
 
13 6 -4 6
 
14 6 -1 5
 
15 6 -3 5
 
16 6 -3 4
 
17 6 -7 4
 
18 6 -4 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -