Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

VfL Wolfsburg

 
Borussia Dortmund

2:1 (1:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.09.1998 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Wolfsburg
11 Platz 18
7 Punkte 3
1,17 Punkte/Spiel 0,50
7:7 Tore 8:12
1,17:1,17 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
18 Siege 9
9 Unentschieden 9
9 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

BVB um 17 Uhr gegen Qäbälä und Krasnodar
Die UEFA hat am Dienstag die Anstoßzeiten für die Europa-League-Teilnehmer aus Aserbaidschan, Russland und Weißrussland festgelegt. Betroffen hiervon ist von den drei deutschen Vertretern nur Borussia Dortmund - und dies sogar gleich zweimal. ... [weiter]
 
BVB nimmt zum Fall Großkreutz Stellung
Der bisher nicht finalisierte Wechsel von Kevin Großkreutz zu Galatasary Istanbul sorgt weiter für Gesprächsstoff. Jetzt hat sich Borussia Dortmund mit einer kurzen Erklärung zu Wort gemeldet. ... [weiter]
 
Großkreutz: Platzt der Wechsel?
Rätselraten um das Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz. Auch gut 18 Stunden nach dem offiziellen Ende der Wechselfrist bleibt unklar, ob Großkreutz tatsächlich in die Türkei geht. Noch immer steht die Bestätigung seines Wechsels zu Galatasaray Istanbul aus. Jetzt kann es sogar passieren, dass der Transfer noch platzt. ... [weiter]
 
Kuba:
Jakub Blaszczykowski ist nicht mehr in Dortmund, der Pole, der unter Thomas Tuchel keine Perspektive mehr beim BVB hatte, ist zum AC Florenz gewechselt. Dort will er Spielpraxis sammeln und seinen Stammplatz in der Nationalmannschaft verteidigen. Wie sich nun herausstellte, hätte er das auch in der Bundesliga haben können. Wie Kuba verriet, hatte ausgerechnet Schalke Interesse bekundet. Er lehnte ab - und hatte sehr gute Gründe dafür. ... [weiter]
 
Neustart in Florenz:
Es hatte sich angebahnt, nun steht fest: Jakub Blaszczykowski verlässt Borussia Dortmund und wechselt auf Leihbasis zum AC Florenz. Wie die Westfalen am Abend mitteilten, wird der populäre "Kuba" für ein Jahr an die Viola ausgeliehen. In Italien möchte der Pole Spielpraxis sammeln, um mit Blick auf die EM in Frankreich seinen Platz in der Nationalmannschaft nicht in Gefahr zu bringen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Rekord-Transfer Draxler über seine Beweggründe
Schalke 04 hat seine Identifikationsfigur Julian Draxler zum Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg ziehen lassen. Dafür musste Klaus Allofs allerdings eine Rekordablösesumme von 36 Millionen Euro auf den Tisch legen. Der Geschäftsführer unterstrich bei der Vorstellung des Nationalspielers nochmal, dass der Neuzugang ein "absoluter Wunschspieler" ist. Draxler selbst begründete seinen Wechsel damit, dass er zuletzt nicht die gewünschte Entwicklung genommen und stagniert habe. Jetzt soll ein Neuanfang her - in grün statt blau. ... [zum Video]
 
Hunt versteht Unmut, aber keine Hassbotschaften
Das Medienaufkommen war der Vergangenheit entsprechend. Aaron Hunt kommt aus Wolfsburg nach Hamburg, ist im Grunde genommen aber Ur-Bremer. Mit 17 debütierte er beim Erzrivalen des HSV - mit der 14 auf dem Rücken. Die trägt er auch seit seiner Präsentation am Dienstag an der Elbe. "Meine Lieblingsnummer", sagt der noch 28-Jährige. Freitag feiert Hunt Geburtstag. Seinen ersten im "Feindesland". ... [weiter]
 
Mit Dante und Julian Draxler standen in Wolfsburg erstmals die beiden hochkarätigen Neuzugänge der vergangenen Tage auf dem Trainingsplatz. Auch mit ihrer Hilfe will der VfL die erfolgreiche vergangene Saison mindestens bestätigen - und in der Liga zu einem prominenten Konkurrenten noch näher aufschließen . . . ... [weiter]
 
Draxler und Dante offiziell vorgestellt
Der VfL Wolfsburg hat seine beiden Neuzugänge Julian Draxler und Dante heute offiziell vorgestellt. Der deutsche Weltmeister läuft bei den Niedersachsen künftig mit der Rückennummer 10 auf, der Brasilianer erhält die 18. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Millionenspiel - Der Fußball im Rausch des Geldes
De Bruyne, Roberto Firmino, Son, Baba, Okazaki - nur fünf Namen von Bundesliga-Akteuren, die sich in diesem Sommer auf den Weg auf die Insel machten. Die Premier League lockt, und sie überzeugt mit ungeheuren Summen. "Es muss die Kunst sein, wenn die das Geld haben, dass wir es uns holen", meint Mainz-Manager Christian Heidel. Die Schraube dreht sich schließlich immer weiter: Manchester United ist offenbar bereit, für den 19-jährigen Franzosen Anthony Martial mindestens 50 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 13 18
 
2 6 5 13
 
3 6 4 11
 
4 6 1 11
 
5 6 4 10
 
6 6 -2 10
 
7 6 1 9
 
6 1 9
 
9 6 -1 9
 
10 6 0 7
 
11 6 0 7
 
12 6 -4 7
 
13 6 -4 6
 
14 6 -1 5
 
15 6 -3 5
 
16 6 -3 4
 
17 6 -7 4
 
18 6 -4 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -