Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

VfL Wolfsburg

 
Borussia Dortmund

2:1 (1:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.09.1998 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Wolfsburg
11 Platz 18
7 Punkte 3
1,17 Punkte/Spiel 0,50
7:7 Tore 8:12
1,17:1,17 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
18 Siege 8
8 Unentschieden 8
8 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Die Frankfurter Anderson und Kittel setzen aus
Eintracht Frankfurt schaffte mit dem 3:1 in Mönchengladbach die Trendwende. Nach zuvor fünf Pflichtspiel-Niederlagen riss die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das Ruder herum. Als Stammspieler und als Einwechselspieler mit dabei: Bamba Anderson und Sonny Kittel. Am Donnerstag fehlte das Duo im Training. ... [weiter]
 
Blutleer in London: Der Irrglaube der BVB-Profis
Würde Arsenal die Champions-League-Partie gegen Borussia Dortmund (2:0) im Stile eines Kino-Films nachbereiten, dann dürfte in einem Nachspann der Hinweis auf die "freundliche Unterstützung" des Bundesligisten nicht fehlen. Mit dem von Boss Hans-Joachim Watzke auf allen Ebenen geforderten "Blut-, Schweiß- und Tränen"-Fußball hatte der BVB-Auftritt nichts zu tun. So blieb am Ende nur eine einzige positive Erkenntnis übrig. ... [weiter]
 
Bilder: Früh-Stück der Gunners -
Am Mittwoch zog Leverkusen schon durch das frühe 1:0 von Zenit gegen Benfica ins Achtelfinale der Champions League ein - ohne selbst schon gegen Monaco gespielt zu haben. Arsenal besiegte Dortmund, Real Madrid gewann in Basel und Juventus jubelte in Malmö. Die Bilder zu den Spielen des Mittwochs ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Hecking: Mit viel Geduld und ohne Druck
Der VfL Wolfsburg hat seinen mäßigen Saisonstart längst hinter sich. In der Bundesliga liegt man trotz der jüngsten Niederlage (2:3 auf Schalke) mittlerweile auf dem zweiten Platz, im DFB-Pokal ist man noch dabei und in der Europa League ist der schlechte Start beim FC Everton auch fast vergessen, aber eben nur fast. Das 1:4 in Liverpool blieb die einzige Niederlage in der Europa League, jetzt soll gegen die Engländer ein bisschen Wiedergutmachung betrieben werden. ... [weiter]
 
Präger machte den Anfang, Bendtner die 900 voll
Roy Präger war der allererste Torschütze in der Bundesliga für den VfL Wolfsburg. Den vorerst letzten Treffer erzielte Nicklas Bendtner beim 2:3 auf Schalke. Der Däne markierte damit den 900. Bundesligatreffer für die Wölfe. Doch wer setzte die Meilensteine dazwischen. Eine Bilderstrecke zu den Wolfsburger Jubiläumstorschützen . . . ... [weiter]
 
Wolfsburger Trio bereitet Hecking Sorgen
Der VfL Wolfsburg hat unmittelbar vor dem Europa-League-Duell gegen den FC Everton am Donnerstag (LIVE! ab 19 Uhr auf kicker.de) einige Personalsorgen zu verzeichnen. Vieirinha erschien nicht auf dem Trainingsplatz, Josuha Guilavogui klagt schon seit längerem über Leistenprobleme und wird wohl ausfallen. Auch ein Einsatz von Ricardo Rodriguez ist eher unwahrscheinlich. Gute Nachrichten gab's hingegen von einem Langzeitverletzten.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 13 18
 
2 6 5 13
 
3 6 4 11
 
4 6 1 11
 
5 6 4 10
 
6 6 -2 10
 
7 6 1 9
 
6 1 9
 
9 6 -1 9
 
10 6 0 7
 
11 6 0 7
 
12 6 -4 7
 
13 6 -4 6
 
14 6 -1 5
 
15 6 -3 5
 
16 6 -3 4
 
17 6 -7 4
 
18 6 -4 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -