Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.09.1998 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   VfL Wolfsburg
3 Platz 16
8 Punkte 3
2,00 Punkte/Spiel 0,75
5:3 Tore 5:6
1,25:0,75 Tore/Spiel 1,25:1,50
BILANZ
10 Siege 16
14 Unentschieden 14
16 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Fröhlich:
Die Emotionen kochen derzeit hoch, wenn es um das Thema "Videobeweis" geht. Die Regelauslegung beziehungsweise Anwendung der neuen Technik sorgt derzeit mehr für Verwirrung als Aufklärung. Jetzt meldet sich Lutz Michael Fröhlich zu Wort. Der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission Elite zieht dabei trotz allem ein positives Fazit, kündigt aber für die Länderspielpause an, dass die Kriterien, wann es zum Videobeweis kommt, nochmal geschärft werden sollen. ... [weiter]
 
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge

 
Gisdol - nicht nur Verletzte sind das Problem
Der Versuch, das Glas irgendwie halbvoll wirken zu lassen, war ganz offensichtlich. André Hahn macht sich "überhaupt keine Sorgen" angesichts des Hamburger Auftretens, und Markus Gisdol verkündet, dass seine Mannschaft "mit diesen Leistungen ihre Punkte machen wird." Doch Zweifel sind angebracht. Der HSV nähert sich nach zuletzt drei Niederlagen mit 0:7 Toren wieder der vertrauten Keller-Region. Und es deutet mit ausgedünntem Personal nur wenig auf eine rasche Wende hin. ... [weiter]
 
Darida läuft am weitesten - lauffauler HSV
Zuletzt war Lewis Holtby zwei Mal in Folge der laufstärkste Spieler. Am 5. Spieltag musste er sich aber knapp geschlagen geben. Vladimir Darida von Hertha BSC ließ den Hamburger SV knapp hinter sich. Leverkusen lief indes zwölf Kilometer mehr als der HSV. ... [weiter]
 
BVB bleibt Erster -
Es sei das "bisher schwierigste Spiel" gewesen, stellte Dortmunds Trainer Peter Bosz nach dem 3:0 beim Hamburger SV fest. Schwierig, aber dennoch blieb der BVB wieder ohne Gegentor und ziert die Spitze der Tabelle. HSV-Coach Markus Gisdol war nicht unzufrieden mit seiner Mannschaft: "Wir haben ein gutes Spiel gemacht." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Schmidt: Taktik, Ziele und das Vaterunser
Für Martin Schmidt geht es Schlag auf Schlag: Am Dienstag, einen Tag nach seiner Inthronisierung, feierte der Trainer gegen Werder Bremen sein Debüt auf der Bank des VfL Wolfsburg. Schon am Freitag geht's direkt weiter - beim FC Bayern. Der Schweizer, der dem Rekordmeister 2016 mit Mainz (2:1) die letzte Heimniederlage zufügte, versucht, Optimismus zu verbreiten: "Mit Spielbeginn haben wir einen Punkt." ... [weiter]
 
Fröhlich:
Die Emotionen kochen derzeit hoch, wenn es um das Thema "Videobeweis" geht. Die Regelauslegung beziehungsweise Anwendung der neuen Technik sorgt derzeit mehr für Verwirrung als Aufklärung. Jetzt meldet sich Lutz Michael Fröhlich zu Wort. Der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission Elite zieht dabei trotz allem ein positives Fazit, kündigt aber für die Länderspielpause an, dass die Kriterien, wann es zum Videobeweis kommt, nochmal geschärft werden sollen. ... [weiter]
 
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge

 
Rebbe fürchtet nicht um seinen Job
Vier Trainer binnen eines Jahres hat der VfL Wolfsburg verschlissen, zum zweiten Mal wählte Manager Olaf Rebbe nun einen Verantwortlichen aus - erst Andries Jonker, nun Martin Schmidt. Sollte auch der Schweizer den Motor der Niedersachsen nicht auf Touren bringen, steht auch Rebbes Position in Frage. Der 39-Jährige gibt sich gegenüber dem kicker jedoch gelassen. ... [weiter]
 
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 10 12
 
2 4 -1 9
 
3 4 2 8
 
4 4 4 7
 
5 4 2 7
 
6 4 1 6
 
7 4 1 6
 
8 4 -1 6
 
9 4 1 5
 
10 4 -1 5
 
11 4 1 4
 
12 4 0 4
 
13 4 -4 4
 
14 4 -4 4
 
15 4 -4 4
 
16 4 -1 3
 
17 4 -2 2
 
18 4 -4 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun