Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

VfL Wolfsburg

 

6:1 (2:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.05.1999 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   VfL Wolfsburg
8 Platz 6
49 Punkte 55
1,44 Punkte/Spiel 1,62
48:45 Tore 54:49
1,41:1,32 Tore/Spiel 1,59:1,44
BILANZ
3 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburg verliert Spiel und Bohl
Nur fünf Punkte aus den letzten sechs Spielen fuhr der MSV Duisburg zuletzt ein. Die Zebras sind mittlerweile auf Rang zehn abgerutscht, haben aber nur drei Punkte Rückstand auf Platz zwei. Neben den zuletzt unbefriedigenden Ergebnissen müssen die Duisburger nun auch den Ausfall ihres Kapitäns verkraften. ... [weiter]
 
Lettieri sieht vorne den Schlüssel
Mit einem 7:0 über den TV Jahn Hiesfeld zog der MSV Duisburg zuletzt ins Halbfinale des Niederrheinpokals ein, nun soll der Schwung mit in die Liga genommen werden. Während Trainer Gino Lettieri beim Duell am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) in Kiel als entscheidende Faktoren die Offensivreihen sieht, baut Enis Hajri vor allem auf eine stabile Defensive. Gute Nachrichten gab es für die Zebras am Freitag vom DFB. ... [weiter]
 
Hajri:
Der MSV Duisburg hat mit Enis Hajri einen einsatzfreudigen Verteidiger, der aggressiv in die Zweikämpfe geht. Das brachte ihm in dieser Saison bereits sechs Gelbe Karten ein. Allerdings ist seine Spielweise auch von Erfolg gekrönt. Der 31-Jährige ist Teil der drittbesten Abwehr der Liga - Duisburg hat lediglich 16 Gegentreffer kassiert. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) treffen die "Zebras" bei Holstein Kiel auf eine ebenfalls sehr sichere Defensive (13 Gegentore). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Präger machte den Anfang, Bendtner die 900 voll
Roy Präger war der allererste Torschütze in der Bundesliga für den VfL Wolfsburg. Den vorerst letzten Treffer erzielte Nicklas Bendtner beim 2:3 auf Schalke. Der Däne markierte damit den 900. Bundesligatreffer für die Wölfe. Doch wer setzte die Meilensteine dazwischen. Eine Bilderstrecke zu den Wolfsburger Jubiläumstorschützen . . . ... [weiter]
 
Wolfsburger Trio bereitet Hecking Sorgen
Der VfL Wolfsburg hat unmittelbar vor dem Europa-League-Duell gegen den FC Everton am Donnerstag (LIVE! ab 19 Uhr auf kicker.de) einige Personalsorgen zu verzeichnen. Vieirinha erschien nicht auf dem Trainingsplatz, Josuha Guilavogui klagt schon seit längerem über Leistenprobleme und wird wohl ausfallen. Auch ein Einsatz von Ricardo Rodriguez ist eher unwahrscheinlich. Gute Nachrichten gab's hingegen von einem Langzeitverletzten.... [weiter]
 
Wolfsburg:
Der VfL Wolfsburg wächst und wächst. Die Investitionen in Beine brachten den Klub in der Bundesliga mittlerweile auf Rang zwei, und auch das Umfeld bei den Niedersachsen hat nun absolutes Spitzenniveau erreicht. Am Dienstag fand die offizielle Eröffnung des VfL-Centers statt. Die neue Heimat der VfL-Profis wie auch von zahlreichen Mitarbeitern, darunter die Geschäftsführung um Manager Klaus Allofs. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 48 78
 
2 34 31 63
 
3 34 27 62
 
4 34 14 57
 
5 34 4 57
 
6 34 5 55
 
7 34 1 50
 
8 34 3 49
 
9 34 -7 41
 
10 34 -13 41
 
11 34 -7 39
 
12 34 -8 39
 
13 34 -6 38
 
14 34 -9 38
 
15 34 -10 37
 
16 34 -10 37
 
17 34 -25 29
 
18 34 -38 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -