Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

VfL Wolfsburg

 

6:1 (2:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.05.1999 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   VfL Wolfsburg
8 Platz 6
49 Punkte 55
1,44 Punkte/Spiel 1,62
48:45 Tore 54:49
1,41:1,32 Tore/Spiel 1,59:1,44
BILANZ
3 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Bohl:
Der Kapitän des MSV Duisburg, Steffen Bohl, erlebt mit seiner Mannschaft derzeit einen Höhenflug. Seit neun Pflichtspielen in Folge sind die Zebras schon ungeschlagen. Nur am ersten Spieltag gab es eine 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg. Damit steht die Elf von Coach Gino Lettieri mit 16 Punkten auf dem vierten Rang. Im Interview spricht der 30-jährige Bohl sowohl über weitere Chancen und Ziele mit dem MSV als auch über persönliche Perspektiven. ... [weiter]
 
MSV-Keeper Ratajczak dankt für die Gänsehaut
Durch den dritten Sieg in Serie hat sich der MSV Duisburg in der Spitzengruppe der 3. Liga festgebissen. "Ich schaue immer noch nicht auf die Tabelle, freue mich aber über das Zu-Null-Spiel und den Erfolg", sagte Duisburgs Torwart Michael Ratajczak nach dem 2:0 gegen den vorherigen Tabellenführer Stuttgarter Kickers. Auch wenn die Mannschaft momentan einen Lauf hat: Zu hoch wollen die "Zebras" die jüngsten Erfolge nicht hängen. ... [weiter]
 
Dum kämpft sich bei den Zebras wieder heran
Nach einer Niederlage zum Auftakt gegen Regensburg, blieb der MSV Duisburg in den vergangenen sieben Ligaspielen - drei Siege, vier Unentschieden - stets ungeschlagen. Damit verkürzten die Zebras den Rückstand zum Relegationsplatz auf einen Punkt. Wieder voll einsatzbereit ist dabei Sascha Dum, der sich nach langer Verletzungspause in das Team von Trainer Gino Lettieri zurück gekämpft hat. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) empfangen die Zebras den aktuellen Spitzenreiter Stuttgarter Kickers zum Topspiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Nach der Pleite: Allofs erhöht den Druck
"Ich habe vieles gesehen, was nicht gut war", ließ Manager Klaus Allofs nach dem misslungenen Auftakt des VfL Wolfsburg in die Gruppenphase der Europa League beim FC Everton wissen. Nach dem 1:4 auf der Insekl gibt es bei den "Wölfen" einiges aufzuarbeiten. Zumal am Sonntag Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen seine Visitenkarte in der VW-Stadt abgibt. Der nächste harte Brocken. Allofs erhöht den Druck auf die Spieler. ... [weiter]
 
Arnold: Schlaflos auf die Insel
Heute Abend (21.05 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wartet in der Europa League beim FC Everton gleich die Nagelprobe auf den VfL Wolfsburg - und auch auf Maximilian Arnold. Für den Youngster steht auf Vereinsebene der erste Einsatz auf internationaler Bühne auf dem Programm. Der 20-Jährige will sich zeigen, auch mit Blick auf ein Ziel, das er fest verfolgt.... [weiter]
 
Hecking:
Der VfL Wolfsburg ist nach viereinhalb Jahren zurück auf der internationalen Fußballbühne. Nur noch zwei der Akteure im aktuellen Kader waren schon damals dabei, als die Niedersachsen im Europa-League-Viertelfinale am FC Fulham (1:2, 0:1) scheiterten: Verteidiger Marcel Schäfer und Torhüter Diego Benaglio. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 48 78
 
2 34 31 63
 
3 34 27 62
 
4 34 14 57
 
5 34 4 57
 
6 34 5 55
 
7 34 1 50
 
8 34 3 49
 
9 34 -7 41
 
10 34 -13 41
 
11 34 -7 39
 
12 34 -8 39
 
13 34 -6 38
 
14 34 -9 38
 
15 34 -10 37
 
16 34 -10 37
 
17 34 -25 29
 
18 34 -38 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -