Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

VfL Bochum

 
Bayern München

4:2 (0:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.05.1999 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   VfL Bochum
1 Platz 17
75 Punkte 29
2,27 Punkte/Spiel 0,88
74:27 Tore 38:62
2,24:0,82 Tore/Spiel 1,15:1,88
BILANZ
45 Siege 8
15 Unentschieden 15
8 Niederlagen 45
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Was bei Barça besser wurde - und was nicht
"Natürlich gibt es einen neuen Trainer, aber die Idee, die Spielweise ist fast die gleiche", sagt Pep Guardiola über den FC Barcelona. Doch stimmt das wirklich? Das Spiel der Katalanen hat sich weiterentwickelt seit Guardiola, erst recht seit dem Halbfinal-Debakel 2012/13 gegen die Bayern (0:4/0:3). Eine kleine Übersicht vor dem Wiedersehen in Barcelona. ... [weiter]
 
Humpelnd Richtung Halbfinale - Bayerns große Prüfung
Nachwuchskräfte, Reservisten, kaum Stammspieler - Tristesse macht sich derzeit im Training des FC Bayern breit, zu groß sind die Personalsorgen vor dem Champions-League-Halbfinale beim FC Barcelona. Für etwas Hoffnung sorgten aber Javi Martinez und Robert Lewandowski, die zumindest trainieren konnten. Vor Barça haben die Münchner dennoch keine Angst, Jerome Boateng freut sich jedenfalls auf das Duell mit Messi, Neymar & Co. ... [zum Video]
 
Guardiola gefällt Brandts Tor
Julian Brandt gilt als eines der Toptalente im deutschen Fußball. Da ist es kein Wunder, dass auf langfristige Sicht auch der FC Bayern die Fühler nach dem Toptalent ausstrecken wird. FCB-Trainer Pep Guardiola lobte den 19-Jährigen schon einmal nach dessen Treffer am Samstag zum 2:0 gegen den FCB: "Er hat ein wunderbares Tor geschossen", so Guardiola. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Son tendiert zu Leverkusen - Guardiola lobt Brandt
Auch wenn der Vertrag von Heung-Min Son noch bis 2018 Gültigkeit hat, entstehen immer wieder Gerüchte um die Zukunft des Leverkuseners. Das Interesse des FC Liverpool ist schon seit seinen Hamburger Zeiten verbrieft, die Premier League ein Wunschziel des Südkoreaners. Wie der kicker aus Sons Umfeld erfuhr, wird er aber zumindest in der kommenden Saison wieder das Bayer-Trikot tragen. Begehrt ist auch Julian Brandt - der FC Bayern hat das Supertalent langfristig fest auf seiner Liste. ... [weiter]
 
Die Hoffnung trägt Maske: Lewandowski
Die Hoffnungen beim FC Bayern wachsen, dass Robert Lewandowski am Mittwoch im Halbfinalhinspiel der Champions League beim FC Barcelona mitwirken kann. Am Montag trainierte er mit Maske und machte laut Jerome Boateng "einen sehr guten Eindruck". Doch fühlt sich der Pole auch sicher genug, um sich gegen Barça ins Getümmel zu werfen? ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bulut für zwei Spiele gesperrt
Onur Bulut wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen einer Tätlichkeit in der Partie beim VfR Aalen für zwei Spiele gesperrt. Der Mittelfeldspieler wird dem VfL Bochum somit gegen Ingolstadt und beim FC St. Pauli fehlen. ... [weiter]
 
Bulut trifft und fliegt
Kurioser Nachmittag auf der Ostalb: Der VfL Bochum holte in einem torreichen Spiel den Dreier und machte den Klassenerhalt fix. Der VfR Aalen wehrte sich nach einem 4:0-Rückstand, kam aber nicht weiter als zwei Tore ran. Bereits nach 18 Minuten mussten beide Mannschaften nach jeweils einer Roten Karte dezimiert weiterspielen. ... [weiter]
 
Perthel und Co: Verbeek hat wieder Optionen
Beim VfL Bochum scheint die Luft raus zu sein. Nachdem klar war, dass der Revierklub auch im kommenden Jahr Teil des Unterhauses sein wird, geriet der VfL in die Abwärtsspirale - die letzten vier Spiele gingen allesamt verloren. Am Sonntag muss das Team von Trainer Gertjan Verbeek beim akut abstiegsbedrohten VfR Aalen auf Wiedergutmachung aus sein. Mit Thomas Eisfeld, Danny Latza und Timo Perthel kann der Coach wieder auf ein Trio zurückgreifen. ... [weiter]
 
Für 500.000 Euro: Gregoritsch bleibt in Bochum
Der VfL Bochum hat Michael Gregoritsch fest verpflichtet: Der 21-jährige Österreicher, der bisher von der TSG Hoffenheim ausgeliehen war, erhält nun einen Vertrag bis 2018 beim Revierklub. Das gaben die beiden Vereine am Donnerstag bekannt. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht genannt, sie liegt laut kicker-Informationen aber bei 500.000 Euro. Zudem würde die TSG bei einem Weiterverkauf am Erlös partizipieren. ... [weiter]
 
Bochums Gregoritsch hadert:
Der VfL Bochum (35 Punkte) befindet sich weiter in der Abwärtsspirale: Das 0:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern war bereits die vierte Niederlage der Westfalen in Serie. Nachdem die Kellerkinder unzureichend beziehungsweise gar nicht punkteten, ist der Vorsprung vor dem Relegationsplatz allerdings immer noch komfortabel. Das könnte sich aber am Sonntag bereits ändern, wenn die Verbeek-Elf beim VfR Aalen (28 Zähler) gastiert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 47 75
 
2 33 32 63
 
3 33 22 59
 
4 33 8 57
 
5 33 10 55
 
6 33 12 54
 
7 33 6 50
 
8 33 -2 46
 
9 33 -6 41
 
10 33 -5 38
 
11 33 -14 38
 
12 33 -9 37
 
13 33 -8 36
 
14 33 -9 36
 
15 33 -10 35
 
16 33 -14 34
 
17 33 -24 29
 
18 33 -36 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -