Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Bochum

 - 

VfL Wolfsburg

 
VfL Bochum

0:2 (0:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.05.1999 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   VfL Wolfsburg
17 Platz 5
29 Punkte 52
0,91 Punkte/Spiel 1,63
36:58 Tore 52:43
1,13:1,81 Tore/Spiel 1,63:1,34
BILANZ
8 Siege 9
3 Unentschieden 3
9 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

U 17: Saglam-Treffer beschert Gruppensieg
Nachdem die deutsche U 17 bereits das EM-Ticket gelöst hatte, ließ das Team von Trainer Christian Wück am Donnerstag den Gruppensieg folgen. Der Elf um Kapitän Felix Passlack reichte ein umkämpftes 2:2 gegen Italien, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Gegen einen 1:2-Rückstand bäumte man sich in Unterzahl auf - und wurde durch Görkem Saglam belohnt. ... [weiter]
 
Terodde atmet auf:
Erstmals nach zehn sieglosen Spielen durfte der VfL Bochum am Montagabend wieder einen Auswärtssieg bejubeln. Beim 1. FC Nürnberg siegte der Revierklub mit 2:1 und kletterte in der Tabelle auf einen einstelligen Tabellenplatz. Während Trainer Gertjan Verbeek noch einiges zu bemängeln hatte, war vor allem Toptorjäger Simon Terodde sichtlich erleichtert. ... [weiter]
 
T & T lassen Verbeek erstmals auswärts jubeln
Im Montagabendsspiel zwischen Nürnberg und Bochum erarbeiteten sich beide Mannschaften reihenweise hochkarätige Torchancen, sparten aber mit der Verwertung. Vor allem der Club ließ zahlreiche gute Möglichkeiten liegen, was der VfL gnadenlos bestrafte. Bis zum Schlusspfiff entwickelte sich ein echter Krimi - mit einem Happy End für den Revierklub, der den ersten Auswärtsdreier unter Trainer Gertjan Verbeek feierte. ... [weiter]
 
Verbeeks Wiedersehen:
Im Montagabendspiel der 2. Bundesliga kommt es für den 1. FC Nürnberg im Duell mit dem VfL Bochum zum Wiedersehen mit dem ehemaligen Coach Gertjan Verbeek, der jetzt beim Revierklub an der Seitenlinie steht. Der Niederländer freut sich auf das Wiedersehen mit dem Club, auch wenn seine Zeit bei den Franken nicht friedvoll geendet hatte. ... [weiter]
 
Hochstätter hat alle Hände voll zu tun
Die Fieberkurve des VfL Bochum zeigt nach oben: Seit fünf Partien ist der Revierklub unbesiegt. Am Montag tritt die Mannschaft von Coach Gertjan Verbeek bei dessen Ex-Klub 1. FC Nürnberg an (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) - eine brisante Rückkehr, war die Demission des Niederländers beim Club doch umstritten. VfL-Vorstand Christian Hochstätter hat derweil allerhand zu tun: Zum Saisonende laufen die Arbeitspapiere von neun Spielern aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

DFL verbietet Mehrfachbeteiligung - mit Bestandsschutz
Mehrfachbeteiligungen für Investoren und Unternehmen sind im deutschen Profifußball künftig untersagt: Wie die DFL auf ihrer Mitgliederversammlung in Frankfurt/Main beschloss, dürfen Dritte an höchstens drei Vereinen und nur an einem mit mehr als zehn Prozent beteiligt sein. Bestehende Beteiligungen wie die durch VW sind allerdings nicht betroffen. ... [weiter]
 
Bendtners Bewerbungsschreiben
Beim VfL Wolfsburg kommt Nicklas Bendtner nicht in Schwung. Was aber in dem 27-Jährigen steckt, zeigte der Angreifer am Mittwochabend, als er die dänische Nationalmannschaft mit einem Dreierpack im Länderspiel gegen die USA zu einem 3:2-Erfolg führte. Ein eindrucksvolles Bewerbungsschreiben für mehr Einsatzzeiten beim VfL, die er zuletzt schon gefordert hatte. ... [weiter]
 
Holt Allofs Mandzukic zurück nach Wolfsburg?
Mit Nicklas Bendtner und Bas Dost hat der VfL Wolfsburg zwei namhafte Stürmer im Kader. Angeblich sondiert Manager Klaus Allofs den Markt für einen neuen Angreifer im Sommer. Ganz oben auf der Liste soll Evertons Romelu Lukaku stehen, der bereits vor der vergangenen Saison ein Thema bei den Niedersachsen war. Doch damals scheiterte es an Chelseas Ablöseforderungen und der Beglier schloss sich den Toffees an. Nach dieser Spielzeit könnte er wieder ein Thema werden. Ebenfalls interessant könnte Mario Mandzukic sein. Der Kroate in Diensten des spanischen Meisters Atletico Madrid ist bei den Colchoneros nicht besonders glücklich. Mit Giacomo Petralito, einem engen Vertrauten Allofs', meldete sich kürzlich ein Unterhändler bei Atletico und erfragte die Rahmenbedingungen bezüglich eines Transfers. Mandzukic kennt Wolfsburg bestens: Seine Bundesligakarriere hatte 2010 bei den Wölfen begonnen, ehe er zum FC Bayern und anschließend in die spanische Haupstadt wechselte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Martinez kämpft um Lukaku
Der VfL Wolfsburg und Romelu Lukaku. Nach intensiven Verhandlungen im Sommer wird nun wieder über einen Flirt zwischen den Niedersachsen und dem Belgier gemunkelt. Everton-Trainer Roberto Martinez macht jedoch eine klare Ansage: Er will den Stürmer noch lange bei den "Toffees" halten. ... [weiter]
 
De Bruyne ist der Marathon-Mann
Er spielt und spielt und spielt. Kevin De Bruyne ist nicht müde zu kriegen. 39 Pflichtpartien für den VfL Wolfsburg und 3504 Einsatzminuten stecken bereits in den Knochen des 23-Jährigen. Damit ist er in der Bundesliga der Marathon-Mann. Kein Feldspieler stand länger auf dem Rasen als De Bruyne. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 45 72
 
2 32 33 63
 
3 32 20 56
 
4 32 5 54
 
5 32 9 52
 
6 32 10 51
 
7 32 4 47
 
8 32 1 46
 
9 32 -4 41
 
10 32 -13 38
 
11 32 -6 36
 
12 32 -7 36
 
13 32 -9 36
 
14 32 -8 35
 
15 32 -10 34
 
16 32 -15 31
 
17 32 -22 29
 
18 32 -33 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -