Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Bayer 04 Leverkusen
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
VfL Bochum
 

Bayer 04 Leverkusen

VfL Bochum

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.05.1999 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   VfL Bochum
2 Platz 16
62 Punkte 29
2,00 Punkte/Spiel 0,94
60:27 Tore 36:56
1,94:0,87 Tore/Spiel 1,16:1,81
BILANZ
24 Siege 16
12 Unentschieden 12
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Bilder: Auswärtsteams setzen sich durch
... [weiter]
 
Chicharito muss in Darmstadt passen
Bayer Leverkusen kann am Samstag (15.30 Uhr) im Gastspiel am Böllenfalltor bei Darmstadt 98 nicht auf Angreifer Chicharito zurückgreifen. Der Mexikaner hat sich beim Pokal-Viertelfinal-Aus gegen Werder Bremen am Dienstag (1:3) einen kleinen Faserriss im linken Gesäßmuskel zugezogen, der sein Mitwirken beim Aufsteiger verhindert. ... [weiter]
 
Bleibende Schäden? Wohin führt Bayers Weg?
Für den ausgewachsenen Kater am Aschermittwoch musste keiner der Leverkusener Profis auch nur einen Schluck Alkohol zu sich nehmen. Die schockierende Pleite am Karnevalsdienstag reichte als schädliche Nebenwirkung und sie wird längere Zeit Kopfschmerzen verursachen, bleibende Schäden nicht auszuschließen. Gegen Darmstadt steht Bayer vor einer Standortbestimmung. ... [weiter]
 
Skripnik:
Mit einem 3:1 bei Bayer Leverkusen überraschte Werder Bremen im Viertelfinale des DFB-Pokals. "Heute hat alles gepasst" freute sich Coach Viktor Skripnik über den Coup. Der Einzug in das Halbfinale sei eine "gute Sache", der zudem für Selbstvertrauen im Abstiegskampf sorgen soll. "Wir haben gesehen, dass wir was erreichen können", sagte Skripnik. Erreichen wollte das Halbfinale auch die Werkself, bei der die Enttäuschung über das Aus riesengroß ist. "Wir sind nicht glücklich" so Trainer Roger Schmidt, dem besonders die Leistung in der ersten Hälfte absolut nicht gefallen hat. "Da waren wir viel zu fahrlässig, deshalb haben wir das Spiel verloren". ... [zum Video]
 
Bleibt Öztunali? Eichin meldet Wunsch an
Eigentlich steht er bei Bayer Leverkusen unter Vertrag, mit "Leihverein" Werder Bremen zog er aber dank des 3:1 bei Bayer 04 ins Pokal-Halbfinale ein: Für Levin Öztunali war die Begegnung in Leverkusen eine besondere. Und wenn es nach Werder-Manager Thomas Eichin geht, dürfen gerne noch einige Partien im Bremer Trikot hinzukommen. Eichin hat eine Verlängerung der bis zum Saisonende vereinbarten Leihe ins Auge gefasst. "Ich habe den Wunsch bei Rudi Völler angemeldet, dass wir mal darüber im April reden", erklärte er am Dienstag. "Vielleicht hat er nichts dagegen, wenn er noch mal ein Jahr Bundesliga-Erfahrung bei uns sammelt." Bayer-Trainer Roger Schmidt, der Özunali eine "gute Entwicklung in Bremen" bescheinigte, gab sich zurückhaltend: "Levi ist noch bis Sommer ausgeliehen. Da haben wir noch die Zeit, zu beobachten, was das Beste für ihn ist." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Verbeek hadert mit Landsmann Robben
Er war der Buhmann des VfL Bochum nach dem 0:3 im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen den FC Bayern: Arjen Robben. Der Niederländer war an gleich mehreren spielentscheidenden Szenen maßgeblich beteiligt, zog sich den Bochumer Zorn allerdings vor allem deshalb zu, weil er Auslöser für die frühe Unterzahl des VfL noch in der ersten Hälfte war. ... [weiter]
 
Guardiola:
Die Rote Karte für Simunek war spielentscheidend, da waren sich beide Trainer nach dem DFB-Pokal-Spiel zwischen dem VfL Bochum und Bayern München einig. Gertjan Verbeek empfand die Strafe - Elfmeter und Platzverweis - als viel zu hart, und auch Pep Guardiola sprach von einer "lächerlichen" Regel. "Elfmeter ist genug", sagte der Bayern-Coach nach dem 3:0, das nicht so klar war, wie es das Resultat vermuten lässt. ... [zum Video]
 
Auslosung: BVB fährt nach Berlin - FCB erwartet Werder
Mit Borussia Dortmund und Werder Bremen hatten sich am Dienstag bereits zwei Teams ihre Tickets für das Halbfinale im DFB-Pokal gesichert. Am Mittwoch zog Hertha souverän nach und verabschiedete Zweitligist Heidenheim aus dem Konzert der Großen. Am Abend setzte sich im nächsten Duell David gegen Goliath der FC Bayern gegen lange dezimierte Bochumer durch und komplettiert die Runde der letzten Vier. Da haben die Münchner Heimrecht gegen Bremen, Dortmund fährt nach Berlin. ... [weiter]
 
Bilder: Auswärtsteams setzen sich durch
... [weiter]
 
Lewandowskis Treffer trifft den VfL ins Mark
Nach gutem Beginn des VfL Bochum brachte Torjäger Lewandowski, dem ein Doppelpack gelang, den FC Bayern auf Kurs Halbfinale. Nach einem Platzverweis Ende der ersten Spielhälfte gaben sich die Münchner in der zweiten Hälfte gegen nur noch zehn Bochumer keine Blöße mehr und siegten souverän. ... [weiter]
 
 
 
 
 
11.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 47 72
 
2 31 33 62
 
3 31 18 53
 
4 31 12 51
 
5 31 3 51
 
6 31 7 49
 
7 31 4 46
 
8 31 1 45
 
9 31 -2 41
 
10 31 -11 38
 
11 31 -5 36
 
12 31 -8 34
 
13 31 -8 33
 
14 31 -11 33
 
15 31 -10 32
 
16 31 -20 29
 
17 31 -17 28
 
18 31 -33 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -