Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

VfL Wolfsburg

 
Hertha BSC

2:0 (1:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 05.05.1999 20:00, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   VfL Wolfsburg
3 Platz 6
52 Punkte 48
1,73 Punkte/Spiel 1,60
48:30 Tore 49:42
1,60:1,00 Tore/Spiel 1,63:1,40
BILANZ
14 Siege 11
7 Unentschieden 7
11 Niederlagen 14
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Er ist wegen der Folgen seines zweiten Kreuzbandrisses ohne Bundesliga-Einsatz in dieser Saison - aber auf dem Weg zurück. Vorm Spiel seines jetzigen Klubs Hertha BSC gegen seinen Ex-Verein Borussia Mönchengladbach am Sonntag spricht Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann (28) im kicker über sein Comeback, Geduld, Herthas Lage und seinen Ex-Klub Gladbach. ... [weiter]
 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
Eberl:
Auf der Pressekonferenz von Borussia Mönchengladbach am Freitagmittag bestätigte Lucien Favre, dass ihm bis auf Martin Stranzl alle Akteure für das Gastspiel bei Hertha BSC am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zur Verfügung stehen. Spannend bleibt, wie der Schweizer das Personalpuzzle zu lösen gedenkt. Sportdirektor Max Eberl richtete den Fokus auf den Saison-Endspurt und verriet, wie er mit den Spekulationen um Max Kruse umzugehen gedenkt. ... [weiter]
 
Die Sturm-Frage: Wagner bedrängt Kalou
Trainer Pal Dardai hofft auf mehr Effektivität, Torhüter Thomas Kraft gibt Entwarnung: Hertha BSC wird beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag voraussichtlich wieder auf den Stammkeeper zurückgreifen können. Sorgen bereitet dem Coach das laue Lüftchen im Sturm. Ob Salomon Kalou oder Sandro Wagner startet, ließ er offen. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Nicht nur Sanés Traumtor weckt neue Hoffnung
Hannover erkämpfte sich beim Niedersachsen-Derby in Wolfsburg verdient einen Zähler. Gegen bis auf eine Ausnahme zunächst harmlose Gäste machte der VfL nach kurzer Anlaufzeit ernst und führte zur Pause mit 2:0. Die Frontzeck-Elf steckte die Nackenschläge aber weg, egalisierte nach ihrer besten Phase nach einer knappen Stunde. 96 stemmte sich danach mit Leidenschaft erfolgreich den Angriffswellen der "Wölfe" entgegen und stand sogar dicht vor dem Sieg. ... [weiter]
 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
Wolfsburg bindet Drewes langfristig
Seit 2008 ist Patrick Drewes (22) Teil des VfL Wolfsburg - und bleibt es auch Zukunft: Der Nachwuchskeeper, der unter der Woche bei den Profis trainiert, im Pflichtspielbetrieb aber beim VfL II im Tor steht, verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag am 1. Mai bis 2018. "Mit dieser Vertragsverlängerung honorieren wir die gute Gesamtentwicklung, die Patrick genommen hat", sagt Manager Klaus Allofs. "Er hat sich als sicherer Rückhalt in der U 23 erwiesen und besitzt das Potenzial, es in den Profibereich zu schaffen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Allofs bestätigt Interesse an Kruse
Zuletzt hat Max Kruse Borussia Mönchengladbach zum 1:0-Sieg geschossen - gegen den VfL Wolfsburg. Seinem künftigen Arbeitgeber? Am Freitag bestätigte VfL-Manager Klaus Allofs gegenüber dem kicker, dass die "Wölfe" Interesse am Stürmer der Fohlen haben. ... [weiter]
 
Hecking: Keine Geschenke für 96
Für Dieter Hecking ist es kein Spiel wie jedes andere. Der Coach des VfL Wolfsburg spielte und trainierte einst bei Hannover 96, wohnt nahe der niedersächsischen Landeshauptstadt und steht bei 96-Präsident Martin Kind nach wie vor hoch im Kurs. Am Samstag könnte er den Ex-Klub mit seinem Team jedoch ein Stück näher an den Abgrund zur 2. Liga befördern. Und damit auch einen guten Bekannten auf der Trainerbank des Gegners weiter in die Bredouille bringen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 47 71
 
2 30 31 59
 
3 30 18 52
 
4 30 4 51
 
5 30 11 48
 
6 30 7 48
 
7 30 2 45
 
8 30 1 43
 
9 30 1 41
 
10 29 -11 35
 
11 30 -5 33
 
12 30 -6 33
 
13 30 -11 32
 
14 30 -11 31
 
15 29 -10 29
 
16 30 -18 29
 
17 30 -18 25
 
18 30 -32 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -