Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

5
:
2

Halbzeitstand
2:0
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.04.1999 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   VfL Wolfsburg
18 Platz 6
19 Punkte 45
0,68 Punkte/Spiel 1,61
34:64 Tore 46:38
1,21:2,29 Tore/Spiel 1,64:1,36
BILANZ
10 Siege 18
4 Unentschieden 4
18 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Aufholjagd der Fohlen schon jetzt historisch
Aus der Pole-Position startet die Borussia in den Kampf um Platz vier. Ein Heimsieg gegen Bayer Leverkusen und die Fohlen könnten diese Ausgangssituation schon am Samstag veredeln: Patzt die Konkurrenz aus Berlin (gegen Darmstadt) und Gelsenkirchen (gegen Augsburg), wären die Fohlen bei einem eigenen Dreier eigentlich schon durch - die Tordifferenz spricht ganz klar für die Mannschaft von Trainer Andre Schubert. ... [weiter]
 
Brouwers' Vertrag wird nicht verlängert
Es ist offiziell: Borussia Mönchengladbach und Roel Brouwers gehen in Zukunft getrennte Wege, das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Von 2007 bis 2016 absolvierte der Niederländer 183 Bundesligaspiele für die Borussia (15 Tore, sechs Vorlagen). Aktuell sondieren die Gladbacher aber den Markt nach einem neuen Innenverteidiger, für Brouwers ist da kein Platz mehr. Wie es für den 34-Jährigen, der gerne bei der Borussia geblieben wäre, weitergeht, ist indes offen. "Der Abschied fällt mir sehr schwer, aber ich respektiere natürlich die Entscheidung des Vereins. Ich hatte neun wunderbare Jahre in Gladbach und bin sehr dankbar für diese Zeit, in der ich unheimlich viele schöne Dinge erlebt habe." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nordtveit und das letzte Hurra
Im Fernduell mit Hertha BSC kann sich Borussia Mönchengladbach am Samstag mit einem Heimsieg gegen Bayer Leverkusen in Position bringen. Die Fohlen können aus eigener Kraft den Qualifikationsplatz für die Champions League sichern. Dazu will einer beitragen, der nach fünfeinhalb Jahren am Samstag zum letzten Mal im Borussia-Park aufläuft. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Vestergaard und Doucoure als letzte Bausteine
Die Borussen-Defensive mitten im Umbruch: Drei Abgänge sind schon bekannt. Martin Stranzl (Karriereende), Havard Nordtveit (nach England) und Martin Hinteregger (Kaufoption wird nicht gezogen) verlassen die Fohlen. Mit Roel Brouwers steht nach den Saisoneindrücken sogar ein vierter Verteidiger vor dem Abschied, obwohl es weiterhin unklar ist, ob der auslaufende Vertrag tatsächlich nicht verlängert wird. Ein großer Aderlass, keine Frage. Aber die Borussen sind gewappnet. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Wer ist die Nummer eins im Norden?
Es hat etwas von Sommertrainingslager in den Bergen. Der VfL Wolfsburg aber bereitet sich mit Alpenblick in Grassau am Chiemsee lediglich auf das Spiel beim Hamburger SV vor. Am Freitag geht es für die niedersächsische Reisegruppe, die am Mittwoch in Grassau eingetroffen war, zurück in den hohen Norden. Mit einer anderen Einstellung als in den Wochen zuvor? "Es geht darum, noch einmal die Sinne zu schärfen", betont Trainer Dieter Hecking. ... [weiter]
 
Bendtner trainiert in Kopenhagen mit
Kommt Nicklas Bendtner (28) nach seinem Aus beim VfL Wolfsburg beim FC Kopenhagen unter? Einem Bericht der Zeitung "Ekstrabladet" zufolge trainiert der Angreifer seit Mittwoch beim dänischen Topklub mit und soll sich in den kommenden Wochen für einen Vertrag empfehlen. "Er hat einen Plan bekommen und den befolgt er", sagt Trainer Stale Solbakken, der in der Saison 2011/12 den 1. FC Köln trainierte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schäfer:
Ab in den Süden! Am Samstag spielt der VfL Wolfsburg zwar im hohen Norden beim Hamburger SV, nichtsdestotrotz machten sich die Niedersachsen am Mittwoch auf den Weg an den Chiemsee. Nach Grassau, um genau zu sein. Dort bereitet sich das Team von Trainer Dieter Hecking auf das Wochenende vor. Ein letzter Versuch, um in der VfL-Mannschaft, die in der aktuellen Zusammensetzung ohnehin keine Zukunft mehr hat, etwas zu bewegen. ... [weiter]
 
Hecking bittet ins Kurztrainingslager
Nach den ernüchternden Ergebnissen ergreift der VfL Wolfsburg neue Maßnahmen. Die Mannschaft wird sich abseits der Heimat auf das nächste Spiel beim Hamburger SV vorbereiten. Dort geht es nebenbei auf bescheidenem Niveau womöglich um die "Nord-Meisterschaft". ... [weiter]
 
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas

 
 
 
 
 
05.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 43 65
 
2 28 31 57
 
3 28 16 48
 
4 28 2 48
 
5 28 12 47
 
6 28 8 45
 
7 28 -1 39
 
8 28 -1 39
 
9 28 2 38
 
10 28 -11 34
 
11 28 -2 33
 
12 28 -6 30
 
13 28 -6 29
 
14 28 -13 29
 
15 28 -14 28
 
16 28 -14 27
 
17 28 -16 24
 
18 28 -30 19