Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Bayern München

 
Hamburger SV

0:2 (0:2)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.03.1999 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Bayern München
12 Platz 1
25 Punkte 56
1,14 Punkte/Spiel 2,55
24:31 Tore 54:13
1,09:1,41 Tore/Spiel 2,45:0,59
BILANZ
19 Siege 58
22 Unentschieden 22
58 Niederlagen 19
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Van der Vaart als Sechser?
Joe Zinnbauer betont gern und häufig, dass die Vergabe der vermeintlichen Startelf-Leibchen beim Trainingssiel nur bedingte Aussagekraft hat über seine tatsächliche Nominierung für die Anfangsformation. "Da kann sich immer noch was ändern", sagt Hamburgs Trainer. Den einen oder anderen Rückschluss auf Sonntag aber ließ das Freitagstraining doch zu. Gleich zwei U 23-Talente haben zumindest Chancen auf einen Einsatz im Derby gegen Werder. Oder nutzte der Coach den dichten Hamburger Nebel zur Verschleierungstaktik? ... [weiter]
 
Zinnbauer bittet um Milde für seine Grenzgänger
Übermäßig intensiv war der Kontakt beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Viktor Skripnik und Joe Zinnbauer nicht an jenem Freitag des 5. September. "Vor dem Spiel", erinnert sich der Hamburger Trainer, "haben wir uns begrüßt, danach hat Viktor mir gratuliert, und wir haben uns viel Glück gewünscht." Gedanken daran, dass sie sich rund zwei Monate später schon in der Bundesliga wiedertreffen würden, hatten sie zu diesem Zeitpunkt nicht einmal im Ansatz. ... [weiter]
 
Kapitel HSV/Slomka ist beendet
Das Kapitel Hamburger SV und Mirko Slomka ist endgültig beendet. Beide Seiten haben sich außergerichtlich geeinigt und das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beendet. Dies teilten die Hanseaten am Donnerstagabend mit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Schweinsteiger:
13 Minuten waren noch zu absolvieren, da wurde aus einem gemütlichen und gewöhnlichen Bundesligaspiel (inklusive obligatorischem Bundesligasieg) des FC Bayern München doch ein durchaus besonderes: Bastian Schweinsteiger gab sein Comeback und stand das erste Mal seit dem WM-Finale wieder auf dem Platz. Das lockere 4:0 gegen die durchaus gefällige TSG geriet bereits in den Hintergrund. "Der Fußballgott ist wieder da", feixte hinterher sogar Arjen Robben. ... [weiter]
 
Bilder: SCP schockt BVB - Eintracht dreht auf
Nach der Länderspielpause rollte der Ball wieder in der Bundesliga, die prompt mit einem tollen Angebot loslegte: Dominante Münchner empfingen spielstarke Hoffenheimer, während es die Königsblauen mit zuletzt enorm starken Wolfsburgern zu tun bekamen. Außerdem wollte der BVB beim Aufsteiger Paderborn den nächsten Schritt aus dem Tabellenkeller gehen. Der Sonntag stand derweil ganz im Zeichen des Nordschlagers zwischen Hamburg und Bremen. Die Bilder zum Spieltag ... ... [weiter]
 
Guardiola: Schweinsteiger kehrt gegen die TSG zurück
Erst viele Verletzte, jetzt wenigstens ein Comeback. Pep Guardiola kann ab sofort wieder mit einem Weltmeister planen. Ob Bastian Schweinsteiger allerdings gleich wieder in der Startelf steht, ist offen. Kandidaten als Ersatz für Philipp Lahm gibt es auch so genügend, neue Spieler müssen daher nach Meinung des Bayern-Trainers im Januar keine her. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 41 56
 
2 22 5 42
 
3 22 23 41
 
4 22 12 38
 
5 22 9 37
 
6 22 10 35
 
7 22 10 35
 
8 22 1 29
 
9 22 -1 27
 
10 22 -7 26
 
11 22 -1 25
 
12 22 -7 25
 
13 22 -10 24
 
14 22 -13 23
 
15 22 -13 19
 
16 22 -15 19
 
17 22 -18 17
 
18 22 -26 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -