Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Werder Bremen

 
Bayer 04 Leverkusen

2:0 (0:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 07.03.1999 18:00, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Werder Bremen
2 Platz 9
41 Punkte 25
1,95 Punkte/Spiel 1,19
43:19 Tore 29:29
2,05:0,90 Tore/Spiel 1,38:1,38
BILANZ
18 Siege 24
28 Unentschieden 28
24 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Müller wirft
Konzentrieren, lauern, vollstrecken und Spaß haben: All diese Attribute passen mehr denn je auf Thomas Müller. Der Offensivmann des FC Bayern München erzielte gegen Leverkusen den wichtigen ersten Treffer und verbuchte per Elfmeter auch das 2:0. Es waren bereits seine Saisontore vier und fünf. Im Anschluss zeigte sich der Weltmeister noch in Geberlaune, scherzte und analysierte. Kollege Arjen Robben erkannte in dem souveränen 3:0 gegen die Werkself derweil einen Wink an die Konkurrenz. ... [weiter]
 
Strahlemann Müller lässt Bayer alt aussehen
Mit Selbstvertrauen und Mut im Spiel nach vorne wollte Bayer Leverkusen in München eine Horror-Serie ein wenig aufhübschen. Doch schon im überschaubaren ersten Durchgang setzte sich die individuelle Klasse der Bayern mehrmals durch, allen voran mit einem flinken Außenbahnspieler und einem stets lauernden Fan-Liebling. Anschließend drehte der FCB weiter auf, während sich die Werkself ihrem Schicksal ergab. 3:0 hieß es am Ende, noch mehr Tore waren möglich. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Kampl:
Am Freitagmorgen fuhr Kevin Kampl gegen 10 Uhr auf dem Klubgelände von Bayer Leverkusen vor. Eine Stunde und eine Unterschrift unter einen bis 2020 laufenden Vertrag später stellte sich der Rückkehrer bereits den Fragen der Medien. Wie Trainer Roger Schmidt bestätigte, soll der offensive Mittelfeldspieler nicht der letzte Neue beim Werksklub gewesen sein. ... [weiter]
 
Höjbjerg wechselt zu Schalke 04
Pierre-Emile Höjbjerg (20) wird erneut ausgeliehen. Sein künftiger Klub heißt FC Schalke 04. Der siebenmalige dänische Nationalspieler wird bis zum 30. Juni 2016, also bis zum Ende der laufenden Saison, das königsblaue Trikot tragen. Dass Bayer Leverkusen den Zuschlag des FC Bayern nicht bekam, ist wohl kein Zufall. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Spielt Bartels von Beginn an?
Die Sorgenkinder sind fit: Sowohl Philipp Bargfrede als auch Fin Bartels haben ihre Verletzungen auskuriert und sind bei Werder Bremen einsatzbereit vor dem Heimspiel gegen Gladbach. Das große Fragezeichen: Wird Bartels von Beginn an auflaufen? Erstmals wieder im Kader taucht nach wochenlanger Zwangspause der Argentinier Santiago Garcia auf. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Werder-Bosse loben Abwanderer - Absage an Pizarro
Mit fast kompletter Mannschaft strebt Werders Coach Viktor Skripnik den ersten Dreier an. Auch Fin Bartels und Philipp Bargfrede können gegen Gladbach wohl eingeplant werden. Doch die Bremer Bosse warnen: Die Elf vom Niederrhein sei alles andere als ein Tabellenletzter. Weitere Themen an der Weser: Warme Worte für die Abwanderer Obraniak und Makiadi sowie für Hajrovic - und eine erneute Absage an den Ex-Werderaner Pizarro, der sich ins Gespräch bringen wollte. ... [weiter]
 
Obraniak bestätigt Wechsel zu Haifa
Der Wechsel von Ludovic Obraniak von Werder Bremen nach Israel zum zwölfmaligen Meister Maccabi Haifa ist perfekt. Der Mittelfeldspieler bestätigte am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite: "Jetzt ist es offiziell. Ich bin Spieler von Maccabi Haifa." Der 30-jährige polnische Nationalspieler war im Januar 2014 an die Weser gewechselt, spielte aber in den Überlegungen von Trainer Viktor Skripnik keine Rolle mehr. In der Rückrunde der abgelaufenen Saison war er daher bereits an den türkischen Erstligisten Rizespor ausgeliehen worden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder lässt Makiadi ablösefrei ziehen
Der Abschied von Cedrick Makiadi (31) von Werder Bremen ist perfekt. Der kongolesische Mittelfeldspieler wechselt zum türkischen Erstligisten Rizespor. Obwohl der Mittelfeldspieler an der Weser noch ein Jahr Vertrag hatte, lässt ihn Werder ablösefrei ziehen. In Bremen kam Makiadi auf 48 Bundesliga-Einsätze (ein Tor, zwei Vorlagen), bei 28 davon wurde er aber entweder ein- oder ausgewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 39 53
 
2 21 24 41
 
3 21 3 39
 
4 21 9 36
 
5 21 11 35
 
6 21 10 34
 
7 21 9 32
 
8 21 1 28
 
9 21 0 25
 
10 20 -3 25
 
11 21 -4 24
 
12 21 -9 23
 
13 21 -13 22
 
14 20 -12 20
 
15 21 -13 19
 
16 21 -13 18
 
17 21 -15 17
 
18 21 -24 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -