Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

2
:
3

Halbzeitstand
2:2
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Fr. 21.08.1998 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FC Nürnberg
17 Platz 4
0 Punkte 4
0,00 Punkte/Spiel 2,00
2:4 Tore 4:3
1,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,50
BILANZ
29 Siege 16
17 Unentschieden 17
16 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Baumanns Antrittsgeschenk: Neuer Vertrag für Skripnik
Überzeugende Premiere als neuer Werder-Chef: Frank Baumann absolvierte seine erste Pressekonferenz mit Bravour. Dabei beantwortete der Geschäftsführer Sport sogleich die wichtigste Personalfrage. Die Entscheidung wie erwartet: Viktor Skripnik genießt das Vertrauen seines ehemaligen Mitspielers und bleibt Trainer. "Viktor ist der Richtige", betonte Baumann, der sogar von baldigen Verhandlungen mit dem Coach über eine Verlängerung des 2017 auslaufenden Vertrags sprach. ... [weiter]
 
Baumann will um Vestergaard kämpfen
"Ich gehe davon aus, dass Jannik auch in der kommenden Saison Spieler von Werder Bremen ist": Mit diesem Satz überraschte Frank Baumann die Medienvertreter auf seiner Vorstellungspressekonferenz am Freitag. Vestergaard habe seinen Wechselwunsch hinterlegt, doch noch haben sich die Vereine nicht geeinigt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Skripnik ist der
Frank Baumann musste bei seiner offiziellen Vorstellung am Freitag eine heikle Frage klären: Bleibt Viktor Skripnik Trainer von Werder Bremen? Ja, er bleibt. Baumann, der neue starke Mann bei Werder, sprach dem Chefcoach das Vertrauen aus. ... [weiter]
 
Eberl ist sich mit Vestergaard einig
Gladbachs Sportdirektor Max Eberl geht bei der Kader-Planung sehr behutsam vor. Das nötige Kleingeld für die nächsten Wochen ist nach dem 45-Millionen-Transfer von Granit Xhaka jedenfalls in der Geldbörse. Schon seit Wochen ist bekannt (der kicker berichtete), dass Jannik Vestergaard aus Bremen kommen soll. Mit dem Spieler ist man sich bereits einig. Allerdings will Werder um den Dänen kämpfen. ... [weiter]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Baumann: Füllkrug-Transfer macht kein Sinn
Werder Bremen plant nicht mit einer Rückholaktion von Niclas Füllkrug, das bestätigte der neue Geschäftsführer Sport Frank Baumann am Freitag. Der Angreifer war bei Werder ausgebildet worden und wechselte 2014 zum 1. FC Nürnberg. Bei den Franken reifte der 23-Jährige zum Topscorer und verhalf dem Club bis in die Relegation. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zurück zu den Wurzeln: Polak verlässt den Club
Jan Polak verlässt den 1. FC Nürnberg und schließt sich seinem Heimatverein FC Zbrojovka Brünn an. Das bestätigte der Club am Freitag. Polak war 2014 vom VfL Wolfsburg nach Nürnberg zurückgehrt. Insgesamt lief er 109 Mal für die Franken auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zurück in die Heimat: Polak verlässt den FCN
Jan Polak verlässt den 1. FC Nürnberg und wechselt zurück in seine tschechische Heimat. Der defensive Mittelfeldspieler hatte für den fränkischen Traditionsklub insgesamt über 100 Pflichtspiele bestritten und gehörte zur Mannschaft, die 2007 den DFB-Pokal gewonnen hat. ... [weiter]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Club: Einigkeit und Fanliebe als neues Faustpfand
Sie standen wieder, die Nürnberger Spieler, nachdem sie kurz zuvor auf dem Rasen von der Enttäuschung in die Knie gezwungen wie ein Häufchen Elend lagen, Schulter an Schulter, schweigend und staunend vor der Kurve ihrer Fans, die ihnen einen dieser Momente bescherten, die man als unvergesslich bezeichnet. Eine schwarz-rote Wand skandierte nach dem 0:1 gegen die Eintracht mit in die Höhe gereckten FCN-Schals minutenlang mit "You'll Never Walk Alone" die Fußball-Hymne schlechthin - eine Geste, mit der sich die FCN-Fans symbolträchtig vor ihrer Mannschaft verneigten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 3 6
 
2 2 2 6
 
3 2 2 4
 
4 2 1 4
 
5 2 1 4
 
6 2 1 4
 
7 2 2 3
 
2 2 3
 
9 2 0 3
 
10 2 0 3
 
11 2 -1 3
 
12 2 -2 3
 
2 -2 3
 
14 2 -1 1
 
15 2 -2 1
 
16 2 -2 0
 
17 2 -2 0
 
18 2 -2 0