Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hansa Rostock

Hansa Rostock

3
:
3

Halbzeitstand
2:2
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


Spielinfos

Anstoß: Fr. 21.08.1998 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   VfL Wolfsburg
15 Platz 14
1 Punkte 1
0,50 Punkte/Spiel 0,50
4:6 Tore 3:4
2,00:3,00 Tore/Spiel 1,50:2,00
BILANZ
2 Siege 11
5 Unentschieden 5
11 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa Rostock - Vereinsnews

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2017/18
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal mit vielen Hoffnungen verbunden. Welche Teams außerhalb der Topligen sicher in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2017/18 stehen und wie sie sich qualifizierten... ... [weiter]
 
Hoffmann verlässt Hansa
Marcus Hoffmann wird nicht bei Hansa Rostock bleiben, der im Sommer auslaufende Vertrag des Innenverteidigers wird nicht verlängert. Nach zwei Jahren ist damit Schluss für ihn an der Ostseeküste. "Marcus ist als Profi stets vorangegangen und hat einen großen Anteil daran, dass wir zweimal in Folge vorzeitig die Klasse halten konnten. Seine Einstellung und Disziplin stehen außer Frage", meint René Schneider, Vorstand Sport bei Hansa Rostock. Das Aber folgt: "Wir haben uns mit Blick auf die neue Spielzeit dennoch dafür entschieden, uns im Abwehrverbund anders auszurichten und wollen gerade auf der Innenverteidiger-Position neue Impulse setzen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga

 
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1

 
Chemnitz stellt Weichen früh auf Sieg
Auch unter Interimstrainer Ehlers konnte Hansa Rostock im abschließenden Saisonspiel nichts Zählbares mitnehmen. Vielmehr verlor der Kogge-Klub sein viertes Ligaspiel in Serie. Der Chemnitzer FC hingegen schob sich durch den verdienten 2:0-Erfolg auf Rang acht der Abschlusstabelle. Die Himmelblauen profitierten dabei von einer engagierten Vorstellung im ersten Durchgang, als ein Eigentor von Henn (26.) und ein Treffer von Baumgart (35.) die Weichen früh auf Sieg stellten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Jonker:
Es ging hoch her am Donnerstag zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig. Mit 1:0 setzte sich der Erstligist durch, am Montag nun kommt es zum schnellen Wiedersehen der beiden Nachbarn. Relegation - der VfL will den Abstieg vermeiden, die Eintracht will aufsteigen. "Es wird", ist sich VfL-Trainer Andries Jonker sicher, "ein heißes Spiel." ... [weiter]
 
Wolfsburg liefert Erklärung für
Am Ende fühlten sie sich sprichwörtlich nass gemacht. Braunschweigs Profis beklagten nach dem 0:1 im Relegations-Hinspiel beim VfL Wolfsburg nicht nur die folgenschweren Fehlentscheidungen von Schiedsrichter Sascha Stegemann, sondern auch feuchtes Schuhwerk. Eine Panne oder ein Streich der Wolfsburger? ... [weiter]
 
Wolfsburg: Kurztrainingslager - ohne Ntep
Im Saisonendspurt hatte Andries Jonker noch auf ein Trainingslager verzichtet und lobte die Bedingungen in Wolfsburg. In der Relegation setzt der Trainer des VfL aber auch vor dem Rückspiel in Braunschweig auf ein Kurztrainingslager - ohne Paul-Georges Ntep, der im Rückspiel fehlen wird. ... [weiter]
 
Stieler leitet Relegationsrückspiel in Braunschweig
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitagnachmittag die Schiedsrichter für die Rückspiele der Relegation für die 1. und 2. Liga bekanntgegeben. Die Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfL Wolfsburg wird von Tobias Stieler geleitet, beim Spiel zwischen 1860 München und Jahn Regensburg ist Daniel Siebert im Einsatz. ... [weiter]
 
Kellermann kritisiert Absage der VfL-Meisterfeier
Die Klubführung des VfL Wolfsburg hat entschieden, auf die Meisterfeier der Frauen am Sonntag am Wolfsburger Rathaus zu verzichten. Grund dafür ist das Relegations-Rückspiel der Männer am Tag darauf in Braunschweig (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Trainer Ralf Kellermann zeigte sich von dieser Entscheidung "hart getroffen". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 3 6
 
2 2 2 6
 
3 2 2 4
 
4 2 1 4
 
5 2 1 4
 
6 2 1 4
 
7 2 2 3
 
2 2 3
 
9 2 0 3
 
10 2 0 3
 
11 2 -1 3
 
12 2 -2 3
 
2 -2 3
 
14 2 -1 1
 
15 2 -2 1
 
16 2 -2 0
 
17 2 -2 0
 
18 2 -2 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun