Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

1. FC Nürnberg

 
Hamburger SV

2:0 (0:0)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Personal: Beim HSV mußten nach dem 0:4 gegen Hertha Vogel, Dembinski und Dahlin weichen. Dafür kamen Fischer, Babatz und Kirjakow neu in die Mannschaft. Drei Umstellungen auch auf Nürnberger Seite: Rahner (Grippe), Ziemer und Zellner (beide Bank) blieben draußen und wurden durch Grasser, Baumann und Kurth ersetzt.

Taktik: Die Hamburger vertrauten wieder der bewährten Abwehr mit Hoogma als zentraler Mann zwischen Panadic und Hertzsch (zurück aus dem defensiven Mittelfeld). Vor dem Vierer-Mittelfeld, wo Fischer (rechts) und Groth (halbrechts) ebenfalls wieder auf ihre alten Posten zurückkehrten, versuchte sich Gravesen als Anspieler hinter den Spitzen. Nürnberg löste die Fünfer-Kette im Mittelfeld auf, Ciric postierte sich zentral hinter den Angreifern. Dahinter sollten Baumann (der sich bisweilen mit Libero Lösch abwechselte) und Nikl (hauptsächlich gegen Gravesen) absichern.

Spielverlauf: Das Spiel litt von Beginn an unter den äußerst widrigen Bedingungen. Der anhaltende Regen hatte das Spielfeld durchtränkt, so daß ein Großteil der Aktionen buchstäblich im Wasser stecken blieb und - von den Akteuren unverschuldet - ein katastrophales Spiel entstand. Der HSV setzte auf Kampf und Einsatz als einzig probate Mittel, erarbeitete sich damit leichte Feldvorteile. Gefährliche Aktionen allerdings konnten fast nur aus ruhenden Bällen entstehen, der Rest blieb Zufall. Schwer taten sich die Gastgeber in der Defensive mit der Zuordnung zu den geschickt rotierenden drei Nürnberger Angreifern. Doch nur Kuka konnte ansatzweise Kapital daraus schlagen, die Nebenleute Kurth und Ciric blieben blaß. Hinten schirmten die FCN-Manndecker recht sicher ab. Vor allem Grasser zeigte gegen den nicht immer mit fairen Mitteln kämpfenden Yeboah eine gute Partie. Gleiches gilt für Baumann und den später häufig vorstoßenden Lösch. Leichtes Übergewicht auf beiden Außenbahnen dagegen für die Hamburger Fischer und Hollerbach, insgesamt aber nutzten beide Teams kaum die Seiten, wo der Ball im Gegensatz zur morastigen Mitte noch halbwegs rollte.

Fazit: Ein Glücksspiel mit letztlich vertretbarem Ausgang, weil Nürnberg zu wenig nach vorne unternahm. Ungewiß aber, ob der nur kämpferisch überzeugende HSV auch ohne Elfmeter erfolgreich gewesen wäre.

Es berichten Christian Biechele, Hans-Günter Klemm und Michael Richter

20.12.98
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hamburger SV
Aufstellung:
Butt (2,5) - 
Panadic (3) , 
Hoogma (5) , 
Hertzsch (3,5) - 
Fischer (4) , 
Groth (4)    
Babatz (4) , 
Hollerbach (4) - 
Gravesen (3,5)        
Yeboah (4,5)    
Kiryakov (5)    

Einwechslungen:
64. F. Ernst für Gravesen
80. Grubac     für Kiryakov
89. Straube für Yeboah

Trainer:
Pagelsdorf
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
Hilfiker (3,5)    
Lösch (3,5)    
Grasser (3)    
Baumann (3,5) , 
Nikl (4) - 
Wiesinger (4,5) , 
Bürger (4) - 
Ciric (5) - 
Kuka (3,5) , 
Kurth (5)    

Einwechslungen:
68. Driller für Kurth

Trainer:
Brunner

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Gravesen (54., Foulelfmeter, Fischer)
2:0
Grubac (90., Foulelfmeter, Panadic)
Gelb-Rote Karten
HSV:
-
Nürnberg:
Grasser
(83.)

Gelbe Karten
HSV:
Groth
(3. Gelbe Karte)
Nürnberg:
Lösch
(5. Gelbe Karte, gesperrt)
,
Hilfiker
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
19.12.1998 15:30 Uhr
Stadion:
Volksparkstadion, Hamburg
Zuschauer:
19200
Spielnote:  5
Chancenverhältnis:
7:3
Eckenverhältnis:
10:3
Schiedsrichter:
Florian Meyer (Burgdorf)   Note 5
kein leichtes Amt angesichts der Bodenverhältnisse, verlor spätestens bei der Gelb-Roten Karte das richtige Maß bei den persönlichen Strafen, fragwürdig auch die Entscheidung, in der Szene vor dem ersten Elfmeter nicht auf Abseits zu erkennen
Spieler des Spiels:
Jörg Butt
Während die Feldspieler bei den Platzverhältnissen kaum glänzen konnten, erwies sich der Keeper wieder als sicherer Rückhalt, bei einer Großchance für Kuka sogar als Retter.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -