Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

VfL Wolfsburg

 

1:1 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.11.1998 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Frankenstadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   VfL Wolfsburg
14 Platz 6
14 Punkte 21
1,00 Punkte/Spiel 1,50
18:26 Tore 26:19
1,29:1,86 Tore/Spiel 1,86:1,36
BILANZ
10 Siege 6
8 Unentschieden 8
6 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Polak: Ein Kapitän auf der Bank
Mit zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen ist der 1. FC Nürnberg in der 2. Liga angekommen, die Mannschaft hat sich gefunden. Für einen war zuletzt aber kein Platz in der ersten Elf: Kapitän Jan Polak saß in Bochum und gegen Leipzig auf der Bank. Trainer Valerien Ismael fordert vom Tschechen Geduld. ... [weiter]
 
Blum:
Sein Start beim 1. FC Nürnberg war denkbar unglücklich: Kurz nach seinem Wechsel zum Club zog sich Danny Blum einen Knorpelschaden im rechten Knie zu. Drei Monate nach der Operation steht der Neuzugang wieder auf dem Trainingsplatz am Valznerweiher. Es geht vorwärts - sogar etwas schneller als zunächst gedacht. ... [weiter]
 
Schöpf durchkreuzt Leipzigs Minimum-Weg
Die Kurve zeigt beim 1. FC Nürnberg nach oben, gegen Leipzig wurden die Punkte fünf, sechs und sieben aus den letzten drei Partien eingefahren. Entsprechend entspannt zeigte sich der vor der kleinen Serie stark in die Kritik geratene Valerien Ismael. Während der Club-Coach viel Lob für seine Mannschaft und vor allem seinen Matchwinner parat hatte, haderte RB-Coach Alexander Zorniger mit dem Auftritt seiner Schützlinge.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Kuranyis Tipps: So ist Krasnodar zu knacken
Der VfL Wolfsburg beim FK Krasnodar. Ein Gegner, der den Niedersachsen selbst bis vor einigen Wochen noch völlig unbekannt war. Ein Deutscher, der den aufstrebenden Klub aus dem Süden Russlands bestens kennt, ist Kevin Kuranyi. Der Ex-Nationalspieler, seit 2010 bei Dynamo Moskau unter Vertrag, weiß, was den VfL am Donnerstagabend in der Europa League erwartet. ... [weiter]
 
Bendtner, Rodriguez, Hunt: VfL gehen die Spieler aus
Eigentlich, so heißt es beim VfL Wolfsburg, benötige Nicklas Bendtner viel Spielpraxis, um in seinen noch längst nicht vorhandenen Rhythmus zu kommen. Beim 2:1 in Freiburg fehlte der Neuzugang jedoch gänzlich im Kader der Niedersachsen. Sofa statt Startelf, so lautete das Wochenendprogramm für den Stürmer, der am Spieltag zuvor beim 1:0 gegen Augsburg noch in der Wolfsburger Anfangsformation gestanden und durchgespielt hatte. Sofa statt Startelf heißt es auch beim Spiel in der Europa League in Krasnodar. Ebenso für Ricardo Rodriguez und Aaron Hunt. ... [weiter]
 
Olic kündigt einen Treffer an
Für ihn wird es so etwas wie ein Rückkehr. Zurück in Russland. Dort, wo Ivica Olic von 2003 bis 2006 für ZSKA Moskau gespielt hat. Am Donnerstag (18.00 Uhr, LIVE! bei kicker.de) tritt der Stürmer mit dem VfL Wolfsburg in der Europa League beim FK Krasnodar an und steht mit seinem Team schon im dritten Gruppenspiel gehörig unter Druck. "Wenn wir weiterkommen wollen", sagt Olic, "dann müssen wir dort gewinnen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 21 31
 
2 14 19 29
 
3 14 9 27
 
4 14 -1 27
 
5 14 7 22
 
6 14 7 21
 
7 14 2 20
 
8 14 1 18
 
9 14 1 17
 
10 14 -5 17
 
11 14 -4 16
 
12 14 -4 15
 
13 14 -7 15
 
14 14 -8 14
 
15 14 -8 14
 
16 14 -3 13
 
17 14 -10 11
 
18 13 -17 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -