Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

VfL Bochum

 

2:0 (1:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.11.1998 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   VfL Bochum
13 Platz 9
15 Punkte 17
1,15 Punkte/Spiel 1,31
15:20 Tore 17:18
1,15:1,54 Tore/Spiel 1,31:1,38
BILANZ
10 Siege 12
12 Unentschieden 12
12 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburgs Klotz:
Es hätte für den MSV Duisburg der Sprung auf Tabellenplatz drei sein können, doch daraus wurde am Ende nichts. Die Mannschaft von Gino Lettieri verpasste es durch das 1:1 gegen Mainz, auf dem Relegationsplatz zu überwintern. Immerhin behielten die "Zebras zu Hause ihre weiße Weste und verloren auch im zwölften Heimspiel der Saison nicht (sechs Siege, sechs Remis). Diese letzte Partie des Fußballjahres 2014 war noch einmal ein echter Kraftakt und ging richtig an die Substanz, ein Spieler musste bereits nach 37 Minuten das Feld verlassen. ... [weiter]
 
Grlic denkt über Verstärkungen nach
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück, die "Zebras" rutschen durch dieses Unentschieden auf Platz vier der 3. Liga ab. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausgegeben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Um weiterhin konkurrenzfähig im Aufstiegsrennen zu bleiben, denkt Manager Ivica Grlic über Verstärkungen, speziell in der Offensive, nach. ... [weiter]
 
Lettieris schwieriges Ziel
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausge­geben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Im letzten Spiel des Jahres trifft der MSV auf Mainz 05 II. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Verbeek:
Seit Sonntagnachmittag steht fest, dass Gertjan Verbeek neuer Cheftrainer beim VfL Bochum wird. Am Montagmittag wurde der Niederländer der Öffentlichkeit präsentiert, er bringt Raymond Libregts als Assistent mit und erhält einen Vertrag bis 2016. Bei seiner Vorstellung formulierte der 52-Jährige das Ziel: "Der VfL und ich haben die Ambition, so schnell wie möglich in die erste Liga zu kommen." In einem Zug mit der Verbeek-Verpflichtung tat die Vereinsführung eine zweite Personalie kund: Sportvorstand Christian Hochstätter verlängerte seinen Kontrakt. ... [weiter]
 
Unterschrieben! Verbeek heuert in Bochum an
In den vergangenen Tagen pfiffen es die Spatzen von den Dächern, nun ist es offiziell: Gertjan Verbeek ist neuer Chefcoach des VfL Bochum! Der 52-Jährige tritt die Nachfolge von Peter Neururer an. Nach dem Aus des Kulttrainers übernahm dessen Assistent Frank Heinemann interimsweise und holte in drei Partien drei Zähler. Nun tritt Verbeek an seine Stelle. Er ist der Wunschkandidat von Sportvorstand Christian Hochstätter. ... [weiter]
 
Keeper Esser hält den Punkt fest
Nur einen Sieg fuhr der VfL Bochum aus den letzten zwölf Ligaspielen ein (4:0 gegen Aalen). Das 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth war bereits das dritte Remis in Serie für die Mannschaft von Interimstrainer Frank Heinemann, zehn Mal spielte der VfL diese Saison schon Unentschieden - Topwert der Liga. Im letzten Spiel vor der Winterpause empfangen die Bochumer am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Erzgebirge Aue und erinnern sich dabei gern an das Hinspiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 22 31
 
2 13 15 26
 
3 13 9 26
 
4 13 -2 24
 
5 13 7 20
 
6 12 7 19
 
7 12 2 17
 
8 13 1 17
 
9 13 -1 17
 
10 13 1 16
 
11 13 -2 16
 
12 13 -2 15
 
13 13 -5 15
 
14 13 -8 13
 
15 12 -9 11
 
16 13 -10 10
 
17 12 -6 7
 
18 12 -19 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -