Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

Werder Bremen

 

1:2 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 24.11.1998 20:00, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Werder Bremen
15 Platz 17
11 Punkte 7
1,00 Punkte/Spiel 0,64
11:17 Tore 14:19
1,00:1,55 Tore/Spiel 1,27:1,73
BILANZ
33 Siege 38
19 Unentschieden 19
38 Niederlagen 33
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04 wird für viele Beteiligten ein ganz besonderes Spiel. Huub Stevens wurde bei den Königsblauen zum "Jahrhunderttrainer" gewählt. Auf der anderen Seite schauen Horst Heldt und Trainer Jens Keller auf eine Vergangenheit bei den Schwaben zurück. Stevens gibt zwar zu, dass er eine besondere Beziehung zu Schalke habe, doch diese Gefühle "muss man ausschließen". ... [weiter]
 
Ein neues Schalker Training, ein neuer Verletztenstand. Während Benedikt Höwedes und Winterneuzugang Jan Kirchhoff ins Lauftraining einstiegen, musste Julian Draxler das Training wegen muskulärer Probleme abbrechen, Jefferson Farfan war gar nicht auf dem Platz zu sehen. Auch Kevin-Prince Boateng fehlte - der 27-Jährige durfte sich über Nachwuchs freuen. ... [weiter]
 
Ganze 40 Sekunden brauchte Stefan Kießling am Sonntagnachmittag, um das 1:0 beim 2:1-Erfolg der Leverkusener gegen Hertha BSC zu erzielen. Damit ist er der schnellste Torschütze der laufenden Saison. Außerdem in den Top fünf vertreten: Ein Schalker, ein Wolfsburger, ein Münchner - und ein Frankfurter, der lieber nicht getroffen hätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Nach spielerisch ansprechenden Vorträgen in Hannover (2:1) und daheim gegen Schalke (1:1), die Werder Bremen mit wichtigen Punkten im Kampf um den Klassenerhalt garnierte, schienen die Grün-Weißen auf bestem Wege, eine Saison mit vielen Aufs und Abs mit einem positiven Trend zu Ende zu bringen. Die Mainzer Lehrstunde aber belehrte den Tross der Hanseaten eines Besseren. ... [weiter]
 
Bei Werder Bremen werden die Torhüterpositionen neu besetzt. Nachdem sich Raphael Wolf als Nummer eins gegen Sebastian Mielitz durchgesetzt hat, teilte dieser mit, er werde den Verein verlassen. Und so rückt Richard Strebinger in den Fokus. Der junge Österreicher hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert und möchte "mit Werder künftig in der Bundesliga eine gute Rolle spielen". ... [weiter]
 
Die jüngste Entwicklung, für ihn nicht gerade förderlich, hat nicht dazu geführt, dass sein Selbstvertrauen beträchtlichen Schaden genommen hat. Nils Petersen, bei Werder Bremen seit zwei Spieltagen nicht mehr erste Wahl, gibt sich wie immer und kommentierte seine vorübergehende Ausbootung mit dieser offensiven Erklärung: "Ich weiß, was ich kann. Ich ziehe mich nun nicht runter." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 21 31
 
2 14 19 29
 
3 14 9 27
 
4 14 -1 27
 
5 14 7 22
 
6 14 7 21
 
7 14 2 20
 
8 14 1 18
 
9 14 1 17
 
10 14 -5 17
 
11 14 -4 16
 
12 14 -4 15
 
13 14 -7 15
 
14 14 -8 14
 
15 14 -8 14
 
16 14 -3 13
 
17 14 -10 11
 
18 13 -17 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -