Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Wolfsburg

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
VfL Wolfsburg

7:1 (4:1)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.11.1998 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: VfL-Stadion, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Bor. Mönchengladbach
10 Platz 18
14 Punkte 5
1,27 Punkte/Spiel 0,45
21:16 Tore 15:34
1,91:1,45 Tore/Spiel 1,36:3,09
BILANZ
16 Siege 8
4 Unentschieden 4
8 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Kuranyis Tipps: So ist Krasnodar zu knacken
Der VfL Wolfsburg beim FK Krasnodar. Ein Gegner, der den Niedersachsen selbst bis vor einigen Wochen noch völlig unbekannt war. Ein Deutscher, der den aufstrebenden Klub aus dem Süden Russlands bestens kennt, ist Kevin Kuranyi. Der Ex-Nationalspieler, seit 2010 bei Dynamo Moskau unter Vertrag, weiß, was den VfL am Donnerstagabend in der Europa League erwartet. ... [weiter]
 
Bendtner, Rodriguez, Hunt: VfL gehen die Spieler aus
Eigentlich, so heißt es beim VfL Wolfsburg, benötige Nicklas Bendtner viel Spielpraxis, um in seinen noch längst nicht vorhandenen Rhythmus zu kommen. Beim 2:1 in Freiburg fehlte der Neuzugang jedoch gänzlich im Kader der Niedersachsen. Sofa statt Startelf, so lautete das Wochenendprogramm für den Stürmer, der am Spieltag zuvor beim 1:0 gegen Augsburg noch in der Wolfsburger Anfangsformation gestanden und durchgespielt hatte. Sofa statt Startelf heißt es auch beim Spiel in der Europa League in Krasnodar. Ebenso für Ricardo Rodriguez und Aaron Hunt. ... [weiter]
 
Olic kündigt einen Treffer an
Für ihn wird es so etwas wie ein Rückkehr. Zurück in Russland. Dort, wo Ivica Olic von 2003 bis 2006 für ZSKA Moskau gespielt hat. Am Donnerstag (18.00 Uhr, LIVE! bei kicker.de) tritt der Stürmer mit dem VfL Wolfsburg in der Europa League beim FK Krasnodar an und steht mit seinem Team schon im dritten Gruppenspiel gehörig unter Druck. "Wenn wir weiterkommen wollen", sagt Olic, "dann müssen wir dort gewinnen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Favre lässt Kramer-Rückkehr offen
Borussia Mönchengladbach steht am Donnerstag gegen Apollon Limassol unter Zugzwang. Für das Weiterkommen in der Europa League ist ein Sieg Pflicht. Personell kann Trainer Lucien Favre aus dem Vollen schöpfen. Was ihm Gestaltungsmöglichkeiten lässt - auch im "Fall" Christoph Kramer. ... [weiter]
 
Favres Wahl: Nordtveit oder Kramer?
Zufrieden schaute sich Lucien Favre auf dem Trainingsplatz um. Alle Mann standen bei der gut eineinhalbstündigen Übungseinheit am Dienstag auf dem Rasen, womit Borussias Trainer für das Spiel in der Europa League gegen Apollon Limassol mit dem gesamten Kader planen kann. Somit sind am Donnerstag auch keine Probleme bei der Besetzung der Doppelsechs zu erwarten. ... [weiter]
 
Jantschke bleibt eine Mittelfeld-Option
Die Bayern im Sinn, Limassol vor Augen: Nach dem 3:0-Erfolg in Hannover und Tabellenplatz zwei warnt Borussia-Trainer Lucien Favre davor, in der Bundesliga-Euphorie die Europa League auf die leichte Schulter zu nehmen. Zumal vor der Partie am Donnerstag (21.05 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Mittelfeld hinter der ein oder anderen Personalie ein Fragezeichen steht. Wie gut, dass es Allrounder Tony Jantschke gibt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 20 28
 
2 11 11 20
 
3 11 7 20
 
4 11 -4 18
 
5 10 4 17
 
6 11 3 17
 
7 11 4 16
 
8 11 1 16
 
9 11 1 15
 
10 11 5 14
 
11 10 2 13
 
12 11 -5 12
 
13 11 -5 12
 
14 11 -6 11
 
15 11 -5 10
 
16 11 -9 9
 
17 11 -5 7
 
18 11 -19 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -