Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hansa Rostock

Hansa Rostock

4
:
2

Halbzeitstand
2:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


HANSA ROSTOCK
KARLSRUHER SC
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

SPIELBERICHT

Hansa spülte mit dem schnellen Ausgleich durch Neuville und dem Sonntagsschuß von Studer die anfänglich vorhandene Nervosität vom Platz. Die Rostocker gerieten in der zweiten Halbzeit nie ernsthaft in Gefahr. Ein umsichtiger Weilandt, ein läuferisch überlegenes Mittelfeld (Studer, Bosz), gezielter Druck über die Außenbahnen (Groth, Majak), dazu der listige Neuville garantierten den Erfolg. Da fiel es nicht einmal ins Gewicht, daß Barbarez und Micevski diesmal nur wenige Akzente setzten. Die letzten halbe Stunde mit spielerischem Feinschliff, schnellen Kombinationen und torgefährlichen Aktionen waren das Spiegelbild einer durchweg gelungenen Saison. Auch wenn es (vor- erst nicht) für den UEFA-Cup reichte, mit dieser Moral und Homogenität kann auch der UI- Cup zum Erfolgspokal werden.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hansa Rostock
Aufstellung:
Pieckenhagen (3) - 
Rehmer (3) , 
Gansauge (3) - 
Weilandt (2) - 
Groth (3) , 
Bosz (2,5)    
Studer (2,5)        
Majak (3)    
Micevski (4)    
Barbarez (3,5)    
Neuville (2,5)    

Einwechslungen:
46. Baumgart (3)     für Micevski
76. Zallmann für Studer
81. Ewen für Bosz

Trainer:
Lienen
Karlsruher SC
Aufstellung:
Jentzsch (3,5) - 
Buchwald (4) - 
Ritter (4,5) , 
Regis (4,5) - 
Hengen (3,5) , 
Nyarko (4,5)        
Keller (5)    
Schepens (4,5) - 
Häßler (3,5)            
Zitelli (5)    
Gilewicz (4,5)

Einwechslungen:
46. Reich (5) für Nyarko
55. Schroth (5)     für Zitelli

Trainer:
Berger

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Häßler (30.)
1:1
2:1
Studer (44., direkter Freistoß)
3:1
4:1
4:2
Rote Karten
Rostock:
-
Karlsruhe:
Keller
(68., Beleidigung des Schiedsrichter-Assistenten)

Gelbe Karten
Rostock:
Barbarez
(10. Gelbe Karte, gesperrt)
Karlsruhe:
Häßler
(1. Gelbe Karte)
,
Nyarko
(5., gesperrt)
,
Schroth
(3.)

Spielinfo

Anstoß:
09.05.1998 15:30 Uhr
Stadion:
Ostseestadion, Rostock
Zuschauer:
24500 (ausverkauft)
Spielnote:  3
Chancenverhältnis:
8:6
Schiedsrichter:
Hans-Jürgen Weber (Essen)   Note 4
mit einer Fehlentscheidung beim 3:1, Baumgart war im Abseits, der Platzverweis berechtigt, Keller beleidigte den Assistenten
Spieler des Spiels:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine