Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

Karlsruher SC

 

3:3 (1:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.04.1998 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Karlsruher SC
13 Platz 15
38 Punkte 35
1,19 Punkte/Spiel 1,09
40:48 Tore 42:54
1,25:1,50 Tore/Spiel 1,31:1,69
BILANZ
12 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Der Start der 2. Bundesliga in die Saison 2014/15 rauscht in greifbare Nähe: Ab dem 1. August zanken sich die 18 Teams um die angestrebten Plätze. Unter anderem dabei: Kaiserslautern, Bochum, Braunschweig und Fürth. Diese vier Teams absolvierten am Freitag noch einmal finalisierende Testspiele. Auf dem Plan standen dabei folgende Aspekte: Die Trainer feilten am Feintuning des taktischen Konzepts, die Spieler gaben in Sachen Stammplatzeroberung alles und alle Beteiligten wollten mit positiven Gefühlen den Tag beenden - das gelang nicht immer. ... [weiter]
 
Es wird ernst beim VfL Bochum: "Jeder in unserem Kader hatte in der Vorbereitung genügend Möglichkeiten, um sich zu zeigen. Das habe ich immer so gehalten. Aber das Ausprobieren ist jetzt vorbei", sagt Trainer Peter Neururer vor dem Härtetest am Freitagabend gegen Terek Grosny. Der Coach will seine erste Elf ins Rennen schicken, hat aber noch Überraschungen für den Saisonstart gegen Fürth (2. August, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in der Hinterhand. ... [weiter]
 
FCI gegen FCN hieß es in einem Duell am Dienstagabend in Roth, bei dem Ingolstadt gegen den Bundesliga-Absteiger aus Nürnberg vor rund 2.600 Zuschauern den Grundstein zum 2:1 (1:0)-Erfolg mit einer starken Leistung im ersten Durchgang legte. Ein torreiches Remis schaffte derweil Heidenheim gegen Stade Rennes. Union Berlin blieb zum siebten Mal in Serie ungeschlagen. Auch St. Pauli und Bochum feierten Erfolge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Nach tagelangem Tauziehen sind sich der Karlsruher SC und der japanische Klub Jubilo Iwata nun doch einig geworden und der Transfer von Hiroki Yamada zum KSC ist perfekt. "Wir sind sehr froh, dass wir diesen Transfer realisieren konnten. Hiroki ist ein variabler, technisch starker Offensivspieler, der unsere Optionen noch einmal deutlich erweitert", sagte Sportdirektor Jens Todt. Der 25-Jährige setzte seine Unterschrift unter einen bis 2017 laufenden Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
Im vorletzten Testspiel der Vorbereitung besiegte der Karlsruher SC seine geographischen Nachbarn von Racing Straßburg aus Frankreich. Ebenfalls aktiv am Mittwoch waren RasenBallsport Leipzig und Aue, die ihre Härtetests gegen Erstligateams jeweils knapp verloren. Der TSV 1860 München obsiegte dagegen gegen einen Regionalligisten. ... [weiter]
 
Sehr reduziert und schnörkellos präsentieren sich die Zweitligisten in der Saison 2014/15. Klare Strukturen lautet das große Motto bei den neuen Trikots. Doch auch die alljährlichen Eyecatcher bleiben nicht komplett aus: So setzt Fürth auf ein dreifarbiges Streifenmuster, Kaiserslautern auf grelle Farbverläufe und St. Pauli auf extravagante Torwartjerseys. Die Trikots der Zweitligisten zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 20 64
 
2 32 28 62
 
3 32 28 54
 
4 32 7 49
 
5 32 6 49
 
6 32 9 48
 
7 32 -4 47
 
8 32 7 43
 
9 32 -3 40
 
10 32 -9 40
 
11 32 -11 40
 
12 32 -10 39
 
13 32 -8 38
 
14 32 -11 38
 
15 32 -12 35
 
16 32 -14 35
 
17 32 -10 32
 
18 32 -13 29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -