Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Bochum

VfL Bochum

3
:
3

Halbzeitstand
1:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.04.1998 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Karlsruher SC
13 Platz 15
38 Punkte 35
1,19 Punkte/Spiel 1,09
40:48 Tore 42:54
1,25:1,50 Tore/Spiel 1,31:1,69
BILANZ
12 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Zwei Treffer binnen zwei Minuten: Sané antwortet Wurtz
In einem über weite Strecken unterhaltsamen Spiel trennten sich Bochum und Hannover am 3. Spieltag unentschieden. Damit sind beide Teams weiterhin ungeschlagen. Die Bochumer gingen im zweiten Durchgang etwas aus dem Nichts in Führung, aber Sané konterte sofort. Gegen Ende wollten beide den Sieg, vergaben aber teils sehr gute Chancen. ... [weiter]
 
Bochumer Charaktertest gegen 96 - ohne Mlapa
Der VfL Bochum hat nach dem Pokal-Aus einiges gut zu machen. Um den Imageschaden möglichst gering zu halten, benötigen die Ruhrstädter ein schnelles Erfolgserlebnis. Am besten schon gegen Tabellenführer Hannover 96. ... [weiter]
 
Knöchelbruch! Dämpfer für VfL-Talent Baack
Rückschlag für VfL-Talent Tom Baack: Der Kapitän der Bochumer U 19 zog sich im A-Junioren-Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen (1:4) einen Bruch des Innenknöchels zu. Am Donnerstag wird Baack operiert. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Bochumer Blamage:
Der Pokal hat seine eigenen Gesetze - dies musste am vergangenen Sonntag auch der VfL Bochum schmerzlich erfahren. Gegen den Regionalligisten Astoria Walldorf ließ das Team von Coach Gertjan Verbeek die Einstellung vermissen, die es braucht, um gegen hochmotivierte Amateure den Einzug in die nächste Runde zu meistern. Während auf Seiten der Hausherren der größte Erfolg der Vereinsgeschichte bejubelt wurde, herrschte im Lager der Bochumer Frust ob der Art und Weise des Ausscheidens. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Valentini über Wut, Ansporn und richtige Schlüsse
Beim Karlsruher SC ist man sich einig: Damit die Pokalrevanche gegen 1860 München am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) klappt, muss die Chancenverwertung verbessert werden. "Wir haben die richtigen Schlüsse gezogen", verspricht Enrico Valentini. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Olympia hat Prömel
Grischa Prömel ist zurück im Wildpark. Im Gepäck: eine Silbermedaille von den Olympischen Spielen in Brasilien - und eine Menge Stolz. Nun freut sich der Profi des Karlsruher SC, "der Mannschaft wieder helfen zu können". Ein guter Zeitpunkt, denn der KSC hat am Samstag daheim gegen 1860 München eine Rechnung zu begleichen. ... [weiter]
 
Geburtstagskind Aigner avanciert zum Matchwinner
Der TSV 1860 München hat die 1. Runde im DFB-Pokal dank eines Last-Minute-Treffers von Matmour überstanden. Die Löwen bezwangen den KSC in einer unterhaltsamen Partie, die den Zuschauern in der Allianz-Arena über weite Strecke viele Torchancen bot. Die Karlsruher verkauften sich teuer, waren letztlich aber machtlos, weil Geburtstagskind Aigner dem Spiel seinen Stempel aufdrückte. ... [weiter]
 
KSC verleiht Manzon
Der Karlsruher SC hat den russischen Stürmer Vadim Manzon an den norwegischen Erstligisten Bodö Glimt ausgeliehen. Das Leihgeschäft läuft bis zum 31. Dezember. Der 21-Jährige, der beim KSC noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 besitzt, wurde in der vergangenen Saison zehnmal eingewechselt. Er schoss ein Tor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 20 64
 
2 32 28 62
 
3 32 28 54
 
4 32 7 49
 
5 32 6 49
 
6 32 9 48
 
7 32 -4 47
 
8 32 7 43
 
9 32 -3 40
 
10 32 -9 40
 
11 32 -11 40
 
12 32 -10 39
 
13 32 -8 38
 
14 32 -11 38
 
15 32 -12 35
 
16 32 -14 35
 
17 32 -10 32
 
18 32 -13 29