Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Schalke 04

FC Schalke 04

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Köln

1. FC Köln


FC SCHALKE 04
1. FC KÖLN
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

SPIELBERICHT

Bei Schalke begannen Kurz und überraschend Held statt Latal für die gesperrten Linke und Büskens. Eigenrauch spielte auf der linken Bahn. Bei Köln kamen Scherr, Hauptmann und Vladoiu für Thiam (Knieproblene), Münch (Oberschenkelzerrung) und Azizi (formschwach). Baumann rückte auf die Manndecker-Position, Schuster auf links. Dies zeigte: Der FC ist sehr vorsichtig ausgerichtet. Cichon nahm Wilmots in Manndeckung, die gesamte Mannschaft war sehr vorsichtig eingestellt. Dennoch kamen die Schalker zu Möglichkeiten. Sie suchten ruhig und konzentriert ihre Chance, besonders über die Außenpositionen mit Held und Eigenrauch. Doch das der letzte Paß fiel häufig zu ungenau aus, und auch der Abschluß war nicht präzise genug, um zum Torerfolg zu kommen. Köln entwickelte überhaupt nur nach Fehlern des Gegners ein wenig und sehr selten Gefahr. Mit zunehmender Spieldauer wurde der FC-Riegel immer dichter. Lediglich Polster lauerte an der Mittellinie auf äußerst seltene Kontergelegenheiten. Seine Kollegen bauten einen tiefstehenden, dichten Abwehrriegel auf, gegen den die Schalker praktisch kein Mittel mehr fanden. Torreife Szenen entwikelten sich so zur großen Mangelware. Bis in die Endphase, als der FC sogar vor dem Führungstreffer stand. Doch in der Schlußminute stellte Latal den glücklichen Sieg der Platzherren sicher.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Schalke 04
Aufstellung:
Lehmann (2,5) - 
de Kock (3,5) , 
Kurz (2,5)    
Müller (4,5) - 
Held (3) , 
Nemec (3) , 
van Hoogdalem (4,5)    
Eigenrauch (3,5)    
Wilmots (5)    
Goossens (3,5) , 
Eijkelkamp (5)    

Einwechslungen:
59. Latal (4)         für Eijkelkamp
77. Klyuyev für Eigenrauch

Trainer:
Stevens
1. FC Köln
Aufstellung:
Menger (3) - 
Hauptmann (3) - 
Schmidt (4,5)    
K. Baumann (2,5)    
Cichon (3)    
Scherr (5) , 
Schuster (4) - 
Tretschok (4,5) , 
Munteanu (3) - 
Vladoiu (4,5)    

Einwechslungen:
77. Gaißmayer für Vladoiu
90. Rösele für Schmidt

Reservebank:
Kraft (Tor)
,
Thiam
,
Azizi

Trainer:
Köstner

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Latal (90., Müller)
Gelbe Karten
Schalke:
Wilmots
(4. Gelbe Karte)
,
Latal
(4.)
,
Kurz
(2.)
,
van Hoogdalem
(6.)
Köln:
K. Baumann
(9. Gelbe Karte)
,
Cichon
(8.)

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
14
7x
 
2.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
13
5x
 
4.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
14
5x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
12
4x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
29.04.1998 20:00 Uhr
Stadion:
Parkstadion, Gelsenkirchen
Zuschauer:
55255
Spielnote:  4,5
Chancenverhältnis:
5:3
Schiedsrichter:
Uwe Kemmling (Kleinburgwedel)   Note 5
fehlte die klare Linie, hätte nach einem Handspiel von Held kurz vor der Linie Elfmeter für Köln geben und den Schalker vom Platz stellen müssen (81.)
Spieler des Spiels:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine