Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
VfL Bochum

3:1 (1:1)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.02.1998 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Bor. Mönchengladbach
12 Platz 17
26 Punkte 22
1,13 Punkte/Spiel 0,96
28:37 Tore 37:45
1,22:1,61 Tore/Spiel 1,61:1,96
BILANZ
19 Siege 24
21 Unentschieden 21
24 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Der VfL schreibt weiter rote Zahlen
Statt eines geplanten Gewinns von 2,6 Millionen Euro ein Fehlbetrag von 633.000 Euro - die Geschäftszahlen zur Saison 2013/14, die der VfL Bochum am Montagabend auf seiner Jahreshauptversammlung präsentierte, verheißen nichts Gutes. Finanzvorstand Wilken Engelbracht formulierte alarmierende Worte. ... [weiter]
 
Mit Celozzi gegen die Sieglos-Serie
Vor dem Heimspiel des VfL Bochum am Freitag gegen den überraschend stark aus den Startlöchern gekommenen Aufsteiger Darmstadt 98 stellt sich die Frage nach dem Ausgang eigentlich nicht: Fünfmal erwartete der VfL in dieser Spielzeit Besuch, immer hieß es am Ende 1:1. Kein Sieg, aber auch keine Niederlage - ist das Glas nun halb voll oder halb leer? Trainer Peter Neururer hat eine klare Ansicht. ... [weiter]
 
Neururer fordert den ersten Heimsieg
Der VfL Bochum startete furios in die neue Spielzeit. Auswärts gewann das Team von Peter Neururer souverän mit 5:1, 2:1 und 5:1. Doch spätestens nach der 0:5-Pleite in Heidenheim und dem 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg ist man sich bewusst, dass man ohne Heimsiege auch durch furiose Auswärtserfolge nicht oben mitspielen kann. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Favre lässt Kramer-Rückkehr offen
Borussia Mönchengladbach steht am Donnerstag gegen Apollon Limassol unter Zugzwang. Für das Weiterkommen in der Europa League ist ein Sieg Pflicht. Personell kann Trainer Lucien Favre aus dem Vollen schöpfen. Was ihm Gestaltungsmöglichkeiten lässt - auch im "Fall" Christoph Kramer. ... [weiter]
 
Favres Wahl: Nordtveit oder Kramer?
Zufrieden schaute sich Lucien Favre auf dem Trainingsplatz um. Alle Mann standen bei der gut eineinhalbstündigen Übungseinheit am Dienstag auf dem Rasen, womit Borussias Trainer für das Spiel in der Europa League gegen Apollon Limassol mit dem gesamten Kader planen kann. Somit sind am Donnerstag auch keine Probleme bei der Besetzung der Doppelsechs zu erwarten. ... [weiter]
 
Jantschke bleibt eine Mittelfeld-Option
Die Bayern im Sinn, Limassol vor Augen: Nach dem 3:0-Erfolg in Hannover und Tabellenplatz zwei warnt Borussia-Trainer Lucien Favre davor, in der Bundesliga-Euphorie die Europa League auf die leichte Schulter zu nehmen. Zumal vor der Partie am Donnerstag (21.05 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Mittelfeld hinter der ein oder anderen Personalie ein Fragezeichen steht. Wie gut, dass es Allrounder Tony Jantschke gibt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 21 52
 
2 23 22 47
 
3 23 21 41
 
4 23 6 37
 
5 23 9 36
 
6 23 5 34
 
7 23 1 33
 
8 23 -6 32
 
9 23 -8 32
 
10 23 5 31
 
11 23 -4 29
 
12 23 -9 26
 
13 23 -8 25
 
14 23 -9 24
 
15 23 -13 24
 
16 23 -9 23
 
17 23 -8 22
 
18 23 -16 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -