Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

Borussia Dortmund

 
VfL Bochum

2:1 (1:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.01.1998 20:00, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Borussia Dortmund
13 Platz 11
23 Punkte 25
1,10 Punkte/Spiel 1,19
25:33 Tore 34:32
1,19:1,57 Tore/Spiel 1,62:1,52
BILANZ
16 Siege 24
20 Unentschieden 20
24 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Der VfL schreibt weiter rote Zahlen
Statt eines geplanten Gewinns von 2,6 Millionen Euro ein Fehlbetrag von 633.000 Euro - die Geschäftszahlen zur Saison 2013/14, die der VfL Bochum am Montagabend auf seiner Jahreshauptversammlung präsentierte, verheißen nichts Gutes. Finanzvorstand Wilken Engelbracht formulierte alarmierende Worte. ... [weiter]
 
Mit Celozzi gegen die Sieglos-Serie
Vor dem Heimspiel des VfL Bochum am Freitag gegen den überraschend stark aus den Startlöchern gekommenen Aufsteiger Darmstadt 98 stellt sich die Frage nach dem Ausgang eigentlich nicht: Fünfmal erwartete der VfL in dieser Spielzeit Besuch, immer hieß es am Ende 1:1. Kein Sieg, aber auch keine Niederlage - ist das Glas nun halb voll oder halb leer? Trainer Peter Neururer hat eine klare Ansicht. ... [weiter]
 
Neururer fordert den ersten Heimsieg
Der VfL Bochum startete furios in die neue Spielzeit. Auswärts gewann das Team von Peter Neururer souverän mit 5:1, 2:1 und 5:1. Doch spätestens nach der 0:5-Pleite in Heidenheim und dem 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg ist man sich bewusst, dass man ohne Heimsiege auch durch furiose Auswärtserfolge nicht oben mitspielen kann. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Leichte Entwarnung bei Bender
Mit einer konzentrierten Vorstellung hat der BVB am Mittwochabend in Istanbul die Tür zum Achtelfinale weit aufgestoßen. Drei Siege zum Start in die Champions League, das hatte es für die Borussia zuvor nur einmal gegeben: 1996/97, als am Ende der Triumph in der Königsklasse stand. Doch einen Wermutstropfen gab es dennoch: Sven Bender hat sich verletzt. Am Donnerstagvormittag gab es zunächst leichte Entwarnung. ... [weiter]
 
Klopps Schachzug mit Sokratis geht auf
Außergewöhnlich, immerhin das räumte Jürgen Klopp ein, sei ein 4:0-Auswärtssieg in der Champions League schon. Trotzdem hatte Dortmunds Trainer "keine drei Gläser Champagner im Kopf", als er die 90 Minuten von Istanbul noch einmal rekapitulierte. Die Ellbogen-Verletzung von Sven Bender, bei der es am Donnerstag leichte Entwarnung gab und die muskulären Probleme, die Mats Hummels sowie Shinji Kagawa mit auf die Heimreise nahmen, trüben seine Freude. ... [weiter]
 
Klopp:
Den Liga-Alltag hinter sich lassen, neues Selbstvertrauen holen mit einer guten Vorstellung und einem guten Ergebnis in der Champions League - so ähnlich könnte die Gedankenwelt von Verantwortlichen und Spielern bei Borussia Dortmund ausgesehen haben, als der BVB-Tross in den Flieger nach Istanbul stieg. Die vorhandene Anspannung wollte Neven Subotic nicht kleinreden: "Der Druck ist enorm groß", so der Innenverteidiger. Hans-Joachim Watzke formulierte es positiv: "Wir können die Tür zum Achtelfinale weit aufstoßen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 17 46
 
2 21 21 44
 
3 21 12 36
 
4 21 17 35
 
5 21 5 33
 
6 21 6 31
 
7 21 -5 31
 
8 21 0 29
 
9 21 -7 28
 
10 21 -4 27
 
11 21 2 25
 
12 21 -6 25
 
13 21 -8 23
 
14 21 -12 23
 
15 21 -5 22
 
16 21 -8 22
 
17 21 -15 21
 
18 21 -10 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -