Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

VfL Bochum

 
FC Schalke 04

2:0 (0:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 24.10.1997 20:00, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   VfL Bochum
3 Platz 17
21 Punkte 11
1,75 Punkte/Spiel 0,92
14:12 Tore 16:24
1,17:1,00 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
32 Siege 15
11 Unentschieden 11
15 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Aufbruchstimmung auf Schalke
Die Ära Roberto di Matteo ist vielen Schalkern nicht in guter Erinnerung geblieben, nun will der Revierklub wieder in geordnete Bahnen gelangen und vertraut dabei auf neue Spieler und André Breitenreiter, der "vor allem die Nähe zu den eigenen Fans" wieder finden will und dabei auf attraktiven Fußball setzt. "Die letzte Saison lief nicht so gut", sagte Klaas Jan Huntelaar und gab das Ziel für die nächste Saison aus: "Wir wollen auf die oberen Plätze." ... [zum Video]
 
Geis und Co.: Zum Glück noch nicht perfekt
Mit dem 1:1 gegen Twente Enschede hat Schalke eine zumindest teilweise gelungene Generalprobe für den Pflichtspiel-Start knapp eine Woche vor dem Pokalspiel beim MSV Duisburg (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erreicht. Die Verantwortlichen loben Neuzugang Johannes Geis, der nicht nur wegen seines Freistoßstores überzeugte. ... [weiter]
 
Lissabon fühlt bei Boateng vor
Horst Heldt hat am Rande der Schalker Saisoneröffnung bestätigt, dass Sporting Lissabon Kontakt zu Kevin-Prince Boateng aufgenommen hat. Es gab in der Vergangenheit zwar immer mal wieder Interessenten, die für den Gutverdiener Boateng aber nicht in Frage kamen. Nun soll der Spieler laut Heldt aber einem etwaigen Wechsel gegenüber nicht abgeneigt. Direkte Gespräche zwischen den Klubs hat es bislang aber noch nicht gegeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Humorloser Geis macht Schalke Spaß
Schalkes Generalprobe vor dem Pflichtspielstart am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Pokal beim MSV Duisburg ist halbwegs gelungen. Zum Abschluss ihres großen Schalke-Tages, an dem sich rund 100.000 Fans auf dem Arena-Areal tummelten, trennten sich die Königsblauen nach langer Führung mit 1:1 vom FC Twente Enschede. Torschütze bei seiner Veltins-Arena-Premiere war Neuzugang Johannes Geis. ... [weiter]
 
Wer darf rechts ran: Caicara oder Riether?
Das Rennen scheint ziemlich offen vor der Generalprobe am Sonntag (17.30 Uhr, Veltins-Arena) gegen Twente Enschede. Wie auch immer sich André Breitenreiter entscheidet: Beide Kandidaten für den Posten rechts in der Viererkette haben sich in starker Form präsentiert. Wer darf also ran? Die Maschine? Oder doch der Routinier? ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

VfL-Organisationstalente: Losilla und Hoogland
Zwei Spiele, sechs Punkte, 4:0 Tore und Co-Tabellenführer mit dem SC Freiburg. Bochums Coach Gertjan Verbeek war nach dem 3:0 gegen Duisburg an seinem 53. Geburtstag voll des Lobes, wiegelt kolportierte Aufstiegsambitionen aber ab und sieht sein Team "noch nicht da, wo wir hinwollen". Eine schöne Momentaufnahme ist es für die letztjährige Schießbude der Liga aber doch, die vor allem von der guten Organisation eines starken Mittelfeld-Duos profitiert. ... [weiter]
 
Perthel knackt den MSV-Beton
Am Samstag baute Bochum mit seinem zweiten Sieg das Punktekonto auf sechs Zähler aus. Im Revierderby gegen Duisburg setzte sich der VfL verdient mit 3:0 durch und bereitete seinem Trainer Gertjan Verbeek damit ein gelungenes Geburtstagsgeschenk. Während der MSV mit einer sehr defensiven Taktik von Beginn an Beton anrührte, rannte Bochum unermüdlich an. Schließlich löste ein glücklicher Treffer den Knoten. ... [weiter]
 
Verbeek:
Der Rückenwind nach dem Auftaktsieg beim SC Paderborn (1:0) soll dem VfL Bochum am Samstag im Revierderby gegen den MSV Duisburg zum nächsten Dreier verhelfen. "Da wollen wir direkt nachlegen", sagt Felix Bastians, während VfL-Coach Gertjan Verbeek vor dem Aufsteiger warnt und natürlich auf einen Derbysieg hofft. ... [weiter]
 
Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 13 29
 
2 12 14 25
 
3 12 2 21
 
4 12 6 20
 
5 12 8 18
 
6 12 -2 17
 
7 12 -2 17
 
8 12 4 16
 
9 12 -1 16
 
10 12 -4 16
 
11 12 -1 15
 
12 12 -4 15
 
13 12 0 14
 
14 12 1 13
 
15 12 -7 13
 
16 12 -7 13
 
17 12 -8 11
 
18 12 -12 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -