Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hertha BSC

 - 

VfL Bochum

 
Hertha BSC

2:2 (1:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 14.10.1997 20:00, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   VfL Bochum
18 Platz 17
6 Punkte 8
0,60 Punkte/Spiel 0,80
7:18 Tore 14:21
0,70:1,80 Tore/Spiel 1,40:2,10
BILANZ
15 Siege 17
10 Unentschieden 10
17 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Wagner:
Er war am Dienstagabend der letzte Berliner, der beim Elfmeterschießen antrat - und am späten Mittwochmittag der erste, der beim Auslaufen den Trainingsplatz betrat. Als Sandro Wagner seine Runden beendet hatte, sprach er Klartext: "Wir hatten uns so viel vorgenommen. Aber wir haben uns in 120 Minuten nicht eine Chance gegen einen Drittligisten herausgespielt. Dass wir uns so präsentieren, kann nicht sein." ... [weiter]
 
Auch Skjelbred fehlt: Luhukays Sorgen werden größer
Zuletzt tauchte Marvin Plattenhardt (22) über Wochen nicht mal im 18er-Kader auf, jetzt hat der Ex-Nürnberger zumindest diese Hürde genommen. Der Linksverteidiger gehört zum Hertha-Kader für das DFB-Pokalspiel am Dienstagabend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Bielefeld. Und seine Einsatzchancen dürften gar nicht so schlecht stehen - denn die Berliner Verletzungssorgen wachsen. ... [weiter]
 
Für Ben-Hatira und Schulz geht der Daumen runter
"Aus Hertha-Sicht war es ein sehr gutes Spiel." Dieser Satz stammt von Jos Luhukay und ist angesichts des Endresultats von 3:0 gegen den Hamburger SV nicht verwunderlich. Zum zweiten Mal in dieser Spielzeit blieb die "Alte Dame" ohne Gegentor, feierte so den höchsten Saisonsieg. Die Wermutstropfen tragen die Namen Änis Ben-Hatira und Nico Schulz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Luthe vermisst die Leichtigkeit
Am Dienstagabend konnte man den Spielern und Verantwortlichen des VfL Bochum die Enttäuschung im Gesicht ablesen. Soeben hatten die Westdeutschen im DFB-Pokal mit 1:2 nach Verlängerung bei Dynamo Dresden verloren. Dabei entlud sich der Unmut über einige Entscheidungen des Schiedsrichters. ... [weiter]
 
Terodde bemängelt Körpersprache
Die 0:2-Niederlage in Leipzig war das inzwischen fünfte Spiel in Serie, das der VfL nicht gewinnen konnte. Viel Zeit bleibt den Bochumern nicht, um Ursachenforschung zu betreiben. Denn schon am am Dienstag steht das Pokal-Duell bei Dynamo Dresden an. ... [weiter]
 
Der VfL schreibt weiter rote Zahlen
Statt eines geplanten Gewinns von 2,6 Millionen Euro ein Fehlbetrag von 633.000 Euro - die Geschäftszahlen zur Saison 2013/14, die der VfL Bochum am Montagabend auf seiner Jahreshauptversammlung präsentierte, verheißen nichts Gutes. Finanzvorstand Wilken Engelbracht formulierte alarmierende Worte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 12 25
 
2 10 12 21
 
3 10 3 18
 
4 10 4 17
 
5 10 -1 16
 
6 10 7 15
 
7 10 0 15
 
8 10 4 14
 
9 10 -2 14
 
10 10 -3 14
 
11 10 2 13
 
12 10 -1 12
 
13 10 -5 12
 
14 10 -6 10
 
15 10 -8 10
 
16 10 0 9
 
17 10 -7 8
 
18 10 -11 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -