Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

VfL Bochum

 
Hertha BSC

2:2 (1:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 14.10.1997 20:00, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   VfL Bochum
18 Platz 17
6 Punkte 8
0,60 Punkte/Spiel 0,80
7:18 Tore 14:21
0,70:1,80 Tore/Spiel 1,40:2,10
BILANZ
15 Siege 17
10 Unentschieden 10
17 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Stocker:
Valentin Stocker brauchte bei Hertha BSC etwas Anlaufzeit, doch die vergangene Spielzeit lief es für den Schweizer wesentlich besser. Aktuell befindet sich der Mittelfeldmann mit den anderen Mannschaftskollegen in Schladming und bereitet sich auf die kommenden Spielzeit vor. Das Training ist hart, das aber nicht ohne Grund. ... [weiter]
 
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga

 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Dardai:
Hertha fliegt am Montagnachmittag nach acht Tagen in der Steiermark von Salzburg aus zurück nach Berlin. Drei Testspiele gegen Grödig (2:2), Fulham (2:2) und Belediyespor (1:0) und etliche schweißtreibende Trainingseinheiten liegen hinter der Mannschaft. Immerhin: Der Sonntagnachmittag war frei. Gewinner gab es einige in Schladming. Für einen wird die Luft indes dünner: Pal Dardai erhöht mit klaren Worten den Druck auf seinen Top-Stürmer Salomon Kalou. ... [weiter]
 
Dardai:
Dank eines Tores von Nico Schulz hat Hertha BSC am Samstagabend in Schladming den türkischen Vorjahreszwölften Akhisar Belediyespor mit 1:0 bezwungen. Nach den Unentschieden beim SV Grödig und gegen den FC Fulham (jeweils 2:2) gelang den Berlinern damit im dritten und letzten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in der Steiermark der erste Sieg. Am Montag reist der Hertha-Tross in die Heimat zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
VfL: Novikovas füllt die Gregoritsch-Lücke aus
Der Abgang von Michael Gregoritsch traf den VfL Bochum am Donnerstag alles andere als unerwartet, sportlich dennoch hart. Durch die längere Vorlaufzeit des Transfers hatten die Verantwortlichen hinter den Kulissen aber Zeit, an einer möglichen Nachfolgeoption zu feilen. Am Donnerstag trainierte diese bereits mit, bestand den Leistungs- und Medizincheck und heißt: Arvydas Novikovas. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Knäbel über Gregoritsch:
Seit dem Deal mit Albin Ekdal herrschte Stillstand, obwohl sich Pokerpartien bereits in der Endphase befanden, Donnerstag nun ging es Schlag auf Schlag. Wie erwartet fuhr am Nachmittag Michael Gregoritsch am Teamquartier "Klosterpforte" vor und trainierte beim öffentlichen Training am frühen Abend direkt mit. Und der Bochumer, knapp drei Millionen Euro teuer und mit einem Vierjahres-Vertrag ausgestattet, wird nicht der letzte Neuling bleiben: Von der TSG Hoffenheim soll Angreifer Sven Schipplock kommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 12 25
 
2 10 12 21
 
3 10 3 18
 
4 10 4 17
 
5 10 -1 16
 
6 10 7 15
 
7 10 0 15
 
8 10 4 14
 
9 10 -2 14
 
10 10 -3 14
 
11 10 2 13
 
12 10 -1 12
 
13 10 -5 12
 
14 10 -6 10
 
15 10 -8 10
 
16 10 0 9
 
17 10 -7 8
 
18 10 -11 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -