Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.09.1996 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Bor. Mönchengladbach
8 Platz 13
13 Punkte 8
1,63 Punkte/Spiel 1,00
6:10 Tore 9:10
0,75:1,25 Tore/Spiel 1,13:1,25
BILANZ
14 Siege 23
9 Unentschieden 9
23 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Selbst Kritiker Funkel
Fortuna Düsseldorf war auch von der zweiten großen Überraschungsmannschaft der 2. Bundesliga nicht zu stoppen. Im Duell der beiden Teams, die vor fünf Monaten noch um den Klassenverbleib hatten bangen müssen und in der neuen Spielzeit aufblühen, stellte F95 die in allen Belangen bessere Mannschaft, zeigte eine reife Leistung - und siegte in Bielefeld hochverdient mit 2:0. Sogar Kritiker Friedhelm Funkel geriet ins Schwärmen. ... [weiter]
 
Raman und Neuhaus
Fortuna Düsseldorf hat die Tabellenführung in der 2. Bundesliga untermauert. Im "echten Spitzenspiel" beim vorherigen Tabellenvierten Arminia Bielefeld zeigten die Rheinländer eine reife Leistung und "überfielen" die Hausherren immer wieder durch blitzschnelle Konter. Am Ende stand ein 2:0-Auswärtserfolg für die Fortuna und der bereits vierte Dreier am Stück. Die Arminia hingegen verlor auch ihre zweite Partie nach einer Länderspielpause. ... [weiter]
 
Schäfer:
Bei Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf läuft es derzeit nicht nur sportlich hervorragend, auch die Finanzen stimmen. Zum Ende des Geschäftsjahres 2016/17 weisen die Rheinländer ein Eigenkapital von 3,3 Millionen Euro auf. Der Verlust aus der Vorsaison konnte um rund die Hälfte auf 862.000 Euro halbiert werden. ... [weiter]
 
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen

 
Funkel:
Am Samstag gastiert Tabellenführer Fortuna Düsseldorf zum Spitzenspiel beim Tabellenvierten Arminia Bielefeld (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Es ist die erste Partie nach dem spontanen Abschied von Co-Trainer Peter Hermann zum Rekordmeister FC Bayern München. Nun erhält Chefcoach Friedhelm Funkel erstmals Unterstützung der neuen Co-Trainer Axel Bellinghausen und Thomas Kleine. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Eberl: Aufgaben und Probleme der Liga in Europa
Max Eberl und Borussia Mönchengladbach kann sich in der laufenden Saison voll auf die Bundesliga konzentrieren. In den vergangenen Spielzeiten war dies anders, da mischten die Fohlen im Europapokal mit. Jetzt, nach dem bitteren 2. Spieltag für die sechs deutschen Teams in der Königsklasse und in der Europa League, formuliert der VfL-Manager die Aufgaben und Probleme der Bundesligisten auf internationalem Parkett. ... [zum Video]
 
Stindl - Ideengeber und Vollstrecker
Lars Stindl bewies gegen Werder Bremen, wieso er gute Chancen auf eine Berufung zur WM 2018 hat. Der Gladbacher glänzte beim 2:0-Sieg als Ideengeber und Vollstrecker. ... [weiter]
 
Eberl:
Um den Fußball herum werden immer mehr Pakete aus Show und Kommerz geschnürt. Max Eberl fordert deshalb, dass das Spiel an sich im Mittelpunkt des Geschehens bleiben muss. "Wir müssen unserer Fußballkultur treu bleiben", so Gladbachs Manager. Die Kritik an der Zerstückelung der Spieltage kann er nachvollziehen, im Vergleich zu anderen Ligen sei die Lage in der Bundesliga aber noch relativ "stabil". Damit dies so bleibt, gelte es darum zu kämpfen. ... [zum Video]
 
Stindl:
Es bleibt dabei: Werder Bremen ist der Lieblingsgegner von Lars Stindl. Gegen keinen Klub weist der Nationalspieler eine bessere Scorerbilanz auf. Das 1:0 am Sonntagabend war bereits der siebte Bundesligatreffer gegen die Norddeutschen. Dieses Mal vollendete Stindl sogar mit traumhafter Eleganz. ... [weiter]
 
Listiger Stindl, Kopfballriese Vestergaard
Werder steckt auch nach dem 8. Spieltag sieglos im Keller fest, Gladbach bleibt der Angstgegner: Die Borussia gewann am Sonntagabend im Weserstadion mit 2:0, feierte damit gegen Bremen ihren vierten Sieg in Serie und springt auf Platz fünf. Der überzeugende VfL bestimmte das Spiel im ersten Durchgang über weite Strecken und legte zwei Tore vor, behielt bis auf Ausnahmen auch nach Wiederanpfiff stets die Kontrolle und verpasste einen höheren Erfolg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 16 19
 
2 8 8 18
 
3 8 6 17
 
4 8 6 16
 
5 8 4 16
 
6 8 8 13
 
7 8 5 13
 
8 8 -4 13
 
9 8 -1 12
 
10 8 -2 10
 
11 8 -2 10
 
12 8 -3 10
 
13 8 -1 8
 
8 -1 8
 
15 8 -13 6
 
16 8 -8 5
 
17 8 -11 5
 
18 8 -7 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun