Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Bochum

VfL Bochum

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hamburger SV

Hamburger SV


VFL BOCHUM
HAMBURGER SV
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

SPIELBERICHT

Unterm Strich war der Bochumer Erfolg verdient, bis zu Michalkes Treffer mußte der VfL jedoch um den Sieg zittern.

Bochum begann diesmal mit einer Dreierkette in der Deckung, mußte nach Krachts Ausscheiden jedoch früh umstellen. Waldoch besetzte die zentrale Position, Jack die rechte Seite, nach dem Wechsel stellte Trainer Toppmöller mit Eberl auf eine Vierer-Kette um. Nutzen konnte der HSV diese Änderungen jedoch nicht. Die Gäste waren vor allem im Mittelfeld unterlegen, wo die Bochumer den Großteil der Zweikämpfe gewannen. Mit Antreiber Wosz, der sich mit Közle in der Spitze abwechselte, sowie dem bärenstarken Stickroth suchten die Bochumer entschlossener als der HSV den Weg nach vorn und besaßen vor dem Gehäuse von Golz auch mehr Durchschlagskraft als der Gegner.

Der HSV wachte zu spät auf. Erst nachdem auch Wosz ausgewechselt werden mußte, zeigten die Hamburger mehr Biß in den direkten Duellen, kamen auch zu guten Chancen, von denen Breitenreiter jedoch nur eine nutzen konnte. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Bochumer durch Mamic jedoch einen von vielen Fehlern von Richard Golz zum vorentscheidenden Treffer genutzt. Die zeitweilige Verwirrung in der VfL- Hintermannschaft überstand der Aufsteiger schadlos.

Es berichten Michael Ebert und Manfred Ewald

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Bochum
Aufstellung:
Gospodarek (3) - 
Waldoch (3) , 
Kracht    
Reis (3) - 
Hutwelker (4)    
Mamic (3)    
Stickroth (2) - 
Közle (3,5) , 
Baluszynski (3,5)    
Wosz (2,5)    
Donkov (4)

Einwechslungen:
22. Jack (3,5)     für Kracht
46. Eberl (3,5) für Hutwelker
59. Michalke (3)         für Wosz

Trainer:
Toppmöller
Hamburger SV
Aufstellung:
Golz (4,5) - 
Friis-Hansen (3) - 
Fischer (4) , 
M. Kovacevic (3,5) - 
Schopp (4)        
Hartmann (4) , 
Hollerbach (4) - 
Schupp (4) , 
Spörl (3) - 
Ivanauskas (4,5)    
Bäron (3)

Einwechslungen:
62. Breitenreiter         für Ivanauskas
62. Salihamidzic für Schopp

Trainer:
Magath

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
2:0
Mamic (67., Közle)
2:1
3:1
Michalke (90.)
Gelbe Karten
Bochum:
Michalke
(1. Gelbe Karte)
,
Jack
(2.)
HSV:
Schopp
(2. Gelbe Karte)
,
Breitenreiter
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
21.09.1996 15:30 Uhr
Stadion:
Ruhrstadion, Bochum
Zuschauer:
24135
Spielnote:  2
Chancenverhältnis:
9:6
Schiedsrichter:
Georg Dardenne (Nettersheim)   Note 2,5
übersah Waldochs elfmeterreifes Handspiel, blieb ansonsten ohne Fehler
Spieler des Spiels:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine