Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Düsseldorf

 - 

Hansa Rostock

 

0:2 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.09.1996 20:00, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Hansa Rostock
13 Platz 10
7 Punkte 8
1,17 Punkte/Spiel 1,33
3:10 Tore 7:5
0,50:1,67 Tore/Spiel 1,17:0,83
BILANZ
0 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Fortunas Tief weicht dem Hoch
Voll auf Kurs befindet sich derzeit Zweitligist Düsseldorf: Das Team von Trainer Oliver Reck hat nach anfänglichem Stolperstart (zwei Punkte nach drei Spieltagen, Pokalaus in Würzburg) vollkommen in die Spur gefunden. Das 3:2 am Sonntag gegen Aufsteiger Heidenheim bedeutete bereits den dritten Dreier in Serie. Lob einheimsen durfte dabei vor allem Neuzugang Jonathan Tah. Auch im wirtschaftlichen Bereich läuft es bei den Rheinländern, denn erneut wurde Gewinn gemacht. ... [weiter]
 
Extra-Lob für
Mit dem 2:0-Erfolg bei Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg, dem zweiten Auswärtssieg in Folge, ist Fortuna Düsseldorf nach schwierigem Beginn endgültig in der neuen Saison angekommen. Am Sonntag kommt nun der starke Aufsteiger Heidenheim in die Esprit-Arena. Dessen Trainer Frank Schmidt war Zeuge der beeindruckenden Vorstellung bei den Franken. ... [weiter]
 
Nach dem eindrucksvollen Sieg bei Union Berlin (4:0) wähnte man sich beim 1. FC Nürnberg auf einem guten Weg. Zurück auf Anfang, heißt es nach dem 0:2 am Montagabend gegen Fortuna Düsseldorf, beim Club ist Ernüchterung eingekehrt. "Wir fangen wieder bei null an", meinte der sportliche Leiter Wolfgang Wolf nach dem blutleeren Auftritt gegen die Rheinländer, die erstmals seit 1997 wieder bei den Franken gewinnen konnten - und das verdient. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Hansa verpflichtet Mittelfeldspieler Stevanovic
Hansa Rostock hat sich mit Aleksandar Stevanovic verstärkt. Der zuletzt vereinslose Deutsch-Serbe erhält beim Ostsee-Klub einen Vertrag bis 2016 und ist bereits am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld spielberechtigt. Mit Stevanovic hat Hansa-Coach Peter Vollmann eine zusätzliche Option für das Mittelfeld. Bei seiner Vorstellung sagte Stevanovi?: "Die letzten Jahre waren verletzungsbedingt nicht leicht für mich. Ich bin richtig heiß auf die Chance." ... [weiter]
 
Vollmann:
Die Zeichen stehen auf harten Seegang an der Ostsee. Der FC Hansa Rostock schlittert immer mehr in die Krise. Aus den vergangenen vier Spielen wurde lediglich ein Sieg geholt - bei drei Pleiten. Zudem blieb man bei den Niederlagen gegen Halle und in Chemnitz ohne Torerfolg. Dennoch glaubt Cheftrainer Peter Vollmann an die Wende bei der "Hansa-Kogge". Dies ist auch nötig, da der Vorsprung auf die Abstiegszone nur noch einen Punkt beträgt. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll im Spiel gegen Zweitliga-Absteiger Bielefeld der Heimfluch beendet werden. ... [weiter]
 
Danneberg soll Akzente setzen
Am Sonntag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) beschließt in der 3. Liga eine Partie mit zahlreichen Reizaspekten den 9. Spieltag: Der Chemnitzer FC empfängt den FC Hansa Rostock. Sowohl sportlich als auch aus historischer Sicht birgt dieses Spiel der beiden Traditionsvereine Brisanz. Für den CFC soll vor allem Neuzugang Tim Danneberg als Leader vorausgehen und die junge Mannschaft mitreißen. Vor dem Aufeinandertreffen richteten die Verantwortlichen beider Teams einen Appell an die Fans. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 15 16
 
2 6 8 14
 
3 6 7 13
 
4 6 5 12
 
5 6 4 12
 
6 6 6 10
 
7 6 3 10
 
8 6 0 9
 
9 6 -1 9
 
10 6 2 8
 
11 6 -1 7
 
12 6 -3 7
 
13 6 -7 7
 
14 6 -4 5
 
15 6 -10 4
 
16 6 -3 3
 
17 6 -12 3
 
18 6 -9 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -