Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

Fortuna Düsseldorf

 
SC Freiburg

1:2 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 06.09.1996 19:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Fortuna Düsseldorf
17 Platz 9
3 Punkte 7
0,60 Punkte/Spiel 1,40
7:15 Tore 3:8
1,40:3,00 Tore/Spiel 0,60:1,60
BILANZ
1 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

VfB bittet vergeblich um Akten-Einsicht
Nach den Doping-Verdächtigungen gegen den VfB Stuttgart und den SC Freiburg haben sich die Schwaben vergeblich darum bemüht, Einsicht in die Akten zu bekommen. Zudem hat Letizia Paoli, Vorsitzende der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, das Vorgehen des Kommissionsmitgliedes Andreas Singler bedauert, sich davon distanziert und bei den Vereinen entschuldigt. ... [weiter]
 
Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Nia Künzer zieht die Viertelfinalpaarungen
Die Paarungen für das Viertelfinale im DFB-Pokal werden am kommenden Sonntag im Rahmen der ARD-Sendung "Sportschau" gezogen. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt. Als "Glücksfee" wird die ehemalige deutsche Nationalspielerin Nia Künzer fungieren. ... [weiter]
 
Bürki: Vom Herrscher der Lüfte zum Zaunkönig
Roman Bürki ließ am Dienstagabend im Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Köln (2:1) nichts anbrennen. Machtlos beim Gegentor, löste der Keeper des SC Freiburg zahlreiche brenzlige Situationen souverän. Mit guter Strafraumbeherrschung strahlte er besonders bei hohen Bällen große Sicherheit aus. Nachhilfeunterricht brauchte er erst nach dem Schlusspfiff. ... [weiter]
 
Kölns Aus in Freiburg:
Pokaltraum ausgeträumt: Durch ein 1:2 beim SC Freiburg ist der 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Für Kölns Trainer Peter Stöger angesichts der Darbietung seiner Mannschaft vor allem in den ersten 45 Minuten auch nicht überraschend. "Ein ganz schlechtes Spiel" seiner Elf hatte Stöger gesehen. Doch auch Freiburgs Trainer Christian Streich war am Dienstagabend nicht uneingeschränkt zufrieden. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Rensing bleibt bis 2017 Fortune
Michael Rensing hat bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf ein neues Arbeitspapier unterschrieben. Wie der Verein am Dienstagmittag bekannt gab, verlängerte der Keeper, der seit Sommer 2013 im Klub ist, seinen auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2017. ... [weiter]
 
Rensing verlängert bis 2017
Torhüter Michael Rensing hat seinen Vertrag bei Fortuna Düsseldorf bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 30-Jährige der seit dem Sommer 2013 das Tor der Fortuna hütet, hatte nach der Winterpause den Platz zwischen den Pfosten zurückerobert und bekennt sich nun weiter zu den Düsseldorfern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trotz Debüt-Sieg: Aksoy bleibt Trainer auf Zeit
Von Anfang an hatte es Helmut Schulte klar kommuniziert, davon will er nun auch nicht abrücken. Trotz des gelungenen Debüts von Interimstrainer Taskin Aksoy ist es für den Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf keine Option, den türkischen Coach langfristig bei den Profis zu beschäftigen. Aber: Der 2:1-Erfolg in Heidenheim verschafft Schulte Zeit, in Ruhe einen Nachfolger für den geschassten Oliver Reck, einst selbst von der Übergangs- zur Dauerlösung befördert, zu finden. ... [weiter]
 
Viel besser hätte der Einstand von Interimstrainer Taskin Aksoy nicht verlaufen können: Nach frühem Rückstand zeigte Fortuna Düsseldorf Moral, bot eine mehr als ansehnliche Vorstellung und drehte die Partie in einen 2:1-Auswärtserfolg beim 1. FC Heidenheim. Während sich die Rheinländer durch ihren ersten Dreier im Jahr 2015 zumindest sanft im Aufstiegskampf zurückmeldeten, dauert die Talfahrt des FCH weiter an. ... [weiter]
 
Aksoy: Spieler haben doch den schönsten Job
Wenn Fortuna Düsseldorf am Sonntag in Heidenheim gefordert ist (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de), steht das Debüt für Interimstrainer Taskin Aksoy an. Der 47-Jährige hatte am Montag das Amt des beurlaubten Oliver Reck übernommen und wird bis zur Vorstellung eines Nachfolgers das Team leiten. Am Freitag stellte sich Aksoy dann auch zum ersten Mal den Medienvertretern, um über die anstehende Partie zu sprechen. Dabei drückte er seine Zuversicht aus, ließ aber noch offen, wer die Nummer eins im Tor sein wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 8 13
 
2 4 13 12
 
3 5 7 12
 
4 5 4 9
 
5 5 3 9
 
6 5 0 9
 
7 4 4 7
 
8 5 2 7
 
9 5 -5 7
 
10 5 -3 6
 
11 5 -3 6
 
12 5 0 5
 
13 5 0 5
 
14 5 -5 4
 
15 5 -7 4
 
16 5 -2 3
 
17 5 -8 3
 
18 5 -8 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -