Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SC Freiburg

 - 

Fortuna Düsseldorf

 

1:2 (1:1)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Freiburg (mit Heidenreich für Zeyer) spielte ohne Libero, auch Frey rückte ins Mittelfeld vor. Rechts bekam der wiedergenesene Buric den Vorzug gegenüber Korell. Wenn Düsseldorfs hängende Spitze Seeliger zu Cyron aufschloß, unterstützten abwechselnd Frey oder Heidenreich die Manndecker. Bei der Fortuna ersetzte Glavas Istenic, Judt (für Nielsen) spielte auf der linken Seite weit vor Mehlhorn.

Die Hausherren begannen gut, befreiten sich häufig aus dem Düsseldorfer Forechecking und kamen vor allem gegen Ende der ersten Halbzeit richtig ins Rollen. Spanring spielte engagiert, schaltete sich oft nach vorne ein. Buric, obwohl durch Judt stark defensiv beschäftigt, brach mehrmals bis an die Grundlinie durch. Jurcevic arbeitete viel, war jedoch im Abschluß glücklos. 4:1 lautete das Chancenverhältnis zur Pause, doch nach Toren stand es 1:1.

Haarsträubende Abwehrfehler drehten die Partie. Freiburg nach dem 1:2 ohne Selbstvertrauen, läuferisch und im Zweikampf schwach, mit vielen Fehlpässen und langsam im Umschalten. Bei einer im Ansatz guten Kontermöglichkeit Mitte der zweiten Halbzeit standen schließlich vier Angreifer sieben Abwehrspielern gegenüber.

Die routinierten Düsseldorfer hatten dagegen weitere Konterchancen, doch Schmadtke rettete gegen Judt und Seeliger.

Es berichten Christian Biechele und Peter Nickel

09.09.96
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SC Freiburg
Aufstellung:
Schmadtke (3) - 
Vogel (4) , 
Spanring (4)    
Buric (3,5) , 
Frey (4,5) , 
Heidenreich (5)    
Freund (4,5) , 
Sutter (2,5) , 
Wagner (4,5)    
Jurcevic (4) , 
Decheiver (3,5)

Einwechslungen:
59. Marasek (4) für Wagner
78. Wassmer     für Heidenreich
89. Korell für Spanring


Trainer:
Finke
Fortuna Düsseldorf
Aufstellung:
G. Koch (3)    
Bach (3,5) - 
Katemann (3) , 
Werner (4) - 
Winkhold (3)    
Glavas (3,5) , 
Fach (3) , 
Mehlhorn (2,5)        
Seeliger (3,5)    
T. Judt (4) - 
Cyron (2,5)        

Einwechslungen:
81. Buncol für Seeliger
90. Anfang für Cyron

Trainer:
Ristic

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
G. Koch (32., Eigentor, Decheiver)
1:1
1:2
Gelbe Karten
Freiburg:
Wassmer
(1. Gelbe Karte)
Düsseldorf:
G. Koch
(1. Gelbe Karte)
,
Winkhold
(4.)
,
Mehlhorn
(3.)

Besondere Vorkommnisse
Decheiver schießt Foulelfmeter an den Pfosten (32.)

Spielinfo

Anstoß:
06.09.1996 19:30 Uhr
Stadion:
Dreisamstadion, Freiburg
Zuschauer:
22500 (ausverkauft)
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
6:5
Schiedsrichter:
Bernd Heynemann (Magdeburg)   Note 4,5
viele kleinere Fehlentscheidungen (z. B. Vorteilsauslegung)
Spieler des Spiels:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -