Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hansa Rostock

Hansa Rostock

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


HANSA ROSTOCK
FC SCHALKE 04
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

SPIELBERICHT

Bei Hansa gab es eine Veränderung. Für den gesperrten Studer spielte U 21-Auswahlspieler Ehlers, der zum ersten Mal seit dem 19. (!) Spieltag wieder eine Chance erhielt. Schalke praktisch mit dem letzten Aufgebot, nachdem nun auch Eigenrauch, Held und Max wegen Verletzungen nicht zur Verfügung standen. Büskens übernahm die linke Außenbahn, Kurz operierte im defensiven Mittelfeld gegen Beinlich, Pereira bildete neben Latal die zweite Spitze. Bei Schalke saßen wegen des Personalmangels nur drei Feldspieler auf der Auswechselbank.

Eigentlich waren alle Voraussetzungen für ein schönes Ballfest gegeben. Eine prächtige, frohgelaunte Kulisse war zum Abschiedsspiel für Trainer Frank Pagelsdorf, für die Publikumslieblinge Jonathan Akpoborie und Stefan Beinlich, für den Hansa- Spieler der Rückrunde, Andre Hofschneider, erschienen. Nervlicher Ballast durfte die Schultern der Kicker kaum drücken, denn beide Vereine waren mit dem Klassenerhalt auf der einen und dem UEFA-Cupsieg auf der anderen Seite schon längst am Ziel. Doch was geboten wurde, war mehr ein müdes Gekicke, das selbst die freundlich gesonnenen Zuschauer mitunter strapazierte.

Die Rostocker agierten viel zu umständlich, verlagerten das Spiel immer wieder in die Breite, leisteten sich im Vorwärtsgang unzählige Abspielfehler (Weilandt, Lange, Gansauge, Rehmer). Akpobories Bemühen um seinen 15. Saisontreffer fiel fast aus dem Rahmen. Doch so sehr der Nigerianer auch rackerte, die Patzer der Schalker Abwehr zu nutzen versuchte, der ersehnte Erfolg blieb ihm versagt, weil Torhüter Lehmann in brenzligen Situationen klug mitspielte. Auch mit den eingewechselten Chalaskiewicz auf der linken Außenbahn. Micevski im offensiven Mittelfeld und Baumgart als zweite Spitze neben Akpoborie kam auch nicht mehr Schwung in die Aktionen. Offenbar hatte die Nervenanspannung der letzten Wochen doch zu sehr an der Substanz gezehrt.

Auch bei den Schalkern lief vieles verquer. Zwar besaßen sie immer eine optische Überlegenheit, doch unnötige, leichtfertige Ballverluste (Anderbrügge, Van Hoogdalen, Büskens) vor allem in Strafraumnähe nahmen jedliche Gefährlichkeit aus dem Spiel. So ergaben sich die wenigen Chancen aus Freistößen (Anderbrügge)und nach einem Stockfehler von Beinlich, wodurch Nemec frei Bahn bekam. Doch Brätuigam zeigte sich stets auf der Hut. Erfreulich für die Schalker, daß der 21jährige Angolaner Pereira bei seinem ersten Einsatz in dieser Saison sein Talent einige Male aufblitzen ließ, aber in seinen Aktionen noch konstanter werden muß.

Zu registrieren bliebe lediglich, daß Schalke nach elf sieglosen Bundesligaspielen endlich wieder einmal gewann. Daß es dazu eines Patzers von Lange bedurfte, paßte zum gebotenen Sommerfußball.

Es berichten Ralf Canal und Jürgen Nöldner

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hansa Rostock
Aufstellung:
Bräutigam (2,5) - 
März (4) , 
Hofschneider (4) , 
Rehmer (4) - 
Lange (4) , 
Weilandt (5) , 
Gansauge (4,5)    
Ehlers (4)    
Beinlich (4) - 
Akpoborie (2,5) , 
Barbarez (4)    

Einwechslungen:
56. Chalaskiewicz (4,5) für Ehlers
66. Baumgart für Barbarez
75. Micevski für Gansauge

Trainer:
Pagelsdorf
FC Schalke 04
Aufstellung:
Lehmann (2,5) - 
Thon (3,5) - 
de Kock (3,5) , 
T. Linke (4) - 
Kurz (4,5) - 
van Hoogdalem (5)    
Büskens (4,5) - 
Nemec (3,5) , 
Anderbrügge (4)    
Latal (3)        
Pereira (3,5)    

Einwechslungen:
87. Dybek für Pereira
90. Möllensiep für Latal


Trainer:
Stevens

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Latal (89., Kurz)
Gelbe Karten
Rostock:
-
Schalke:
Anderbrügge
(1. Gelbe Karte)
,
van Hoogdalem
(4.)

Spielinfo

Anstoß:
31.05.1997 15:30 Uhr
Stadion:
Ostseestadion, Rostock
Zuschauer:
22400
Spielnote:  4,5
Chancenverhältnis:
8:6
Schiedsrichter:
Georg Dardenne (Nettersheim)   Note 3
mitunter zu kleinlich
Spieler des Spiels:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine