Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

2
:
0

Halbzeitstand
2:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.04.1997 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Borussia Dortmund
10 Platz 4
37 Punkte 53
1,28 Punkte/Spiel 1,83
38:41 Tore 56:36
1,31:1,41 Tore/Spiel 1,93:1,24
BILANZ
12 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia Bielefeld - Vereinsnews

Nach Pokalglück: Rehm und Keller hoffen auf den Dreier
Beide Trainer feierten im DFB-Pokal den jeweils ersten Pflichtspielsieg mit ihren neuen Vereinen. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für Rüdiger Rehm mit Arminia Bielefeld und Jens Keller mit Union Berlin nun darum, auch in der Liga den ersten Dreier einzufahren. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Hemlein beendet den Pokalfight in Essen
Platzverweis, Strafstoß und Elfmeterschießen - in der Begegnung zwischen Regionalligist Rot-Weiss Essen und Zweitligist Arminia Bielefeld war alles enthalten, was ein packendes Pokalduell ausmacht. Nach 120 Minuten stand es 2:2, trotz zwischenzeitlicher Unterzahl holte RWE zweimal einen Rückstand auf. Die Ostwestfalen hatten die Partie bis zum 1:1 unter Kontrolle, sie gaben die Begegnung allerdings aus der Hand. Trotzdem zieht der DSC in die nächste Runde ein, denn die Gäste hatten das glücklichere Ende für sich. ... [weiter]
 
Rehm:
Zwei Spiele, ein Punkt, kein Tor. Arminia Bielefeld ist in der Liga in den Startlöchern hängen geblieben. Sorgen bereitet vor allem die harmlose Offensivabteilung. In der ersten Runde des DFB-Pokals am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei Rot-Weiss Essen (Regionalliga West) will der DSC den Knoten lösen. "Wir müssen in Essen in die Spur kommen und das will ich von der ersten Minute an sehen", fordert Trainer Rüdiger Rehm von seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
DFB-Pokal: Die Reiseziele der Großen im Kartenbild
Am Wochenende gibt es an vielen Orten in Deutschland "Feiertag": Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals führt wieder namhafte Vereine zu unterklassigen Klubs. Die hier aufgeführten 32 Klubs treffen vor heimischer Kulisse auf einen der großen Vereine, wobei aber auch namhafte Klubs wie zum Beispiel 1860 München oder Dynamo Dresden zuhause antreten dürfen. Wo Drochtersen, Egestorf-Langreder oder Hauenstein liegen, sehen Sie in unserem Kartenbild. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Dortmund: Gruppengegner Real als gutes Omen?
Die Auslosung der Champions-League-Gruppenphase am Donnerstag in Monaco brachte erneut ein Duell zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid. Die anderen beiden Gegner der Schwarz-Gelben sind Sporting Lissabon und Legia Warschau - zwei Teams mit denen der BVB noch keine Erfahrung hat. Doch die Gruppe scheint auf den ersten Blick machbar, Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke zog gleich eine Parallele zur Saison 2012/13, als es bis ins Finale ging. ... [weiter]
 
Von Ancelotti bis Völler: Stimmen zur Auslosung
Allgemein zufriedene Stimmen waren aus den Lagern der vier deutschen Vertreter in der Champions League zu hören. Während Philipp Lahm nicht von einer Revanche gegen Atletico sprechen will ("Fangen bei Null an"), ist Thomas Müller heiß auf das erneute Aufeinandertreffen. Für Thomas Tuchel ist das Duell mit Real bereits ein Klassiker, in Leverkusen war von einer "ausgeglichenen Gruppe" die Rede. Und Gladbachs Sportdirektor Max Eberl will weiter dazulernen. ... [weiter]
 
Was sagt die 5-Jahreswertung eigentlich aus?
Rein rechnerisch ist der Fall eindeutig: Rekordmeister FC Bayern München hat bei der Auslosung der Gruppenphase in der Champions League am Donnerstag in Monaco einmal mehr die leichteste Gruppe erwischt, Borussia Mönchengladbach landete von den vier Bundesligavertretern in der schwersten Gruppe. ... [weiter]
 
Revanche für Bayern? Hammerlose für Gladbach!
Deutsch-Spanische Duelle zwischen Bayern und Atletico sowie zwischen Dortmund und Real: Das ist das Ergebnis der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase in Monaco. Wie schon im Vorjahr bekommt Mönchengladbach eine Hammergruppe: Mit Barcelona findet sich der dritte spanische Topklub in der Gruppe - neben ManCity und Celtic Glasgow. Bayer Leverkusen erhält ZSKA Moskau, Tottenham Hotspur und AS Monaco. ... [weiter]
 
Kagawa nimmt Konkurrenzkampf an
Der sechste Pflichtspiel-Doppelpack als Profi von Borussia Dortmund kam zur rechten Zeit: Es waren zwei "Hallo-ich-bin-auch-noch-da-Tore", die dem Japaner beim mühelosen Pokal-Auftakt in Trier (3:0) glückten. Im qualitativ beträchtlich aufgewerteten BVB-Kader nimmt Kagawa den Konkurrenzkampf an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 29 62
 
2 29 22 59
 
3 29 38 55
 
4 29 20 53
 
5 29 2 46
 
6 29 4 42
 
7 29 8 41
 
8 29 -1 40
 
9 29 -2 39
 
10 29 -3 37
 
11 29 -8 36
 
12 29 -6 35
 
13 29 -9 35
 
14 29 -7 34
 
15 29 -10 33
 
16 29 -27 29
 
17 29 -21 27
 
18 29 -29 18