Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Fortuna Düsseldorf

 
1860 München

3:0 (0:0)

Fortuna Düsseldorf
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.03.1997 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
1860 München   Fortuna Düsseldorf
10 Platz 15
27 Punkte 22
1,29 Punkte/Spiel 1,05
34:38 Tore 16:31
1,62:1,81 Tore/Spiel 0,76:1,48
BILANZ
6 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Hain verbucht den Dreier in allerletzter Sekunde
Der TSV 1860 München hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gelandet und den VfL Bochum trotz 0:1-Rückstand am Ende mit 2:1 besiegt. Nach einer schaurigen Vorstellung in der ersten Hälfte - Geburtstagskind Gregoritsch beschenkte sich mit einem Treffer selbst -, zeigten sich die Löwen im zweiten Durchgang wie ausgewechselt. Der Siegtreffer gelang Joker Hain mit der letzten Aktion der Partie. Durch den Dreier halten sich die Giesinger knapp am rettenden Ufer. ... [weiter]
 
Fröhling:
Die Situation des TSV 1860 München hat sich wieder etwas zugespitzt: Nur ein Sieg aus den letzten sechs Partien, nur noch ein Punkt trennt die Löwen noch von einem Abstiegsplatz. Daher steht die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling am Samstag gegen den VfL Bochum (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) in der Pflicht. Das weiß auch der 48-Jährige, der sich gleichzeitig aber bemüht, die Bedeutung des Spiels herunterzuspielen. ... [weiter]
 
Simon fehlt den Löwen
Bei 1860 München reißt die Pechsträhne nicht ab. Durch die Niederlage am vergangenen Samstag bei Eintracht Braunschweig (0:2) sind die Löwen wieder mittendrin im Abstiegskampf und beklagen nun mit Krisztian Simon einen neuen Verletzten, der in den vergangenen vier Spielen zum Stammpersonal zählte. ... [weiter]
 
Fröhling enttäuscht von 1860-Auftritt
Das einzig Positive für den TSV 1860 München am vergangenen Wochenende war, dass die Abstiegskonkurrenz genau wie die Löwen Federn ließ. Die Giesinger präsentierten sich beim Spiel in Braunschweig erschreckend schwach und unmotiviert. Trainer Torsten Fröhling war entsprechend sauer und hofft nun, dass seine Mannschaft in den kommenden Wochen wieder mit der richtigen Einstellung aufläuft. Und vielleicht auch mit Rubin Okotie. ... [weiter]
 
Hochscheidt bereitet vor und trifft selbst
Braunschweig sicherte sich gegen 1860 einen verdienten 2:0-Erfolg. Die Eintracht ruhte sich im ersten Durchgang gegen biedere Münchner auf ihrer frühen Führung aus, erst nach einer guten halben Stunde kam etwas Fahrt in das tempoarme Duell. Nachdem die Gäste am Ausgleich geschnuppert hatten, schlug die Lieberknecht-Elf auch zu Beginn des zweiten Abschnitts wieder zu - und geriet gegen in der Folge wieder harmlose Gäste kaum mehr in Gefahr. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Bodzek muss zweimal auf die Tribüne
Fortuna Düsseldorf muss auf der Zielgeraden der Saison vorerst auf Adam Bodzek verzichten: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Abwehrspieler nach seiner Roten Karten am Freitag in Ingolstadt (2:3) für zwei Partien gesperrt. Damit muss Interimscoach Taskin Aksoy seine Mannschaft gegen den TSV 1860 München und bei der SpVgg Greuther Fürth umstellen. ... [weiter]
 
Wiesner steigt zum Profi auf
Düsseldorf stellt die Weichen für die Zukunft und stattet Tim Wiesner, der aktuell das Fortuna-Tor für die U 19 in der Bundesliga West hütet, mit einem Profivertrag aus. Beim Zweitligisten trifft der 18-Jährige auf das Torwart-Trio Michael Rensing, Lars Unnerstall und Robin Heller. ... [weiter]
 
Wahnsinn! Matip köpft FCI in der 96. Minute ins Glück
Der FC Ingolstadt hat einen gewaltigen Schritt in Richtung Bundesliga getan und Fortuna Düsseldorf in einem extrem intensiven und unterhaltsamen Spiel mit 3:2 niedergerungen. Matchwinner: Abwehrchef Matip, der in der buchstäblich letzten Sekunde die Aufholjagd mit dem Siegtreffer krönte und die Schanzer vom Fußball-Oberhaus träumen lässt. Düsseldorf kämpfte aufopferungsvoll, hatte in Unterzahl aber nicht mehr genug entgegenzusetzen. ... [weiter]
 
Fortuna ohne Trio - Einsatzgarantie für Bomheuer
Für Fortuna Düsseldorf ist die Saison quasi gelaufen. Zwar wäre der Aufstieg rechnerisch noch möglich, doch realistisch ist er nicht mehr. Trainer Taskin Aksoy ist noch sechs Spiele im Amt, ehe ihn Frank Kramer als Coach der Fortunen ablöst. Doch Aksoy will diese Zeit noch genießen, muss allerdings im Auswärtsspiel am Freitag bei Tabellenführer Ingolstadt (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) drei wichtige Spieler ersetzen. ... [weiter]
 
Fortuna: Kramer werkelt schon im Hintergrund
Frank Kramer ist da. Zumindest für seine offizielle Vorstellung war der 42-Jährige am Mittwoch nach Düsseldorf gekommen. Der Wunschkandidat der Fortuna wird seine Arbeit aber erst nach dieser Saison von Interimscoach Taskin Aksoy übernehmen. "Es geht für mich jetzt zunächst im Hintergrund los. Das ist eine Frage des Respekts gegenüber Aksoy und dem Team", so Kramer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
21.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 22 43
 
2 21 16 43
 
3 21 18 41
 
4 21 23 38
 
5 21 11 33
 
6 21 4 33
 
7 21 1 33
 
8 21 0 29
 
9 20 -1 29
 
10 21 -4 27
 
11 21 -7 26
 
12 21 -4 24
 
13 21 -9 24
 
14 21 -6 23
 
15 21 -15 22
 
16 20 -14 19
 
17 21 -8 18
 
18 21 -27 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -