Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Düsseldorf

 - 

Borussia Dortmund

 

2:0 (0:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 21.02.1997 20:00, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Borussia Dortmund
14 Platz 2
21 Punkte 37
1,11 Punkte/Spiel 1,95
16:28 Tore 39:21
0,84:1,47 Tore/Spiel 2,05:1,11
BILANZ
14 Siege 16
8 Unentschieden 8
16 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Extra-Lob für
Mit dem 2:0-Erfolg bei Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg, dem zweiten Auswärtssieg in Folge, ist Fortuna Düsseldorf nach schwierigem Beginn endgültig in der neuen Saison angekommen. Am Sonntag kommt nun der starke Aufsteiger Heidenheim in die Esprit-Arena. Dessen Trainer Frank Schmidt war Zeuge der beeindruckenden Vorstellung bei den Franken. ... [weiter]
 
Nach dem eindrucksvollen Sieg bei Union Berlin (4:0) wähnte man sich beim 1. FC Nürnberg auf einem guten Weg. Zurück auf Anfang, heißt es nach dem 0:2 am Montagabend gegen Fortuna Düsseldorf, beim Club ist Ernüchterung eingekehrt. "Wir fangen wieder bei null an", meinte der sportliche Leiter Wolfgang Wolf nach dem blutleeren Auftritt gegen die Rheinländer, die erstmals seit 1997 wieder bei den Franken gewinnen konnten - und das verdient. ... [weiter]
 
Rensings langer Weg ins Glück
Michael Rensing stand einst als Nachfolger von Torwart-Titan Oliver Kahn beim großen FC Bayern und Jens Lehmann in der deutschen Nationalelf in den Startlöchern. Doch die Fußstapfen waren zu groß für den jungen Keeper - viel zu groß. Auch bei seinen weiteren Stationen musste sich Rensing hinten anstellen, bis er sein Glück bei Fortuna Düsseldorf, ebenfalls nach langer Wartezeit, scheinbar gefunden hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopp:
Ciro Immobile wandelte sich binnen weniger Tage vom Matchwinner zur tragischen Figur. Ferner hätte auch Kollege Adrian Ramos in Mainz stechen müssen. Einige Gelegenheiten vergab der Ex-Herthaner. Jürgen Klopp musste sich darüber wundern, gab aber gerade wegen der schwachen Schlussphase offen zu: "Wir sind der verdiente Verlierer." Trotz vieler "guter Momente" nannte der BVB-Coach "die zu passive Birne" als Hauptgrund für das 0:2 in Mainz. Außerdem entdeckte er einen "Sturkopf" in seinen Reihen. ... [weiter]
 
Klopp:
Die rauschende Europacup-Nacht zum Auftakt der Champions League (2:0 gegen Arsenal) ist Geschichte, Borussia Dortmund richtet den Blick wieder auf die Bundesliga. Vor der Rückkehr an seine einstige Wirkungsstätte nach Mainz am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird Jürgen Klopp weiter von Personalsorgen geplagt. "Ich habe ein relativ gutes Gefühl, dass wir elf Mann zusammenkriegen, ob es viel mehr werden, weiß ich nicht", übte sich der BVB-Coach in Galgenhumor. ... [weiter]
 
Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach bewegt die Region - sogar Dortmunds Kevin Großkreutz hat sich bereits Tickets gesichert, um dem FC am Sonntag vor Ort die Daumen zu drücken. Die Gastgeber glauben fest an ein Ende der Derby-Flaute. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 16 40
 
2 19 18 37
 
3 19 15 37
 
4 19 20 34
 
5 19 9 29
 
6 19 3 29
 
7 18 2 29
 
8 19 0 29
 
9 19 3 28
 
10 19 -4 24
 
11 19 -1 23
 
12 19 -6 23
 
13 19 -9 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 19
 
16 18 -12 18
 
17 19 -8 16
 
18 19 -25 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -