Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hansa Rostock

 - 

Arminia Bielefeld

 

3:1 (1:1)

Arminia Bielefeld
Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Bei Hansa stürmte Micevski für Baumgart. Sein Nebenmann Akpoborie avancierte wieder einmal zum Matchwinner, weil er die Bielefelder Abwehr immer wieder narrte. Hansa spielte anfangs druckvoll, doch wußten die Rostocker mit dem Vorsprung nicht zu wuchern. Im Gegenteil, Fehler im Mittelfeld und Lässigkeiten in der Deckung führten zur Verunsicherung. Erst der Doppelschlag nach der Pause warf den Nervenballast ab. Weilandt agierte im Vorwärtsgang nun immer stärker, Beinlich konnte sich der Bewachung von Meißner entziehen, Zallmann ließ nichts mehr anbrennen, Bräutigam hielt fehlerlos. Der Sieg wurde am Ende mehr erkämpft als erspielt.

Bei der Arminia ersetzte Meißner den gesperrten Maas. Der genesene Breitkreutz kehrte ins Mittelfeld zurück, dafür rückte Reina in die Spitze, Fuchs mußte auf die Bank. Nach dessen späterer Einwechslung spielte Kuntz (erfolglos) auf der rechten Außenbahn. Taktische Schwächen bei allen drei Abwehrspielern führten zu den drei Gegentoren. Nur Reina sorgte anfangs für Gefahr, später verzettelte er sich ebenso wie die Bielefelder, die in Harmlosigkeit und Umständlichkeit verfielen. Das Spiel wurde offensichtlich schon im Kopf verloren.

Es berichten Ralf Canal und Jürgen Nöldner

02.12.96
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hansa Rostock
Aufstellung:
Bräutigam (2) - 
Gansauge (3,5)    
Zallmann (3) , 
März (3,5) - 
Lange (4)        
Hofschneider (3,5) , 
Weilandt (3) , 
Studer (3) - 
Beinlich (3,5)    
Micevski (4,5)    
Akpoborie (1,5)        

Einwechslungen:
46. Yasser (4) für Lange
64. Baumgart für Micevski
77. Beeck für Gansauge

Trainer:
Pagelsdorf
Arminia Bielefeld
Aufstellung:
Stein (3,5) - 
Stratos (4,5) - 
Schäfer (5) , 
Molata (4,5)    
Meißner (4) - 
Bode (4)    
Reeb (3,5)    
Breitkreutz (4) , 
Maul    
Reina (3)    
Kuntz (4)

Einwechslungen:
17. Gerber (3,5) für Maul
62. Fuchs für Bode
82. Ivanovic für Reina

Trainer:
Middendorp

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
1:1
Reeb (31., Reina)
2:1
3:1
Beinlich (58., Foulelfmeter, Akpoborie)
Gelbe Karten
Rostock:
Lange
(1. Gelbe Karte)
Bielefeld:
Molata
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
30.11.1996 15:30 Uhr
Stadion:
Ostseestadion, Rostock
Zuschauer:
17100
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
7:6
Schiedsrichter:
Lutz Michael Fröhlich (Berlin)   Note 1,5
leitete unauffällig und war deshalb souverän
Spieler des Spiels:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -