Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hansa Rostock

 - 

MSV Duisburg

 

0:1 (0:0)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Rostock bot die gleiche Mannschaft wie beim einzigen Heimsieg gegen St. Pauli (3:1) auf, also mit Chalaskiewicz für Hofschneider. Bei Duisburg fehlten Wohlert (Nasenbeinbruch) und Hirsch (Gelb- Sperre). Am Spieltag meldeten Westerbeek wegen unerklärlicher Muskelprobleme und Salou wegen der Belastung vom Spiel Togo gegen Kamerun Probleme, saßen vorerst auf der Bank. Westerbeek mußte schon in der 22. Minute eingreifen, weil Reiter sich eine Oberschenkel-Zerrung zuzog und übernahm die Libero-Position. Osthoff kümmerte sich um Akpoborie.

Hansa bot vor der Pause eine ziemlich desolate Vorstellung, kam lediglich zu zwei aussichtsreichen Szenen nach Standardsituationen, bei denen Zallmann das Tor verfehlte.

Die umformierte Duisburger Mannschaft bewies viel Herz, ließ sich das Heft nicht aus der Hand nehmen und hätte eigentlich führen müssen. Pech hatte der MSV bei Osthoffs Kopfball an den Pfosten. Und Bräutigam hielt einen Scharfschuß Wolters bravourös.

Nach der Pause waren die Rostocker eifriger, dennoch hatten die laufstarken Duisburger die besseren Chancen. So mußte Zallmann für den geschlagenen Torwart Bräutigam einen Marin-Schuß von der Linie befördern. Am Ende wurden die eifrigen MSV-Bemühungen durch Salous Tor des Tages belohnt.

Es berichten Thomas Hennecke und Jürgen Nöldner

18.11.96
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hansa Rostock
Aufstellung:
Bräutigam (2) - 
Gansauge (3) , 
Zallmann (3) , 
März (4,5)    
Lange (4,5) , 
Weilandt (4) , 
Chalaskiewicz (5)    
Studer (4,5)    
Beinlich (4) - 
Baumgart (4,5) , 
Akpoborie (4,5)

Einwechslungen:
46. Micevski (3,5) für Chalaskiewicz
46. Yasser (4) für Studer
67. Barbarez für März

Trainer:
Pagelsdorf
MSV Duisburg
Aufstellung:
Gill (2) - 
Emmerling (2,5) - 
Reiter    
Nijhuis (2,5) - 
Hopp (3)    
Wolters (3,5) , 
Vana (3)    
M. Zeyer (2,5)    
Puschmann (3,5) - 
Osthoff (3,5) , 
Marin (2,5)    

Einwechslungen:
22. Westerbeek (2,5) für Reiter
70. Salou (2)     für Marin
84. Löbe für M. Zeyer

Trainer:
Funkel

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Gelbe Karten
Rostock:
-
Duisburg:
Vana
(1. Gelbe Karte)
,
Hopp
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
17.11.1996 18:00 Uhr
Stadion:
Ostseestadion, Rostock
Zuschauer:
16000
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
6:5
Schiedsrichter:
Winfried Buchhart (Schrobenhausen)   Note 2,5
hatte das hektische Spiel sicher im Griff
Spieler des Spiels:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -