Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Karlsruher SC

Karlsruher SC


HAMBURGER SV
KARLSRUHER SC
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

SPIELBERICHT

Beide Trainer griffen auf die Spieler zurück, die vier Tage zuvor ihre Pokalspiele erfolgreich absolviert hatten. Völlig unverändert das KSC-Team, eine Umbesetzung gab es dagegen beim HSV, weil Bäron (für Kovacevic) nach überstandener Grippe wieder mitmischen konnte. Neben ihm stürmte Salihamidzic, während Breitenreiter diesmal die Position hinter den beiden Spitzen bezog.

Vor der Pause konnten die Hamburger fast schon nach Belieben schalten und walten, weil sich die Karlsruher als zweikampfschwach präsentierten. Vor allem Schopp, dem Wück nicht allzuviel entgegenzusetzen hatte, konnte glänzen. Der Österreicher nutzte - im Doppelpaß mit Salihamidzic - auch eine Unaufmerksamkeit der KSC-Abwehr (Schuster, Hengen) zum 1:0.

Erst in der zweiten Halbzeit bäumten sich die Karlsruher ein wenig gegen die drohende Niederlage auf. Zu spät und nicht stark genug, um das Blatt noch zu wenden. Mehr als eine nur optische Überlegenheit kam bei ihren Bemühungen nicht heraus. Die komplette Offensiv-Abteilung hatte nicht den besten Tag erwischt, Häßler fehlte es oft an Ideen und Anspielstationen. Kirjakow arbeitete zwar fleißig, aber konzeptlos, Dundee fiel vor allem durch einige vergebene Chancen auf.

Es berichten Bernd Jankowski und Hubert Meyer

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hamburger SV
Aufstellung:
Golz (2) - 
Friis-Hansen (4)    
Fischer (3,5) , 
Henchoz (3)    
Hollerbach (3,5)    
Schopp (2)        
Kmetsch (4) , 
Schupp (3,5) - 
Breitenreiter (4,5)    
Bäron (4,5) , 

Einwechslungen:
46. M. Kovacevic (3) für Friis-Hansen
46. Ivanauskas (3,5)     für Breitenreiter
72. Hartmann für Hollerbach

Reservebank:
Hiemann (Tor)
,
Cardoso

Trainer:
Magath
Karlsruher SC
Aufstellung:
Reitmaier (2,5) - 
Hengen (3,5)    
Schuster (4) , 
Reich (3,5) - 
Keller (4,5)    
Fink (3) , 
Tarnat (3,5) , 
Wück (4,5)    
Häßler (4) - 
Kiryakov (4,5)    
Dundee (4,5)

Einwechslungen:
78. Schroth für Kiryakov
85. Schmitt für Hengen

Trainer:
Schäfer

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
2:0
Gelbe Karten
HSV:
Henchoz
(2. Gelbe Karte)
,
Schopp
(3.)
Karlsruhe:
Wück
(4. Gelbe Karte)
,
Keller
(4.)

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 6. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
6
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
6
3x
 
4.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
5
2x
 
5.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
6
2x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
26.10.1996 15:30 Uhr
Stadion:
Volksparkstadion (alt), Hamburg
Zuschauer:
25159
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
8:5
Schiedsrichter:
Dr. Markus Merk (Otterbach)   Note 2
hatte mit dem leicht zu leitenden Spiel keine Mühe
Spieler des Spiels: