Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

Fortuna Düsseldorf

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1996 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Fortuna Düsseldorf
16 Platz 9
9 Punkte 15
0,82 Punkte/Spiel 1,36
9:16 Tore 8:15
0,82:1,45 Tore/Spiel 0,73:1,36
BILANZ
6 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburg verliert Spiel und Bohl
Nur fünf Punkte aus den letzten sechs Spielen fuhr der MSV Duisburg zuletzt ein. Die Zebras sind mittlerweile auf Rang zehn abgerutscht, haben aber nur drei Punkte Rückstand auf Platz zwei. Neben den zuletzt unbefriedigenden Ergebnissen müssen die Duisburger nun auch den Ausfall ihres Kapitäns verkraften. ... [weiter]
 
Lettieri sieht vorne den Schlüssel
Mit einem 7:0 über den TV Jahn Hiesfeld zog der MSV Duisburg zuletzt ins Halbfinale des Niederrheinpokals ein, nun soll der Schwung mit in die Liga genommen werden. Während Trainer Gino Lettieri beim Duell am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) in Kiel als entscheidende Faktoren die Offensivreihen sieht, baut Enis Hajri vor allem auf eine stabile Defensive. Gute Nachrichten gab es für die Zebras am Freitag vom DFB. ... [weiter]
 
Hajri:
Der MSV Duisburg hat mit Enis Hajri einen einsatzfreudigen Verteidiger, der aggressiv in die Zweikämpfe geht. Das brachte ihm in dieser Saison bereits sechs Gelbe Karten ein. Allerdings ist seine Spielweise auch von Erfolg gekrönt. Der 31-Jährige ist Teil der drittbesten Abwehr der Liga - Duisburg hat lediglich 16 Gegentreffer kassiert. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) treffen die "Zebras" bei Holstein Kiel auf eine ebenfalls sehr sichere Defensive (13 Gegentore). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Recks Luxusproblem: Wohin mit Kapitän Bodzek?
Nach wackligem Start hat sich Fortuna Düsseldorf in der Defensive mächtig stabilisiert. Nur zwei Gegentreffer gab es in den jüngsten sechs Spielen, zuletzt stand gegen Ingolstadt (0:0) und bei München 1860 (1:0) die Null. Zum Treffen mit Greuther Fürth am Montag meldet sich Kapitän Adam Bodzek wieder einsatzbereit. Und plötzlich hat Oliver Reck einen starken Innenverteidiger zuviel an Bord. ... [weiter]
 
Soares: Eine Wand im Schatten von Tah
Dass sich Jonathan Tah bei Fortuna Düsseldorf schnell akklimatisiert hat und maßgeblich zur starken Defensive beiträgt, ist hinlänglich bekannt. Die HSV-Leihgabe steht oft im Fokus der Öffentlichkeit. Dabei geht oft unter: Innenverteidiger Bruno Soares spielte zuletzt ebenfalls auffällig stark - und erlebt so seinen zweiten Frühling. "Man kann sich auf ihn verlassen", weiß Fortuna-Coach Oliver Reck - und steht nun vor einem Problem. ... [weiter]
 
Oliver Reck lässt seine Kritiker verstummen
Schauen sich die Kritiker von Cheftrainer Oliver Reck die bisherige Saisonleistung von Fortuna Düsseldorf an - Tabellenzweiter mit 24 Punkten und nur einer Niederlage im Rücken -, sollte das auch den schärfsten Reck-Gegner verstummen lassen. Zumal der 49-Jährige mittlerweile bewiesen hat, dass er als Coach auch über die nötige strategische Raffinesse verfügt. Beim Sieg über 1860 München (1:0) baute Reck das Mittelfeld um und verhalf damit Andreas Lambertz zu seinem Startelf-Comeback. Der spielte auch am Freitag im Test gegen Utrecht eine Hauptrolle.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 18 24
 
2 11 9 24
 
3 11 11 23
 
4 11 5 20
 
5 11 11 19
 
6 11 4 19
 
7 11 4 17
 
8 11 0 17
 
9 11 -7 15
 
10 11 1 14
 
11 11 -1 14
 
12 11 -5 13
 
13 11 -5 11
 
14 11 -8 11
 
15 11 -6 9
 
16 11 -7 9
 
17 11 -16 9
 
18 11 -8 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -