Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Düsseldorf

 - 

1. FC Köln

 

0:3 (0:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 18.08.1996 18:00, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   1. FC Köln
17 Platz 2
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 3,00
0:3 Tore 3:0
0,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:0,00
BILANZ
9 Siege 22
13 Unentschieden 13
22 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Benschop:
Durch einen Sieg mit mindestens 2:0 hätte sich Fortuna Düsseldorf an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga setzen können. Charlison Benschop brachte die Hausherren in der 81. Minute durch seinen Foulelfmeter zum zweiten Mal an diesem Abend in Front (3:2), aber Greuther Fürths Robert Zulj glich drei Minuten später zum 3:3-Endstand aus. Es war ein Montagabend mit viel Spektakel, auf dass Heimtrainer Oliver Reck gerne verzichtet hätte. ... [weiter]
 
Fürths Hesl:
Es war ein spektakuläres Spiel am Montagabend zwischen Fortuna Düsseldorf und der SpVgg Greuther Fürth. Nach zwei Führungswechseln war es am Ende Robert Zulj, der den Gästen aus Franken noch das Unentschieden (3:3) rettete. Ein Auswärtspunkt in Düsseldorf ist sicherlich in Ordnung, doch nach der Partie haderten die Fürther speziell mit dem ersten Gegentor. ... [weiter]
 
Recks Luxusproblem: Wohin mit Kapitän Bodzek?
Nach wackligem Start hat sich Fortuna Düsseldorf in der Defensive mächtig stabilisiert. Nur zwei Gegentreffer gab es in den jüngsten sechs Spielen, zuletzt stand gegen Ingolstadt (0:0) und bei München 1860 (1:0) die Null. Zum Treffen mit Greuther Fürth am Montag meldet sich Kapitän Adam Bodzek wieder einsatzbereit. Und plötzlich hat Oliver Reck einen starken Innenverteidiger zuviel an Bord. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Die Rückkehr von Risse und Zoller naht
Gute Neuigkeiten für den 1. FC Köln: Marcel Risse wird den Domstädtern aller Voraussicht nach in diesem Jahr noch auf dem Rasen weiterhelfen können. Noch einen Schritt weiter als der Mittelfeldspieler ist Stürmer Simon Zoller: Der Zugang vom 1. FC Kaiserslautern soll laut Trainer Peter Stöger nach dem Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) wieder angreifen. Für Torjäger Patrick Helmes indes ist Florida das Ziel. ... [weiter]
 
Stöger ist nicht bereit zu jammern
Am Montag geisterte plötzlich der Name Zvezdjan Misimovic durch Köln. Die Rechnung schien einfach: Der bosnische Nationalspieler mit Regisseurfähigkeiten sucht nach einem durchwachsenen China-Abenteuer einen neuen Klub, der Aufsteiger fahndet wiederum nach einem Spieler, der das Kreativitäts-Defizit beheben kann. Das Problem: Der Name Misimovic spielt keine Rolle in den Planungen des FC. Trainer Peter Stöger erläutert dies detailliert. ... [weiter]
 
Gerhardts Karriere gerät ins Stocken
Der Start in den Profi-Fußball verlief wie gemalt. Yannick Gerhardt startete durch aus der eigenen U-19 und trumpfte vor allem in der ersten Halbserie der vorigen Saison ganz groß auf. Im Sommer lockte ihn sogar Benfica Lissabon. Doch inzwischen stockt die Karriere des Senkrechtstarters. Kölns Verantwortliche hoffen, dass der Knoten schnell wieder platzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 3
 
  2 1 3 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 1 3
 
  1 1 3
 
  7 1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 -1 0
 
  13 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  15 1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -3 0
 
  18 1 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -