Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Düsseldorf

 - 

1. FC Köln

 

0:3 (0:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 18.08.1996 18:00, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   1. FC Köln
17 Platz 2
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 3,00
0:3 Tore 3:0
0,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:0,00
BILANZ
9 Siege 22
13 Unentschieden 13
22 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Reck:
Das Topspiel der 2. Liga steigt am Samstagmittag in Kaiserslautern: Fortuna Düsseldorf reist in die Pfalz und kann sich mit einem Sieg in der Aufstiegszone festsetzen und die Lauterer Konkurrenz auf vier Punkte distanzieren. Nicht nur die Statistik spricht für ein Erfolgserlebnis der Rheinländer: In vier Zweitligaspielen gelangen gegen den FCK drei Siege und ein Remis. ... [weiter]
 
Liendl:
Seit sieben Spielen ist Düsseldorf unbesiegt. Fünf Siege in dieser Zeit haben die Fortuna bis auf einen Aufstiegsplatz katapultiert. Nach dem 1:0-Sieg über den FC St. Pauli am Montagabend träumen die ersten Spieler von der Tabellenspitze und der Bundesliga. Trainer Oliver Reck tritt derweil auf die Euphoriebremse, immerhin erwartet F95 in den nächsten Wochen ein knackiges Programm. ... [weiter]
 
Reck
Oliver Reck und die Fortuna aus Düsseldorf. Kurzum: Diese Verbindung passt. Seit dem 29. Spieltag der letzten Saison leitet der 49-Jährige in Hauptverantwortung die Geschicke der Rheinländer. Und siehe da: Seitdem punktete kein Zweitligist so häufig (32 Zähler, 36:17 Tore) - nicht der aktuelle Tabellenführer Ingolstadt, nicht der Zweite Kaiserslautern. Im kicker äußert sich der Coach über den aktuellen Trend, seine Vorliebe und das richtige Positionieren der Spieler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Mavraj warnt:
Die Zahlen sind beeindruckend: Der zweite Sieg in Folge, die fünfte Partie ohne Gegentor, erst sieben Treffer in dieser Saison zugelassen, zwölf Punkte nach neun Spielen. Doch nicht nur die Statistik stimmte nach dem 1:0-Erfolg des FC in Bremen. Auch die Leistung des Aufsteigers war bemerkenswert. ... [weiter]
 
Mavraj:
Erst zeigte Mergim Mavraj beim 1:0-Erfolg in Bremen eine starke Defensivleistung auf dem Platz. Nach dem Abpfiff bezog der Kölner Innenverteidiger dann zu einem sportpolitischen Thema ganz offensiv Stellung. Dabei wollte der albanische Nationalspieler sich anfangs erst gar nicht zu dem Urteil der UEFA äußern, die nach dem abgebrochenen Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien die Partie mit 3:0 für Serbien gewertet, den Gastgebern die Punkte aber sogleich auch wieder aberkannt hatte. Doch dann lederte Mavraj los. ... [weiter]
 
Svento, der Spätstarter
Der erste Einsatz für den neuen Klub war nach nicht mal einer Stunde beendet. Doch Dusan Svento nutzte den Auftritt gegen Dortmund zur Werbung in eigener Sache; nicht ausgeschlossen, dass er auch am Freitag in Bremen zur FC-Startelf gehört. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 3
 
  2 1 3 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 1 3
 
  1 1 3
 
  7 1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 -1 0
 
  13 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  15 1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -3 0
 
  18 1 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -