Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Bochum

VfL Bochum

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
MSV Duisburg

MSV Duisburg


VFL BOCHUM
MSV DUISBURG
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Bochum zittert sich zum Sieg

Gospodarek als Matchwinner

Bochum ging als glücklicher Sieger vom Platz. Leichte Vorteile vor der Pause münzte der VfL in den entscheidenden Vorsprung um. Den Sieg rettete Gospodarek, der beste Duisburger Chancen zunichte machte.

Im ersten Durchgang entwickelten die Bochumer unterm Strich mehr Druck, auch wenn die Duisburger die etwas abgeklärtere, geradlinigere Spielanlage zeigten. Westerbeek drehte von hinten an den Schwungrädern, Steffen trieb im Mittelfeld das Spiel an, vorne jedoch ließen Marin und Salou die entscheidende Durchschlagskraft vermissen. Die Bochumer, gestützt auf ihre Viererkette und angetrieben vor allem von Wosz, der immer wieder die beiden rochierenden Spitzen Donkov und Baluszynski suchte, bewiesen da mehr Durchsetzungsvermögen.

Nach dem Wechsel jedoch bekamen die Duisburger Spiel und Gegner in den Griff. Die Bochumer rückten im Mittelfeld nicht mehr nach, ließen nach der Auswechslung von Baluszynski ein viel zu großes Loch hinter der einzigen Spitze Donkov klaffen, kamen zu keinem konstruktiven Konter mehr und verlegten sich ganz auf die Defensive, was ihnen durch den Platzverweis für Waldoch zusätzlich schwer gemacht wurde. Dank der Glanzleistungen von Gospodarek jedoch überstand der VfL die MSV-Offensive schadlos.

Es berichten Manfred Ewald und Robin Halle

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Bochum
Aufstellung:
Gospodarek (1) - 
Stickroth (2,5) , 
Waldoch (4)    
Kracht (3,5)    
Reis (3) - 
Mamic (3) - 
Peschel (3)    
Közle (3)            
Wosz (2,5) - 
Donkov (3,5)    
Baluszynski (4)    

Einwechslungen:
56. Hutwelker (3,5) für Peschel
56. Schreiber (3,5) für Baluszynski
70. Jack für Közle

Trainer:
Toppmöller
MSV Duisburg
Aufstellung:
Gehrke (4) - 
Westerbeek (2) - 
Emmerling (4)        
Reiter (3)    
Puschmann (4) , 
M. Zeyer (3) , 
Steffen (2,5)    
Hirsch (3)    
Osthoff (4)    
Salou (5) , 
Marin (4)

Einwechslungen:
67. Löbe für Osthoff
73. Anders für Emmerling

Trainer:
Funkel

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Gelb-Rote Karten
Bochum:
Waldoch
(69.)
Duisburg:
-
Gelbe Karten
Bochum:
Közle
(1. Gelbe Karte)
,
Donkov
(1.)
,
Kracht
(1.)
Duisburg:
Reiter
(1. Gelbe Karte)
,
Emmerling
(1.)
,
Steffen
(1.)
,
Hirsch
(1.)

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 1. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
1
1x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
1
1x
 
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
1
1x
 
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
1
1x
 
5.
Esser, Michael
Esser, Michael
SV Darmstadt 98
1
0x
+ 13 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
17.08.1996 15:30 Uhr
Stadion:
Ruhrstadion, Bochum
Zuschauer:
28142
Spielnote:  3
Chancenverhältnis:
4:6
Schiedsrichter:
Hermann Albrecht (Kaufbeuren)   Note 5
überzog bei etlichen Gelben Karten (Kracht, Donkov, Steffen), hatte große Probleme bei der Unterscheidung zwischen fairen Zweikämpfen und ahndungswürdigem Foulspiel
Spieler des Spiels: