Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

1860 München

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

1860 mußte weiterhin ohne die Verletzten Dowe und Nowak auskommen, überraschenderweise fehlte aber auch Junioren-Nationalspieler René Rydlewicz, der seinen Trainer zuletzt enttäuschte.

Das Rezept der Münchner war offensichtlich: Massive Abwehr mit der Hoffnung auf gelegentliche Konter. Doch schon in der ersten Halbzeit kam Sand in das Getriebe, als Libero Trares vom Platz gestellt wurde.

Ausgerechnet sein Vertreter im Abwehrzentrum, Thomas Schmidt, wurde dann zum Pechvogel. Nach Flanke von Bode flog ihm der Ball an die Hand, der anschließende Elfmeter brachte den Bremern die 1:0-Führung.

Torschütze Basler, bis dahin ausgesprochen schwach, ließ sich durch seinen zweiten Saisontreffer endlich zu größerem Eifer ermutigen, mit präziser Flanke bereitete er das 2:0 glänzend vor.

Darüber hinaus gab es kaum Lichtblicke bei Werder. Die beiden Stürmer waren Ausfälle, der gesperrte Hobsch wurde sehr vermißt. Rodolfo Cardoso konnte sich abermals nicht als Spielmacher profilieren, auch ein Verdienst des fleißigen Jens Jeremies, der die Kreise des Argentiniers geschickt einengte.

Es berichtet Bernd Jankowski

10.09.95
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Werder Bremen
Aufstellung:
Rost (3) - 
Scholz (3)        
Junior Baiano (2,5)        
M. Votava (3,5) , 
Borowka (4) - 
Basler (4,5)    
Cardoso (4,5) , 
Eilts (2,5) , 
Bode (4) - 
Neubarth (5,5)    

Einwechslungen:
74. Wiedener für Scholz
82. Vier     für Neubarth
88. Schulz für Junior Baiano


Trainer:
de Mos
1860 München
Aufstellung:
B. Meier (3,5)    
Trares (5)    
Kutschera (3,5) , 
Greilich (4)    
Borimirov (3)    
Jeremies (2,5)    
Schwabl (4)    
Stevic (3,5)    
Miller (4) - 
Bodden (5)    

Einwechslungen:
46. Schmidt (3,5) für Bodden
74. M. Lesniak für Borimirov

Trainer:
Lorant

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Basler (71., Handelfmeter)
2:0
Vier (84., Basler)
Gelb-Rote Karten
Bremen:
-
TSV 1860:
Trares
(39.)

Gelbe Karten
Bremen:
Junior Baiano
(2. Gelbe Karte)
,
Scholz
(1.)
TSV 1860:
Greilich
(1. Gelbe Karte)
,
Jeremies
(1.)
,
Stevic
(1.)
,
Schwabl
(3.)
,
B. Meier
(1.)

Besondere Vorkommnisse
1860-Trainer Lorant wird auf die Tribüne verwiesen (78.).

Spielinfo

Anstoß:
08.09.1995 20:00 Uhr
Stadion:
Weser-Stadion, Bremen
Zuschauer:
25590
Spielnote:  4
Chancenverhältnis:
6:1
Schiedsrichter:
Georg Dardenne (Nettersheim)   Note 5
gab einen höchst zweifelhaften Elfmeter, legte bei der Bewertung von Fouls oft zweierlei Maß an, meist zugunsten der Bremer
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -