Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hansa Rostock

 - 

Werder Bremen

 
Hansa Rostock

2:1 (0:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.05.1996 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   Werder Bremen
5 Platz 9
49 Punkte 41
1,53 Punkte/Spiel 1,28
47:40 Tore 36:39
1,47:1,25 Tore/Spiel 1,13:1,22
BILANZ
7 Siege 12
5 Unentschieden 5
12 Niederlagen 7
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Schon wieder! Grupe fällt für lange Zeit aus
Richtig bitter: Hansa Rostocks Tommy Grupe hat sich beim Training schwer verletzt und sich erneut einen Kreuzbandriss zugezogen. Aber auch positive Nachrichten hat die Kogge zu vermelden: Die Rostocker leihen bis zum Ende der Saison den Bremer Nachwuchsstürmer Maik Lukowicz aus. ... [weiter]
 
Lukowicz wird Rostocker
Hansa Rostock hat sich auf Leihbasis die Dienste von Maik Lukowicz (20) gesichert. Der Stürmer kommt für ein Jahr von Werder Bremen II. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
Kickers siegen und verlieren Klaus erneut
Sieben Gelbe Karten und zwei Platzverweise sind die Bilanz der rassigen Partie zwischen Hansa Rostock und den Stuttgarter Kickers, in der die Schwaben in doppelter Unterzahl ein knappes 1:0 über die Zeit retteten. Zwar holten die Schwaben damit den zweiten Dreier der neuen Spielzeit, müssen aber erneut auf ihren Keeper Klaus verzichten, der nach einer Notbremse mit Rot vom Platz flog. Rostock wehrte sich zwar gerade in der Schlussphase, musste aber dennoch die zweite Niederlage hinnehmen. ... [weiter]
 
Dorda-Knaller gibt Selbstvertrauen für Kickers-Spiel
"Es war kein ansehnliches Spiel", musste Tobias Jänicke nach dem 1:0-Sieg in Osnabrück einräumen. Zumindest so lange bis Rostocks Neuzugang Christian Dorda den Hammer auspackte und die mitgereisten Rostock-Fans verzückte. Mit seinem Traumtor aus knapp 30 Metern besiegelte er die zweite Niederlage des VfL. "Ein wichtiger Sieg zum Start in die englische Woche", weiß der Kapitän. Denn am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet die Rostocker im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers "ein komplett anderes Spiel als gegen Osnabrück". ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Spielt Bartels von Beginn an?
Die Sorgenkinder sind fit: Sowohl Philipp Bargfrede als auch Fin Bartels haben ihre Verletzungen auskuriert und sind bei Werder Bremen einsatzbereit vor dem Heimspiel gegen Gladbach. Das große Fragezeichen: Wird Bartels von Beginn an auflaufen? Erstmals wieder im Kader taucht nach wochenlanger Zwangspause der Argentinier Santiago Garcia auf. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Werder-Bosse loben Abwanderer - Absage an Pizarro
Mit fast kompletter Mannschaft strebt Werders Coach Viktor Skripnik den ersten Dreier an. Auch Fin Bartels und Philipp Bargfrede können gegen Gladbach wohl eingeplant werden. Doch die Bremer Bosse warnen: Die Elf vom Niederrhein sei alles andere als ein Tabellenletzter. Weitere Themen an der Weser: Warme Worte für die Abwanderer Obraniak und Makiadi sowie für Hajrovic - und eine erneute Absage an den Ex-Werderaner Pizarro, der sich ins Gespräch bringen wollte. ... [weiter]
 
Obraniak bestätigt Wechsel zu Haifa
Der Wechsel von Ludovic Obraniak von Werder Bremen nach Israel zum zwölfmaligen Meister Maccabi Haifa ist perfekt. Der Mittelfeldspieler bestätigte am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite: "Jetzt ist es offiziell. Ich bin Spieler von Maccabi Haifa." Der 30-jährige polnische Nationalspieler war im Januar 2014 an die Weser gewechselt, spielte aber in den Überlegungen von Trainer Viktor Skripnik keine Rolle mehr. In der Rückrunde der abgelaufenen Saison war er daher bereits an den türkischen Erstligisten Rizespor ausgeliehen worden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder lässt Makiadi ablösefrei ziehen
Der Abschied von Cedrick Makiadi (31) von Werder Bremen ist perfekt. Der kongolesische Mittelfeldspieler wechselt zum türkischen Erstligisten Rizespor. Obwohl der Mittelfeldspieler an der Weser noch ein Jahr Vertrag hatte, lässt ihn Werder ablösefrei ziehen. In Bremen kam Makiadi auf 48 Bundesliga-Einsätze (ein Tor, zwei Vorlagen), bei 28 davon wurde er aber entweder ein- oder ausgewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 37 64
 
2 32 21 61
 
3 32 7 50
 
4 32 1 50
 
5 32 7 49
 
6 32 8 47
 
7 32 -1 44
 
8 32 4 41
 
9 32 -3 41
 
10 32 -2 40
 
11 32 -11 39
 
12 32 -7 38
 
13 32 0 37
 
14 32 -2 37
 
15 32 -6 37
 
16 32 -8 32
 
17 32 -22 31
 
18 32 -23 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -